Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Der Krach hat ein Ende

Erstellt von adventureedi, 20.01.2009, 14:28 Uhr · 32 Antworten · 7.291 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    570

    Standard Der Krach hat ein Ende

    #1
    Servus Gemeinde hab beim stöbern einen sehr interessanten Bericht entdeckt, und das Teil gleich bestellt.

    Werde nach eingehender Testfahrt ( hoffe im Februar ) berichten.


    Hallo, Ihr von Turbulenzen und Lärm durch den Windschild der GS leidgeplagten Biker ! Hipp-hipp-hurra, ich habe an meinem BoGSer endlich eine Lösung gefunden, die nervigen Verwirbelungen fast vollständig abzustellen.

    In allen möglichen Internetforen liest man immer wieder Threads, in denen Fahrer der GS um Abhilfe eben dieser Lärmquelle suchen. Zumeist werden ihnen dann andere Windschilder empfohlen, z.B. das GS-Adventure-Schild (für rund 450 Euro) oder alle möglichen Windschilder von Zubehörausstattern wie Wunderlich & Co. Die Größe dieser Windschilder reicht von „nicht vorhanden“ (z.B. Flowjet) bis „Plakatwand“ (möglichst noch mit irgendwelchen oberhäßlichen Spoilern obendrauf).

    Ich habe zunächst einmal mein Original-GS-Schild abgebaut und bin sozusagen „naked“ durch die Gegend gebraust. Null Lärm, aber doch eine Menge Gegenwind, so dass ab 140 km/h kein rechter Touring-Spaß aufkommen wollte. Das Original-Windschild ist schon nicht schlecht, was Windschutz und „Insektenabwehr“ anbetrifft … wenn nicht eben diese mordsmäßig lauten Verwirbelungen wären !

    So … nach intensivem Lesen aller möglichen Motorforum-Postings fand ich den Beitrag eines BMW-Fahrers, der offensichtlich in Physik besser aufgepasst hat als ich. Die Verwirbelungen kann man prima beseitigen, wenn man den Abstand zwischen unterem Scheibenrand und Scheinwerfer vergrößert. Dadurch entsteht beim Fahren eine Strömung hinter der Scheibe, die die Ursache der Verwirbelungen beseitigt.

    Ich habe mir bei Wundermilch den Artikel Nr. 8110415 „Verstellbare Scheibenhalterung 1200 GS“ gekauft (gibt’s für alle Modelle, also bis 2007 und ab 2008). Für reichlich teure 41,80 Euro (inkl. Versand) gibt’s 2 Alu-Aufnahmen, die anstelle der serienmäßigen Kunststoff-Befestigungspunkte eingesetzt werden. Die Alu-Aufnahmen haben aufgrund ihrer länglichen Form einen Verstellbereich von rund 2 cm. Befestigt man den Original GS-Windschild nun in oberster Stellung der Alu-Aufnahmen, hat man einen Abstand von etwa 2,5 cm zwischen Scheinwerfer und Windschild. Was soll ich Euch schreiben ? Der Lärm ist fast vollständig weg ! So bei etwa 100 km/h brummt’s zwar noch etwas (nicht mit „vorher“ zu vergleichen !), darüber und darunter aber vernehme ich in meinem Schuberth S1-Helm ein schön sonores laminares (und eben nicht mehr turbulentes) Strömungsgeräusch. Sogar den kernigen Boxer-Sound kann man nun viel besser hören.

    Schade um den teuren individuell Gehörgangschutz, den ich mir für 180 Euro habe anpassen lassen … brauche ich jetzt nicht mehr !

    Die Montage der Wunderlich-Halter ist etwas fummelig, da man den Abstand zu den Aufnahmepunkten des Windschildes korrekt einstellen muß; also mehrmals Alu-Halter wieder demontieren, Madenschrauben lösen, mit der Flachzange das Schaubgewinde neu justieren, Madenschrauben wieder festziehen, Alu-Halter ansetzen. Ich empfehle, zunächst den in Fahrtrichtung linken Halter einzusetzen, da man auf der rechten Seite beim Festdrehen des Alu-Halters mit der Abdeckung des Haupt-Scheinwerfers kollidiert. Abgesehen davon sind die mitgelieferten Edelstahl-Schrauben M5x25 mm eine Frechheit; der Kopf ist sehr flach und die Torx-Aufnahme entsprechend ebenso. Bei Festziehen überdreht man fix das Gewinde und dann seine liebe Mühe, den „runden“ Schraubenkopf wieder herauszudrehen. Ich habe mir beim Baumarkt stattdessen Inbusschrauben M5x30 mm gekauft, die sind deutlich „wertiger“. Ein Foto habe ich zur Ansicht eingestellt.

