Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 80

An die BMW-Fahrer unter uns!

Erstellt von Matsche1967, 07.07.2011, 21:02 Uhr · 79 Antworten · 11.185 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von Matsche1967 Beitrag anzeigen
    Jetzt mal ehrlich:

    Kennt Ihr das? Die Hähme, Spott und Ironie die euch von den Fahrern anderer Marken entgegengebracht wird.
    Weil Ihr eine BMW fahrt und es so viele Stereotypen über Euch gibt.
    Stereotypen, nein keine Vorurteile, sondern ein Abbild dessen, was hier im Forum Thema ist, wie z. Bsp., daß jemand eine 6 jährige 12GS mit 15.000 km verkauft, daß disskutiert wird ob es nun ein Trip- oder KM-Zähler ist, und wie oft die Fahrer auf den Gummiknopf drücken, Welche Zahnbürstenstärke zum polieren der Reifenstollen benötigt wird u. ä.

    GS & GSA, und sehen (typischerweise) immer aus, wie aus dem Ei gepellt (ergo-keine artgerechte Haltung), viel Geld für anfällige High-Tech Produkte, die Fahrer darauf genauso, mit Bekleidung für ebenfalls viel Geld - aber nicht mehr unterwegs, sobald sich der Himmel verdunkelt.

    Ein kurzer Abriss, ich schätze Ihr wisst, was ich meine?!

    Also, selbstkritisch: Ist doch was drann?!

    Gruß JM

    Was ich fahre und was ich kaufe mach ich für mich und nicht für andere, daher interessiert mich das Geschwätz der Anderen überhaupt nicht

    Die Anderen haben eher ein Problem mit meinem Geschwätz

  2. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    365

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von Matsche1967 Beitrag anzeigen
    Jetzt mal ehrlich:

    Kennt Ihr das? Die Hähme, Spott und Ironie die euch von den Fahrern anderer Marken entgegengebracht wird.
    Weil Ihr eine BMW fahrt und es so viele Stereotypen über Euch gibt.
    Stereotypen, nein keine Vorurteile, sondern ein Abbild dessen, was hier im Forum Thema ist, wie z. Bsp., daß jemand eine 6 jährige 12GS mit 15.000 km verkauft, daß disskutiert wird ob es nun ein Trip- oder KM-Zähler ist, und wie oft die Fahrer auf den Gummiknopf drücken, Welche Zahnbürstenstärke zum polieren der Reifenstollen benötigt wird u. ä.

    GS & GSA, und sehen (typischerweise) immer aus, wie aus dem Ei gepellt (ergo-keine artgerechte Haltung), viel Geld für anfällige High-Tech Produkte, die Fahrer darauf genauso, mit Bekleidung für ebenfalls viel Geld - aber nicht mehr unterwegs, sobald sich der Himmel verdunkelt.

    Ein kurzer Abriss, ich schätze Ihr wisst, was ich meine?!

    Also, selbstkritisch: Ist doch was drann?!

    Gruß JM
    Ich war es auch leid, dass immer alle mit dem Finger auf mich zeigten wenn ich mit meiner sauberen GS zum Treff kam. Nur 430 KM in 5 Jahren. War schon peinlich.
    Ich mach jetzt immer die Koffer dran (Aufkleber Nordkap, Mombasa usw.) bisschen Blumenerde drüber und gut. Den Tachostand lass ich regelmäßig nach oben manipulieren.
    Das ist immer noch viel einfacher als damals mit dem Supersportler. Stundenlang die Reifenflanken mit Schmirgelpapier bearbeiten, Fußrasten anflechsen, Lederkombi über den Asphalt schleifen.
    In diesem Sinne
    Gruß Martin
    PS: Ich kenne einen der trägt Cowboystiefel und hat noch nich ma n`Pferd. Wo bleibt denn da die artgerechte Haltung?

  3. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von SchneeQ Beitrag anzeigen
    Ich war es auch leid, dass immer alle mit dem Finger auf mich zeigten wenn ich mit meiner sauberen GS zum Treff kam. Nur 430 KM in 5 Jahren. War schon peinlich.
    Ich mach jetzt immer die Koffer dran (Aufkleber Nordkap, Mombasa usw.) bisschen Blumenerde drüber und gut. Den Tachostand lass ich regelmäßig nach oben manipulieren.
    Das ist immer noch viel einfacher als damals mit dem Supersportler. Stundenlang die Reifenflanken mit Schmirgelpapier bearbeiten, Fußrasten anflechsen, Lederkombi über den Asphalt schleifen.
    In diesem Sinne
    Gruß Martin / Schnee Q
    PS: Ich kenne einen der trägt Cowboystiefel und hat noch nich ma n`Pferd. Wo bleibt denn da die artgerechte Haltung?
    Hi Martin,

    das ist wirklich der Knaller- Danke für das Statement und die Sprüche muss ich mir merken!!
    Echt gut!!!

