Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Der Bordcomputer - das unbekannte Wesen

Erstellt von VaraMartin, 01.09.2011, 16:37 Uhr · 18 Antworten · 2.773 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    21

    Standard Der Bordcomputer - das unbekannte Wesen

    #1
    Liebe GS-Gemeinde!

    Ich komme von der Varadero nach 11 Jahren (und 100,000 km) zur GSA. Ein perfektes Moped.

    Was ich nicht durchschaue ist der Bordcomputer! Welche Logik steckt dahinter (falls überhaupt eine), wie sich die Anzeige nach Zündung aus/ein darstellt? Wie kann ich meine Anzeige "fixieren", z. B. im oberen Fenster die Temperatur und im unteren Bereich die Trip1-Kilometer. Manchmal "erwacht" sie in diesem Anzeigezustand, dann wieder mit Uhr "oben" und Totalkilometer "unten". Wovon hängt das ab?

    Für Informationen bin ich sehr dankbar.

    Gruß aus der Steiermark - Martin

  2. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #2
    Servus Martin!

    Also meine "erwacht" immer so wie ich sie abgestellt habe.

    z.B
    Uhr + GesamtKM
    Uhr + Trip2
    RDC + Trip1 usw.

    Macht das deine anders?

    Gruß,
    Martin

  3. Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    62

    Standard

    #3
    Meine 2011er macht das mal so und mal so. Wenn sie mal länger steht (wie bei den Dauerregentagen) und die Batterie nicht mehr volle Kapazität hat, zieht der Startvorgang dem Bordcomputer scheinbar den Strom aus dem „Gedächtnis“. Nach diesem kurzen „Black Out“ weiß meine Q nicht mehr was vorher eingestellt war. Nach kurzer Standzeit tritt dieses Phänomen bei mir nicht auf.

    Gruß, Bodo

  4. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.129

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von VaraMartin Beitrag anzeigen
    Liebe GS-Gemeinde!

    Ich komme von der Varadero nach 11 Jahren (und 100,000 km) zur GSA. Ein perfektes Moped.

    Was ich nicht durchschaue ist der Bordcomputer! Welche Logik steckt dahinter (falls überhaupt eine), wie sich die Anzeige nach Zündung aus/ein darstellt? Wie kann ich meine Anzeige "fixieren", z. B. im oberen Fenster die Temperatur und im unteren Bereich die Trip1-Kilometer. Manchmal "erwacht" sie in diesem Anzeigezustand, dann wieder mit Uhr "oben" und Totalkilometer "unten". Wovon hängt das ab?

    Für Informationen bin ich sehr dankbar.

    Gruß aus der Steiermark - Martin

    wenn Du den Check zu Beginn nicht ganz durchlaufen lässt, sondern schon vorher startest, hast Du die Total-km am Display.....

  5. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    339

    Idee

    #5
    So wie "apfelrudi" schon schreibt:
    Zündung an und starten-Trip bleibt erhalten
    Zündung an und warten bis gelbe Checklampe brennt-Totalkilometerstand
    Zündung an und warten bis Check fertig ist - Trip bleibt erhalten

    Aber warum sich bei Dir die Uhr umstellt . Bist Du aus versehen auf den INFO Taster gekommen?

  6. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    663

    Standard

    #6
    Ich sage nur Batterie

    Alles gute!

  7. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    #7
    ich hab dieses "problem" auch in ähnlicher art.

    mal hab ich die tagesKM anzeige, mal die gesamtKM anzeige...warum auch immer.
    und ich warte immer den selbstcheck ab

  8. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #8
    Bei mir kommen die Gesamtkilometer, statt vorher eingestelltem Trip 1 oder 2, immer, wenn ich den Motor statt mit dem Zündschlüssel mit dem Killschalter ausschalte.

  9. Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    48

    Standard Yepp!

    #9
    So nehme ich das auch wahr! Status des Selbsttests ist bei mir nicht entscheidend. Nur der Killschalter (auch der Seitenständer nicht) schalten von Trip auf Gesamtkm.

  10. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    21

    Standard

    #10
    Danke an Euch Alle für die Antworten!

    Das Argument mit der Batterie halte ich für nicht zielführend, da diese wohl einige Wochen im "Standby" halten muss, bevor sie schlapp macht und die Bordspannung zusammenbricht.

    Die Begründung "Killschalter" klingt plausibel und ich werde das einfach einmal testen, weil ich meine Dicke immer über den Killschalter abstelle und nicht über den Schlüssel. Ob da eine Überlegung seitens der BMW-Entwickler dahintersteckt?

    Stellt ihr Eure Mopeds eigentlich über Schlüssel oder Killschalter ab?

    Gruß aus der Steiermark - Martin


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. google unbekannte Wege einbinden
    Von qhammer im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 12:57
  2. Unbekannte BMW-Teilenummer
    Von jnfd im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 08:12
  3. unbekannte LED leuchtet
    Von Paraglyder im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 06:27
  4. Unbekannte Aufpuffanlage 2in2 - wer kann helfen?
    Von Schabadu im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 17:00
  5. 1.Maitour ins unbekannte Elsass
    Von Roki im Forum Treffen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 11:59