Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Das fängt ja gut an ...

Erstellt von UP63, 01.04.2010, 22:10 Uhr · 23 Antworten · 4.301 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard

    #21
    Moin,

    egal ob der Tankgeber elektronisch oder ein Benzinhahn vorhanden ist, wenn Du jahrelang ein Mopped mit Blechtank gefahren hast, bist Du einfach darauf geeicht, vor der Winterpause vollzutanken. Und dann gibt es da ja noch den Tageskilometerzähler, der beim Tanken auf Null gestellt werden sollte. Ja ja, manche alte Gewohnheiten haben doch was für sich.....

    Ciao
    Ondolf

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #22
    Und dann gibt es da ja noch den Tageskilometerzähler, der beim Tanken auf Null gestellt werden sollte.
    was Dir über die Winterpause nicht so wirklich hilft wenn Du die Batterie ausgebaut hast

  3. Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    247

    Standard

    #23
    ahh.....
    jetzt seid ihr alle entschuldigt...
    ich denke schon die ganze zeit:" man,ich stelle beim Tanken auch den Tageskilometerzähler auf 0 und gut ist",aber die neuen GS haben den wohl anscheinend garnicht mehr mechanisch.... Das ist ja mal richtig blöd,wenn man die Batterie ausbaut im Winter,manchma ist zuviel Technik wirklich kein Segen,da lobe ich mir meine erste BMW,eine 11er gs,da ist das noch so,wie ich es von meinem vorherigen Moppeds kenne.
    Naja,kann man nichtmehr ändern und man muss wohl wirklich auf das Ansauggeräusch achten oder der Tankuhr vertrauen.

    in diesem Sinne und grüße aus Bochum,

    Oliver

  4. Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    42

    Standard

    #24
    Hallo Leute,
    meine Q war beim Freundlichen und mein Problem hat sich in Wohlgefallen aufgelöst. Besser gesagt der Tankgeben hat selbiges getan und das Anlasserproblem wurde auch gelöst: Kabel vom Anlasser abgesprungen. Tja, da soll einer drauf kommen, einer der noch Garantie auf sein Mopped hat und sich daher erst einmal nicht mit nem Sack voll Werkzeug auf die Suche macht.

    Bleibt nur noch eine Frage offen: Was hat es mit dem Kalibrieren des (nun neuen) Tankgebers auf sich, kann man die Anzeigegenauigkeit, insbesondere die Restreichweite verbessern ?
    Danke an alle die hilfreiches dazu wissen
    Grüße, Ralph


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. fängt doch eigentlich schon ganz gut an...
    Von 084ergolding im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 13:33
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 22:17
  3. Qualität fängt mit Kuh an...
    Von Peter blau im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.10.2007, 16:22
  4. bei 160 fängt der Lenker an zu Schwingen
    Von Wildbee im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 19:51
  5. Vorderrad fängt ab 45 km/h zu "singen" an
    Von Harno im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2006, 14:43