    LG Matti

    was ein Troll doch so auslösen kann-manchmal gibt es ordentlich was zu lachen

  4. Registriert seit
    11.05.2009
    Beiträge
    417

    Standard

    #64
    Solche Diskussionen??

    Ist doch ganz einfach, es gibt nur zwei Sorten von Bikern:

    1. BMW-Fahrer mit einem Lächeln auf den Lippen

    2 . Nicht BMW Fahrer die einfach nur neidisch sind

    Gruß

    Roland

  5. Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    241

    Standard

    #65
    1. BMW-Fahrer mit einem Lächeln auf den Lippen
    Ach...? Dann würde es doch das Forum gar nicht geben...

    2. Nicht BMW Fahrer die einfach nur neidisch sind
    QED!

  6. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #66
    Alles quatsch. Wer sich in Klischees reindrängen lässt ist selber schuld.

    Ich fahre viel, egal in welchem Zustand die Straße ist. Meine Quh ist oft
    dreckig, der Fahrer auch.
    Ich fahre bösartig, meistens, wenn ich frei von der Leine bin. Ich überhole
    völlig schmerzfrei, meistens.
    Ich fahre mit meiner liebsten Sozia immer noch viel zu schnell für ein BMW-Fahrer.
    Ich bin bei Einladungen von meiner BMW-Niederlassung immer der Outlaw,
    werde mit bemitleidenden Blicken gelöchert und das Gespräch mit mir wird
    vermieden oder peinlich dreinschauend die Kurve gekratzt, von den Anwälten,
    Selbständigen,Ärzten, die zwei linke Daumen haben und sogar ihre Reifen
    bei BMW kaufen.

    Ist mir scheissegal. Ich bin ich, und ich bleibe so, und ich fahre so,
    vorallem fahre ich diese hässliche Quh, dieses Schnabeltier, diesen Boxer.
    Ich liebe durchaus auch noch andere Moppeds. Aber meine Herzensdame
    ist die GS.
    Basta !

  7. Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    241

    Standard

    #67
    Meine Quh ist oft dreckig, der Fahrer auch.
    Ich fahre bösartig, meistens, wenn ich frei von der Leine bin. Ich überhole
    völlig schmerzfrei, meistens.
    Ich fahre mit meiner liebsten Sozia immer noch viel zu schnell für ein BMW-Fahrer.
    Ich bin bei Einladungen von meiner BMW-Niederlassung immer der Outlaw, werde mit bemitleidenden Blicken gelöchert und das Gespräch mit mir wird vermieden oder peinlich dreinschauend die Kurve gekratzt, von den Anwälten, Selbständigen,Ärzten, die zwei linke Daumen haben und sogar ihre Reifen bei BMW kaufen.
    Wunderbar...
    Wenn du dir das Ganze noch zusätzlich ohne ABS, ASR, ESA, Alukoffer, abgebauten Winddeflektoren und mit kleiner Scheibe vorstellst... Fühle mich gleich weniger einsam...

  8. Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    258

    Standard

    #68
    ....und jetzt potenzier das Ganze noch mit der Dummheit, bei strömendem Regen mit einem Reifen zu fahren, bei dem man das Gewebe schon großflächig sieht.
    Am Wochenende selbst erlebt. Sind doch nur 90 km bis nach Hause...
    Maaaannnn ist der cool....

    Ohne Euch persönlich anzugreifen:

    Wie kann man darauf stolz sein, "bösartig zu fahren" oder "völlig schmerzfrei zu überholen".

    Hoffentlich begegnet Ihr Euch nicht mal im entgegenkommenden Verkehr....... Oder ein übervorsichtiger Dosenfahrer reagiert falsch...... Das habt Ihr alles im Griff, sicher......
    Wegen solcher Adrenalinjunkies haben alle Motorradfahrer den Ruf, hirnlose Raser zu sein.
    Deswegen werden die schönsten Strecken am Wochenende oder ganz gesperrt.

    Da könnt Ihr echt stolz drauf sein.

    Wer sich (halbwegs) an die Regeln hält, wird von Euch ausgelacht.......

    Die Kreuze von verstorbenen Motorradfahrern am Straßenrand sprechen Bände. Der letzte Tote Biker, von dem ich hier gehört habe, ist bei genau so einem "schmerzfreien" Überholmanöver vom dann doch eher als gedacht ankommenden Gegenverkehr gebodigt worden. 32 Jahre alt, viel Fahrerfahrung.
    Einmal weniger überholt, und er könnte noch leben und sich an seinen Kindern freuen............

