Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Das neue Baehr Radio

Erstellt von walteraretz, 21.01.2011, 20:35 Uhr · 36 Antworten · 8.034 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard Musik beim fahren...

    #11
    also ich fahre mit AC/DC völlig entspannt

  2. Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    238

    Reden "Hells bells" ...

    #12
    Zitat Zitat von agustagerd Beitrag anzeigen
    also ich fahre mit AC/DC völlig entspannt
    ... ist für die entspannte Fahrweise mein Favorit!




    lG,
    Lupusz

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.779

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Lupusz Beitrag anzeigen
    ...

    Der extreme Lärm unterm Helm erhöht meinen Streßpegel extrem. Dann auch noch Radiohören ist für mich undenkbar.



    Gruß,
    Lupusz
    moinsen,

    da machst du was falsch ....

    meine lösung:
    ich fahre IMMER mit ohrstöpseln um den lärm unter dem helm auf einen unschädlichen pegel zu verringern.
    dazu habe ich helmlautsprecher auf denen ich meist MP3 und naviansagen geschaltet hab. die lautstärke des zumo550 ist dabei relativ laut gedreht, was aber im ohr nur angenehm ankommt.
    die lautsprecher klingen übrigens MIT ohrstöpseln besser als ohne (bei gefühlt gleicher lautstärke).

    zuvor hatte ich den plug als ohrhörer, aber der war mir letztendlich beim auf- und absetzen zu unkomfortabel.


    für bummelige harleytypische fahrweise bin ich übrigens nicht bekannt

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Lupusz Beitrag anzeigen
    Meine Sozia hat gelacht - NEIN, für sie undenkbar!
    Sie ist aber durchgehend damit beschäftigt mir einen langsameren Fahrstil anzulernen - da wär ein Radio kontraproduktiv
    schon mal 800 km am Stück zu zweit gefahren? Danach sieht Sie das anders - aber jeder wie er mag (wir reden allerdings nicht über Außenlautsprecher, DAS geht nun wieder gar nicht ).
    Und ein Radio in/auf einem Fahrzeug ohne RDS geht auch gar nicht.

  5. Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    238

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    zuvor hatte ich den plug als ohrhörer, aber der war mir letztendlich beim auf- und absetzen zu unkomfortabel.
    Ich habe die S.... SE535 Bühnenkopfhörer und kann nur Positives berichten. Sie isolieren sehr gut und man spürt sich nicht, auch wenn ich sie beim Sport einsetze. Das Kabel stört halt ein wenig beim Helm auf- und absetzen.

    Weiters habe ich seit Jahren den Cardo Scala Rider in allen Helmen fest installiert.

    Ohrstoppel habe ich auch probiert, aber ich fahre einfach besser mit offenen Ohren.


    Das Problem ist nicht die Technik, sondern dass ich 100% Konzentration beim Fahren brauche, sonst werde ich nervös und fahre schlechter. Das kann aber an mir liegen und scheint bei anderen Leuten anders sein.



    lG,
    Lupusz

  6. Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    278

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Lupusz Beitrag anzeigen
    Das kann aber an mir liegen und scheint bei anderen Leuten anders sein.
    Das liegt mit Sicherheit an Dir
    Aber mach' Dir nix draus, Du bist nicht allein...... mir geht es genauso.
    Entweder ich fahre GS oder höre Musik, zusammen geht für mich nicht.

    Habe ich auch beim Skifahren probiert (noch zu seligen Walkman Zeiten), ging auch nicht...

    Dein Video macht Spaß, ich könnte glatt wieder mal so richtig , obwohl ich in den letzten Tagen gefahren bin. Allerding etwas vorsichtig, weil nicht immer klar war ob das Blanke auf der Straße Wasser oder Eis ist.

    Mein Navi habe ich übrigens an der gleichen Stelle wie Du. Hast Du einen Halter selber gebaut oder was Fertiges genommen?

    Gruß Christian

  7. Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    238

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von C.H.M. Beitrag anzeigen
    Mein Navi habe ich übrigens an der gleichen Stelle wie Du. Hast Du einen Halter selber gebaut oder was Fertiges genommen?
    Die Navi-Halterung wurde so fertig gekauft.

    Es scheint ein Thermoplast zu sein, dass genau auf die Form des Bügels gebogen wurde. Auch die Halterung für das Tomtom ist auch genau so gebogen worden, dass es exakt einrastet.

    Leider ist mir die Halterung gebrochen, als ich das Navi in die kalte Schale gedrückt habe (wird scheinbar steif bei Kälte).

    Optisch hat es mir am Besten gefallen, aber es scheint do nicht die optimale Lösung zu sein. Drum gebe ich jetzt keinen Link her .


    lG,
    Lupusz

  8. RIB
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    547

    Daumen runter

    #18
    Zitat Zitat von Lupusz Beitrag anzeigen
    ... ist für die entspannte Fahrweise mein Favorit!




    lG,
    Lupusz
    Tut mir leid , aber wenn ich dein Video sehe , denke ich du hast ein ganz anderes Problem , oder fahren in Österreich alle so?

  9. CBR Gast

    Standard

    #19
    300 Euro für ein Radio was nicht mal RDS hat ???


    Ich hab im Sommer einfach vom handy die Stöpsel ins Ohr gemacht nach Italien runter.

    Hat super gekplappt und da RDS schaltet es automatisch um.

    Auf dem Campingplatz hab ich ans handy son kleinen Lautsprecher angeschlossen ( 8 € ) und so kann man wunderbar beim grillen den Klängen von Heino und Co geniesen

    Das handy ist sowieso immer dabei also warum 300 € für son Teil ausgeben ?

    Radio hat fast heute jedes handy und mit den kleinen Speicherchips kann man jede menge MP3 draufspielen.




  10. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von RIB Beitrag anzeigen
    Tut mir leid , aber wenn ich dein Video sehe , denke ich du hast ein ganz anderes Problem , oder fahren in Österreich alle so?
    Seine Fahrweise ist definitiv unspektakulär, nur es gibt ein paar Stellen wo
    er sich schon mutig durch die Lücken frimmelt. Da ist zwischen den Autos
    wirklich nicht viel Platz für eine Digge mit Boxermotor. Das kann er gut.
    Nur das Video mit fast doppelter Geschwindigkeit zu zeigen das ist arm.
    Wer so Eisdielen-Methoden nötig hat der hats definitiv nicht drauf....vorallem
    bei der Kameraposition am Helm. Beim Blick nach links oder rechts fällt das
    sofort auf das das Tempo erhöht wurde. Bei stationärer Position am Cockpit
    vom Mopped fällt es schon schwerer die Manipulation zu beweisen.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Radio am Moped
    Von nullhiki im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.10.2016, 21:08
  2. Anbau Baehr Radio und Verso XL und MotoBozzo-Switch
    Von lucky_lucke_de im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 22:21
  3. Empfangsqualitaet Baehr Radio
    Von B2 im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 20:56
  4. Biete Sonstiges neue baehr VERSO XL Gegensprechanlage
    Von Branco im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 00:31
  5. Schuberth SRC - Radio
    Von pk3375 im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 19:21