Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

deutsche version VS österreichische version

Erstellt von juniorbear, 30.04.2006, 21:27 Uhr · 18 Antworten · 2.581 Aufrufe

  1. Anonym3 Gast

    Standard

    #11
    Hallo Kawer

    Tja...mmmmh

    .....und wenn daß die einzige und schnellste Möglichkeit ist dieses bei einem Schadensfall oder Unfall testzustellen..dann hast du echt ein Problem..du begehst einen Versicherungsbetrug. Es sei denn du hast so eine PS Einstufung wie die 1150er also 85 PS ..da ein paar PS mehr..der Gesetzgeber erlaubt um die 5% Serienstreung )..also dann doch lieber ca. 45% weniger Versicherungsbeiträge zahlen..und ist doch ein alter Hut und wie hier schon richtig beschrieben die 1100er gab es ursprünglich mit 78PS ( Beiträge wie eine Afrika Twin... oder halt ordentlich brennen mit über 78 PS wie eíne 600er CBR und die haben min. 98 PS):roll: :roll:


    ...und fragt doch einmal was ein Österreicher im Vergleich zu uns an vers Prämie zahlt..und das alles für lächerliche 2 PS mehr...soll er haben zum Schnupfen ..... nämlich ein Vermögen im Vergleich zu uns!!!!!!!

    ....Hertzi...

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #12
    Moin,

    die ostfriesische Version der 12erGS hat 102,3 PS. Liegt an der guten Landluft.

    Gruß

  3. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    209

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Hertzi
    und fragt doch einmal was ein Österreicher im Vergleich zu uns an vers Prämie zahlt..und das alles für lächerliche 2 PS mehr...soll er haben zum Schnupfen ..... nämlich ein Vermögen im Vergleich zu uns!!
    tatsächlich ist die reine versicherungsprämie bei uns unter den selben voraussetzungen meistens GÜNSTIGER (es gibt nur nicht so viele "einzelfahrer-über25-garagenparker-rückbankstreichler-rabatte wie bei deutschen versicherern).
    was das teil so arg verteuert sind unsere steuern. alleine die kfz-steuer: in D zahle ich jetzt jährlich 86,- in Ö dann rund 310,-

    jetzt könnte man natürlich behaupten, das gleicht sich mit den sprit-preisen (weniger steuer in Ö) wieder aus, aber dazu muss man derzeit mit einer Q im schnitt über 25.000 km im jahr fahren, um diesen unterschied wieder herein zu bekommen ;-)

    und man vergesse nicht: hierzulande kostet den endverbraucher (bei fast demselben netto-preis, ich habs nachgerechnet!) die Q ca. 20% mehr (> 4% mehr märchensteuer und dann nochmal 16% NoVA = NormVerbrauchs-Abgabe, wobei es bei Motorrädern nicht nach dem Verbrauch sondern nach den ccm geht... doppelt unfair also), dafür sollten die hier eigentlich vergoldete krümmer sowie ein gratis-navi anbieten

  4. Anonym3 Gast

    Standard

    #14
    Hi Wolf

    ..Danke....!

    ..o.K. man muß aber zu den abartigen Vers. Prämien ( Steuern )..ich glaube auch ihr müßt bei euch Jährlich das " Pickerl "abholen ( HU bei uns alle 2 Jahre)...und trotzdem bei euch etwas zu gute halten....



    .....ihr habt " Wechselkennzeichen " ...du brennst die Prämien immer für die größte Kiste!!!!!! ....egal wo du dir das Kennzeichen auf einem anderen Mopped dann hin schraubst!!!!! Und wo bleibt das in Germany???

    ....finde ich echt lecker die Geschichte..und vorallem macht es auch Sinn...du kannst ja immer nur mit einem Motorrad fahren.... gleichzeitig kaum !!!

    ..Hertzi...

  5. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    5

    Standard

    #15
    also ich bin zwar neu hier....und wundere mich gerade, warum hier über 2ps auf und ab gelabert wird.
    hab meine twin (nach 16 jahren) verhöckert und eine 1200er GS gekauft.
    soviel zu leistung :-)
    die 12er schiebt bitte ohne ende.
    die 2 ps sind möglicherweise schwund oder serienstreuung ;-)
    ausserdem.....wichtig ist, wer draufsitzt.

    ciao
    mike

  6. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    209

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von QuickMik
    und wundere mich gerade, warum hier über 2ps auf und ab gelabert wird.
    na, dem geneigten leser wird aufgefallen sein, dass dieser thread nicht allzu ernst zu nehmen ist, wie man dem auszug aus dem artikel zu anfang schon zu entnehmen ist, sondern mehr der unterhaltung per small-talk unter bikern (und nicht zu letzt der völkerverständigung 8)) dient ;-)
    infotainment würde man das beim fernsehen nennen...
    (ernste themen über defekte gibt's ja zur genüge, da braucht's schon mal was mit'n bisschen augenzwinkern zwischen drin.... find ich halt... :-))

  7. Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    157

    Standard

    #17
    Ganz meine Meinung

    Endlich kommt mal etwas Stimmung auf,BRAVO 8)

  8. Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    115

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von qtreiber
    Moin,

    die ostfriesische Version der 12erGS hat 102,3 PS. Liegt an der guten Landluft.

    Gruß
    Dann ist ja alles in Ordnung fuer meinen Urlaub in den Alpen auf der schmalbruestigen Deutschen Version.
    Gute Landlfut + prozentuale Hohenmeter = mindestens 105PS. :shock: :P

    In den Alpen sind die Kuehe noch gluecklich! Bekanntlicherweise haben glueckliche Quehe eine bessere Leistung.

    Sonnige Grusse aus CA
    Hans

  9. Registriert seit
    13.04.2006
    Beiträge
    7

    Standard

    #19
    Wenn manche unserer lieben deutschen GS-Freunde ein Problem haben, dann ist es, dass alles exakt messbar in Zahlen ausgedrückt und darüber hinaus technisch manifestiert sein muss.
    Was wirklich zählt ist die pure Lust am Biken und eine GS unter'm Arsch zu haben ist für uns nun Mal das geilste, was es gibt.
    Da pfeiff' ich doch auf die 2 PS mehr oder weniger, die man beim Fahren ohnehin nicht spürt...
    Es ist schade um die Zeit, dieses Thema weiter zu zerlegen. Lasst uns einfach gemeinsam über die Pässe jagen und die Reiskocher herbrennen...

    So long
    Chris (Ösi aus Überzeugung)


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. LED Rücklicht US Version
    Von checker92 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.07.2012, 13:25
  2. BMW Alu TC short version?
    Von Duese im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 22:25
  3. MapSource Version 6.16.1
    Von vernagt im Forum Navigation
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 17:41
  4. Unterschied Garmin Zumo 550 Europa / deutsche Version
    Von gummikuh1966 im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 08:56
  5. Spiegel für 650 GS (ABS Version)
    Von Nils im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.02.2007, 18:48