    So, ich hoffe, ich habe dem einen oder anderen GS-Biker mit meinem Beitrag helfen können, den nunmehr ungetrübten und puren Fahrspaß auf seiner GS (wieder-) zu entdecken.







    Moin zusammen,

    nachdem ich den Bericht gelesen hatte, habe ich mir das Zubehör gleich bestellt.

    Ergebnis: WOW!!!

    Endlich macht es bei knapp 1,90 Größe auch bei höherem Tempo wieder Spaß und der Kopf wird nicht ständig hin und her geschüttelt. Als Brillenträger fand ich das vorher nämlich ziemlich sch....

    Also: Super Dank für den klasse Tipp!


    Hoffe ich kann so einigen Leidgeplagten weiterhelfen.

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #2
    ich habe diese Teile, allerdings sehr schön von einem user gebaut für 20 Euro, seit mehreren Jahren dran. Naja, es ist eine deutliche Besserung zu spüren, aber Wunder kann man sich nicht erwarten.

    Wahrscheinlich ist der Effekt ebenso subjektiv bei jedem anders wie bei allen anderen Maßnahmen

  3. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    484

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von adventureedi Beitrag anzeigen
    Ein Foto habe ich zur Ansicht eingestellt.

    Hi AE,

    wo ist die Foto ?

    Zumindest meine Wenigkeit konnte keines entdecken?

  4. q55
    Registriert seit
    06.11.2005
    Beiträge
    345

    Standard

    #4
    hallo,

    ich hatte das teil auch schon versucht.
    bei mir aber mit mässigem erfolg.
    bin 184 cm und niedrige sitzpos.
    kann aber sein dass bei dir die scheibe genau in die richtige höhe kommt.
    hab jetzt das MRA Vario screen drauf und kann damit leben

    das bildchen noch
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 8110415.jpeg  

  5. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    484

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von oliw70 Beitrag anzeigen
    wo ist die Foto ?
    Hi q55,
    danke für die Detailansicht vom Scheibenversteller, meinte das Foto von der Scheibe mit eingebauter neuer Verstellung ....

  6. Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    570

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von oliw70 Beitrag anzeigen
    Hi AE,

    wo ist die Foto ?

    Zumindest meine Wenigkeit konnte keines entdecken?

    Foto kommt wenn ich das Teil habe und verbaut ist.

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #7
    ...bei mir hat dies keine deutliche Veränderung bewirkt. Viele Einstellungen durchgetestet. Je nach Fahrtgeschwindigkeit ändert sich so oder so wieder das Anströmverhalten. Hauptsächlich kann man versuchen seinen "Lieblingsgeschwindigkeitsbereich" einigermaßen abzudecken.
    War _für mich_ das Geld nicht wert.

  8. Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    570

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    ...bei mir hat dies keine deutliche Veränderung bewirkt. Viele Einstellungen durchgetestet. Je nach Fahrtgeschwindigkeit ändert sich so oder so wieder das Anströmverhalten. Hauptsächlich kann man versuchen seinen "Lieblingsgeschwindigkeitsbereich" einigermaßen abzudecken.
    War _für mich_ das Geld nicht wert.
    Werd's ausprobiern, wenn's nird funzt dann Himmihergotzefixalleluiamilextamorschscheisglumpfa aaaaaregts.

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #9
    zumindest ist Wunderlich bei Rücksendungen sehr großzügig. Ein kleiner Vorteil bei den dort aufgerufenen (überhöhten) Preisen.

    Vielleicht klappt es ja mit dem Lärm-/Windschutz. Testen!

  10. ulixem Gast

    Standard

    #10
    Ich hatte das Teil zusammen mit der größten Wunderlichscheibe montiert.

    Was soll ich sagen, als ich den Krempel wieder umgetauscht habe, habe ich dafür Lenkungsdämpfer, Motorschutz etc. gekauft.
    Jetzt hat die Kiste halt was Zubehör und wieder die Originalscheibe.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. raucht, stinkt und macht krach...
    Von micmuc71 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 23:23
  2. Dolomiten Ende Mai
    Von Wuschi im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 21:47
  3. Was ein asozialer Krach....war das denn...
    Von sk1 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 11:44
  4. Ende Der HP2
    Von sk1 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 17:28
  5. HP2 Ende?
    Von ruebae im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 16:18