Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Die ersten 500 km

Erstellt von Rex, 29.03.2010, 08:13 Uhr · 31 Antworten · 5.043 Aufrufe

  1. Klaus_D Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von _chris_ Beitrag anzeigen
    Abwarten ob Du ein Einzelfall bist mit Deinem ruhigen Getriebe. Sollte das bei der 2010-er flächendeckend so sein, hätte BMW ja endlich in Sachen Getriebe mal nen Schritt gemacht,
    So ist das. Auch bei meiner trifft das Geschiebene zu und der - postive - Schritt, den BMW gemacht hat, bezieht sich auf viel mehr (aber dazu wurde hier schon in anderen Freds genügend geschrieben).

    Zum Spitzschutz: habe ich bei meiner 04er nicht benötigt und bei der Neuen auch nicht, ist für mich überflüssig.

  2. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #12
    Kann das nur bestätigen. Getriebe funzt super.

  3. Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    42

    Standard

    #13
    Moin,

    habe erst 380km drauf, kann aber nur bestätigen, daß das Getriebe sahnemäßig ist, könnte man mit dem kleinen Finger schalten - kein Vergleich zur 2005er.
    Motor läuft auch viel besser, kaum noch Lastwechsel und der Sound: hammermäßig!!!

    Gruß und schöne Ostern
    Ralf

  4. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    #14
    Kann auch bestätigen, dass das Getriebe gut und leise ist.
    Ist meine 4. GS und das beste Getriebe.
    Motor läuft sahnemäßig, dreht schnell hoch, Lastwechsel sind etwas mehr weil der Motor direkter reagiert.

    Gruß Stanley

  5. Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    443

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von scdo Beitrag anzeigen
    dann muss meine kaputt sein. Mein Getriebe "klackt" und "klongt" wie eh und je und das obwohl noch recht neu BJ 09... Welches Baujahr hast Du?

    Nicht zuletzt wünsche ich Dir viel Spaß und noch viele schöne Kilometer...

    Gurß,
    scdo

    jepp, habe zuerst auch gedacht, von welchem motorrad ist hier die sprache.

    bei meiner 09er, klackt und klongt es wie bei einer almkuh mit ihrer dicken klocke am hals.

  6. Rex
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Rheinländer Beitrag anzeigen
    jepp, habe zuerst auch gedacht, von welchem motorrad ist hier die sprache.

    bei meiner 09er, klackt und klongt es wie bei einer almkuh mit ihrer dicken klocke am hals.
    Nöööö kann ich immer noch nicht sagen980km Mittwoch ab zum Service das einzige was ein wenig blöd erscheint ist die Tankanzeige

    Scheint mir eher so ein ZUFALLSgenerator zu sein.....erst zeigt Sie 150Km an und keine 10 Km weiter meint die kleine ich sollte mal darüber nachdenken Tanken zu gehen !?!?! mit einer Restreichweite von 54 Km schon fragwürdig aber wenn das alles ist........

    nun schaun wir mal ,bis jetzt bin ich immer noch begeistert

  7. Registriert seit
    28.05.2007
    Beiträge
    512

    Standard

    #17
    Viel Spass mit deiner neuen "dicken" Rex.

    Ich muss noch bis ende Juni warten bis ich meine abholen kann.
    Fahre bis dahin mit der R100RT Bj 1980 meines Vaters herum.

    Ich konnte vor einer Woche die neue GSA testfahren. Ich war auf Anhieb verliebt. Die Gänge gehen durch wie Butter, das Drehmoment ist wesentlich besser geworden und ich habe das Gefühl, dass das Fahrwerk auch ein bisschen besser wurde als dasjenige meiner 07er Q.

    Gruss Mario

  8. Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    296

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von macgser Beitrag anzeigen
    Hallo,



    der Innenkotflügel, der sehr wirkungsvoll ist, war das erste Zubehör an meiner 2008erMü.:

    http://wunderlich.de/Online-Shop/R12...gelergaenzung/

    Gruss Peter
    Oder zum Basteln: Gummifussmatte ausm Baumarkt, selber zuschneiden und mit Kabelbinder festmachen.

  9. Registriert seit
    24.03.2008
    Beiträge
    169

    Standard 320km

    #19
    Hallo,
    bin jetzt 320km mit meiner Neuen R1200GS Modell 2010 (natürlich in schwarz !!) unterwegs gewesen.
    Kann nur sagen, einfach genial.
    Zwischen meiner alten 1150GS und der Neuen liegen einige Lichtjahre .
    Motor ist eine Sahneteil, viel bums, dreht willig hoch und der Klang ist betörend . Getriebe hervorragend. Macht viel laune das Teil.
    So noch etwa 500 km bis zur Inspektion und Freigabe für volle Drehzahl.

    Gruß Ralf

  10. Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    158

    Standard Endlich ich auch...

    #20
    So, nun kann ich auch mitreden, habe heute meine neue GSA bekommen.

    Die Sache mit dem Getriebe unterschreibe ich, die flutschen nun ohne murren und knurren... kein Vergleich zu meiner 06er GS.
    Zum Drehmoment kann ich nicht viel sagen, bin ja noch am Einfahren, und das mach ich schööön vorsichtig

    Was ich aber sagen kann ist, dass ich den Sound sehr gewöhnungsbedürftig finde .
    Nennt mich Lutscher, aber das Ding ist schon fast unverschämt laut. Hat mich auf den ersten paar Metern fast schon genervt.
    Nach ein paar km hab ich mich bissl dran gewöhnt (oder bin langsam taub geworden ), bin aber der Meinung, dass wenn ich das Möp zum Touren/Reisen nutzen möchte die neue Tröte einen guten Tacken übertreibt. Da war mir die alte Geräuschkulisse lieber.

    Ist halt sehr subjektiv, jedem das Seine, aber wenn ich Krawall will, kauf ich mir ne Tüte ausm Zubehör.

    Trotzdem geht mein Grinsen heute einmal um den ganzen Kopf , geiles Teil!

    Grüße,

    Markus


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die ersten 428 km
    Von boxerdriver im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 10:39
  2. Die ersten 100 km
    Von gisibabe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 11:02
  3. Auf den ERSTEN Drücker
    Von Hannes aus Mfr. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 18:07
  4. Ersten 600 Km
    Von wolfi13 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 08:27
  5. Die ersten Kilometer...
    Von schleipfi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2005, 07:15