    Und wenn jemand, der sich die GS in vollem Ornat mit allen elektronischen Helferlein gönnt, ein Arzt, Anwalt, Weichei oder was weiss ich auch immer ist:
    So what??? Wenn ich nur einmal eine Situation habe, in der mir das ABS den Hals rettet, hab ich das ABS. Ihr nicht.........
    (Bin übrigens kein Arzt, sondern Schichtarbeiter, und fahre seit 20 Jahren Motorrad. Vorher halt das, was die DDR als solches bezeichnete). Der eine Unfall, den ich hatte (190-er Benz nahm mir die Vorfahrt) wäre mit ABS durch mich zu verhindern gewesen. So rutschte der Bock in die Seite des Benz.

    Und zwei linke Daumen ...... Hoffentlich ist dieser Arzt mal nicht Euer OP-Arzt oder Zahnarzt.....
    Es reicht doch aus, wenn die Meister ihres Faches sind.
    Für manche ist die gesparte Zeit für das Abklappern des Webs und diverser Reifenhändler mehr wert als die paar gesparten Euros... In der Zeit, wo Ihr billige Reifen sucht, fährt der mit dem bei BMW aufgezogenen schon wieder seine Runden :-)) Alles eine Frage des Standpunktes.
    Man könnte es auch anders sehen: Wenn diese "Weicheier" entspannt unterwegs sind, halten Ihre Reifen 30-50% länger. Wer fährt dann wirklich billiger? Wobei entspannt nicht lahm heißen muss.

    Leute, bei denen Kurvenschräglage erst beim Schleifen der Fussrasten beginnt, werden doch selbst von den meisten Motorradfahrern nur noch mitleidig belächelt.
    Ich seh dieses spätpubertäre Imponiergehabe jedes Mal, wenn ich am Hegaublick bin.
    Da schaut keiner mehr hin, und es nervt nur noch. Selbst die jüngeren "Mädels" lachen nur noch drüber. Von 100 Zuschauern ist vielleicht noch einer beeindruckt.

    Ich glaube zwar nicht, dass Euch das zum Nachdenken bringt, aber musste das einfach mal loswerden.

    Gruß, Ulf

  9. frank69 Gast

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Ich fahre bösartig, meistens, wenn ich frei von der Leine bin. Ich überhole
    völlig schmerzfrei, meistens.
    Basta !
    Boah, in echt jetzt ? Wo fähst Du, damit ich die Gegend meiden kann. Ach ja, Saarland...Da is ja nich so viel Verkehr, oder ?
    Viel Glück noch, falls Du wirklich so fährst. Vor allem für die anderen Verkehrsteilnehmer.

    Frank

  10. Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    47

    Standard ... mal aus dem Leben ....

    #70
    ... damit hier etwas die Schärfe raußkommt und die Sache gerade gerückt wird :-). Ich war mit einem Q-Kumpel vor drei Wochen mit einer bunt gemischten Motorradcombo im Harz. Beim Treffen Spinnerbrücke so sinngemäß: "Ah, DIE BMW-Fahrer ... - grins". Die Harz-Situation wie immer: Der Kopf fährt, nicht die Maschine. Die beiden Säcke auf ihren Kühen waren vorne weg in den Kurven und das nicht wegen des Tempos, darum ging es nicht. Hinter uns ein Rattenschwanz von Reiskochern mit wasweißich wieviel PS, die aber bei psychischer Grundeisberührung in der Kurve nun rein garnix nutzen. Wieder zurück in Berlin meinte ein Repsol-Fahrer: "Leute, Respekt, ich hielt bisher Boxer-Fahrer für alte Säcke. Alte Säcke seid ihr ja mit zusammen 100, aber mein Vorurteil über BMW-Fahrer ist Staub geworden!" ... Er war übrigens ein 23jähriger Heis.... ....

    Das mal dazu; soll sich doch über mich und meine Q mokieren, wer will. Die Wahrheit zeigt sich morgens und abends auf dem Berliner Stadtring und in Brandenburg, wenn wir uns begegnen und fahrerisches Können zeigen müssen.

    Ach ja, ich hab' die 10.000 dieses Jahr schon lange voll - für mich ist die Q nämlich Verkehrsmittel ....

    ein augenzwinkender Gruß aus Berlin/Barnim
    Roland


 
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Plus unter dem Tank?
    Von ttaattaa im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 08:22
  2. unter der Sitzbank
    Von kipp-team im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 13:40
  3. Zwitschern unter Last ????
    Von chrissivogt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 01:31
  4. Unter Kühen
    Von ScholtiE im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 15:13