Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

Defektes/Fehler/Totalschaden an ESA Federbein

Erstellt von Adventurejam, 02.02.2013, 17:17 Uhr · 45 Antworten · 10.170 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen

    Warum greift hier die Anschlußgarantie nicht?
    Federelemente sind Verschleissteile, nicht nur bei CarGarantie.
    Pech für die ESA Käufer...
    Mein hinteres Federbein war bereits bei 10.000 KM undicht und wurde im Rahmen der Gewährleistung erneuert, Glück gehabt.

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #12
    Kaufe Dir ein ESA von Öhlins, die sind sicherlich besser...

    Gruß Andreas

  3. Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    54

    Standard

    #13
    hallo ,
    mein hinteres esa federbein ist mir bei 37000km hops gegangen... garantie natürlich seit juli 12 abgelaufen....

    AAABBBERRR: BMW schweiz spendiert mir ein neues federbein for free....!!

    war ne gute entscheidung die kuh zu kaufen... !!

    gruess us der schwiiz

    garfield74

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Andreasmc Beitrag anzeigen
    Kaufe Dir ein ESA von Öhlins, die sind sicherlich besser...
    jo gute Idee, mal eben 3000€ locker machen für ein Fahrwerk, weil das serienmäßige nicht mal 3 Jahre und 30tkm hält..

  5. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    494

    Standard Defektes/Fehler/Totalschaden an ESA Federbein

    #15
    WP ESA für einen Tausender eventuell anstatt 600 für ein FB?

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    jo gute Idee, mal eben 3000€ locker machen für ein Fahrwerk, weil das serienmäßige nicht mal 3 Jahre und 30tkm hält..
    Tiger hast ja recht....wäre mir auch zuviel Kohle. Aber gute Dinge kosten halt was, so war es und so wird es immer sein....
    Ohne Knete keine Fete

    Gruß Andreas

  7. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #17
    Also zum ESA.

    Es handelt sich hier um einen Zylinder - Zylinder können undicht werden.

    Ausbauen - nach HH-Race tec senden - reparieren lassen.

    Oder ESA abmelden und ein normales einbauen lassen.

    Zum Rest sag ich niGS .... da mir Detail Kenntnisse fehlen.

    Meine 2007er hat 56 tkm ohne Probleme funktioniert.

    Ich weiß - hilft Dir niGS - aber ich wollte Dir damit zeigen, dass ich eine andere Sichtweise auf Grund meiner Erfahrung habe.

    Aber Du hast ja auch eine Adv. - und ich hatte ne Normale - ja Du wolltest das Abenteuer. *SCHERZ - IRONIE*

  8. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    494

    Standard Defektes/Fehler/Totalschaden an ESA Federbein

    #18
    HH-Race Tec find ich einen guten Tipp :-)

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #19
    Sind die BMW´s von heute schlechter als früher? Wohl kaum. Es wird dafür aber recht viel getauscht, auf Herstellergarantie bzw. Gewährleistung, Kulanz, Anschlußgarantie, etc. Anstatt das Material zu überholen und zu revidieren wandert es umgehend in die Tonne, der Kunde will es so, nimmt sonst den Händler bei erneuten Problemen in Haftung.
    Jetzt muss man es mal selber bezahlen und schon ist der Schmerz groß - verstehe ich nicht, denn teilweise ist man selbst dran Schuld!
    Die ursprüngliche Gewinnmarge ist längst mehrfach überschritten, BMW (und auch die Versicherung) hat an dir bzw. deinem Töff mehr als genug Verlust gemacht, da kann ich nachvollziehen wenn du nicht mehr "allzu gern gesehener Kunde" bist.
    Wobei man natürlich auch eklatante Schwächen wie z.B. Ringantenne, verzogene Bremsscheiben, Kardandefekte usw. nicht dulden muss, nicht bei dem Anschaffungspreis....

    Dein Fahrwerk hat 30 tkm gelaufen und ist nicht mehr das beste, dass es nun sifft ist reine Makulatur. Gib es wie mein Vorredner schon sagte zu HH und du wirst sehen dass du zu einem bezahlbaren Preis ein Teil zurück bekommen wirst das funktioniert wie am ersten Tag.

    Bei mir steht nächste Woche ein Kulanzantrag an - wegen 200€ - und ich kann mir schon vorstellen wie das enden wird. Aber ich bin den Herren auch nicht wirklich böse wenn ich mitbekomme welche Unsummen in manche Bikes gesteckt werden nur um den Kunden ruhig zu stellen. Ich mache es nur rein obligatorisch weil ich wissen möchte was BMW mir mitteilt.
    Dieses Hobby gibt es nicht zum Nulltarif und über die Jahre sind gewisse Investitionen unumgänglich. Ein Moped das ich mir ohne (Anschluß)Garantie nicht leisten könnte würde ich mir erst gar nicht kaufen, denn es verdirbt den Spaß an der Sache. Ich will ja schließlich fahren und nicht arm werden.

  10. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #20
    Es gibt eigentlich immer plan B bei Reparaturen.
    Das ESA Federbein z. B. habe ich bei HH Racetech für 150 Euro abdichten und generalüberholen lassen.Immer noch billiger als jedes Kulanzangebot von BMW.


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS ABS-Fehler: Fehler AD-Wert Vorderradsensor
    Von beretoan im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.04.2017, 18:23
  2. Mehrwertssteuer und Totalschaden
    Von Bmwtroller im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 17:08
  3. Totalschaden und Mehrwertsteuer
    Von Schorsch im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 09:15
  4. Suche defektes Federbein 1100 o. 1150 GS
    Von Silberkuh im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 14:18
  5. Suche defektes hinteres Federbein für 1100 / 1150
    Von atffm im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 08:13