Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 59 von 59

Der erste Umfaller und was dann ?

Erstellt von Matti63, 13.12.2010, 19:57 Uhr · 58 Antworten · 11.929 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    440

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von klausklemens Beitrag anzeigen
    Tja, sowas passiert schonmal

    p.s. wie kriege ich das Bild hier rein ohne Miniaturansicht?
    die steht doch noch!

    gruss

    wolfram

  2. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #52
    Hi Rainer,

    RESPEKT da muss man erst mal hochkommen

    Dann ist ein Umfaller auf der Fahrt nach oben auch nicht so tragisch

    LG Matti

  3. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von Matti63 Beitrag anzeigen
    Hi Rainer,

    RESPEKT da muss man erst mal hochkommen

    Dann ist ein Umfaller auf der Fahrt nach oben auch nicht so tragisch

    LG Matti
    Ich find es nicht so schwierig, da hochzukommen: fester Untergrund und fast bolzengerade den Hang rauf! Nur der viele "Verkehr" auf der Strecke könnte etwas stören.
    Ach, Rainer, noch etwas: Mach das nächste Mal gleich die Zündung aus. Die (mickrige) Batterie wirds Dir danken!

    Gruß

    Bonsai

  4. Registriert seit
    01.11.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von tonyubsdell Beitrag anzeigen
    die steht doch noch!

    gruss

    wolfram
    Tja, weiter ging sie nicht runter

    Sturzbügel und Koffer waren im Weg

  5. Chefe Gast

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von tonyubsdell Beitrag anzeigen
    hi mathias, klasse foto...hier stimmt (fuer mich) einfach alles...fehlt nur noch die marlboro

    herzlicher gruss aus dem saarlaendischen outback

    wolfram
    Das kann ich auch...

  6. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #56
    Nur der Klapphelm passt nicht zur Großwildjägerpose.

  7. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Ich find es nicht so schwierig, da hochzukommen: fester Untergrund und fast bolzengerade den Hang rauf! Nur der viele "Verkehr" auf der Strecke könnte etwas stören.
    Ach, Rainer, noch etwas: Mach das nächste Mal gleich die Zündung aus. Die (mickrige) Batterie wirds Dir danken!

    Gruß

    Bonsai
    Hast' ja recht.... Habe mir grundsaetzlich angewoehnt, den Killswitch zu benutzen, wenn's mal runtergeht. Die Dakar habe ich schon eine Weile nicht mehr, allerdings war es ein tolles Teil, um ganz generell fahren zu lernen und off-road anzufangen. Zu dem Zeitpunkt des Bildes war ich noch recht "neu" und die Strecke war fuer mich ansprechend genug. Fester Untergrund? Der Hinterreifen war regelmaessig schneller als die Maschine, mag auch daran liegen, das ich nicht so der throttle control experte bin...Man lernt halt dazu.

    Ach ja, wo wir schon dabei sind: guten Rutsch allemann

  8. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    138

    Standard

    #58
    *G* Mädls können das auch - ist nur techniksache

    Meine R850R habe ich mal auf weiter Flur abgelegt - seit 30 km keine Menschenseele oder Siedlung gesehen, da hilft nur eins - in die Hände spucken und los - und ich hatte NULL Technik (aber Wut)
    In die Hocke neben die Kuh - Knie zwischen Tank und Boden und langsam aufstellen (alles aus den Beinen) achja Gang sollte drin sein - ansonsten darf gleiche nochmal

    Das nächste Mal in Garmisch mit einer R1200GS auf einer nassen Wiese weggerutscht - da hat so ein netter Instruktur gegrinst und gleich erklärt wie das so mit GSen aufheben ist. Falls dann noch wie bei mir die Räder bergauf waren das man sie am Lenker packt und am Zylinder umdreht (war glücklicherweise nicht meine sondern die BMW-Testmaschine)
    Durfte ich zur allgemeinen Belustigung der Anwesenden auch gleich mehrmals üben bis ich weiterfahren durfte

    Dann letzte Woche bei Glatteis auf einer Kreuzung ausgerutscht mit meiner eigenen R1100GS - diesmal Helm als erstes runter und Mädlfaktor ausspielen - fanden sich gleich 3 nette Herren die halfen

    Prinzipiell kann ich sie aufheben - allerdings muss ich nicht alles selbst machen - nur wenn nötig

  9. Birk Gast

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von Agronom Beitrag anzeigen
    ...oder mit anderen Worten: Erst wenn sie liegt, ist's deine.

    Grüße aus der Tiefebene
    Peter
    Meine ist seit gestern Abend auch richtig meine

    zumindest weiss ich nun nach dem Angucken der div. Videos hier theoretisch, wie ich sie künftig selber wieder aufstellen kann.

    Gestern Abend hatte ich das Glück, dass mir zwei Jungs aus den umstehenden Autos (die konnten alle nicht weiterfahren, weil da so´n Moped auffer Kreuzung lag) geholfen haben sie wieder aufzustellen


 
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Der erste große Trip und der erste Reise Blog
    Von Jester im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 20:35
  2. 1. Frühlingsfahrt, dann Rauch, dann "nichts geht mehr"
    Von gs-freund78 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 12:55
  3. Kontrollleuchte Öl: erst flackernd, dann an, dann dauerhaft aus nach Gasstoß.....
    Von moeli im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 13:08
  4. Sturzbügel, Umfaller
    Von ADV-Harry im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 05:17
  5. Umfaller - und nun?
    Von michadort im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 00:35