Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Die hellsten LED Zusatzscheinwerfer für die 1200GS (nicht Adventure!)

Erstellt von Schmatzruebe, 20.02.2016, 19:04 Uhr · 43 Antworten · 9.548 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.281

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von crusader Beitrag anzeigen
    (...) fakt ist das beim anbau von 2 nebellampen die nur bei nebel leuchten dürfen auch gleich noch die zulassung des bikes erlischt (...)
    lg andreas der wenigsten weiß wovon er redet
    Davon merkt man leider nix.

  2. Registriert seit
    16.08.2009
    Beiträge
    258

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von crusader Beitrag anzeigen
    hi
    muß mich immer wieder wundern was hier für ein mist geschrieben wird
    da wird geraten wo kei kläger ist bla bla bla
    fakt ist das beim anbau von 2 nebellampen die nur bei nebel leuchten dürfen auch gleich noch die zulassung
    des bikes erlischt
    würde mal intressieren wenn dann was passier ob ihr ihm dann auch noch so helfen würdet wie ihr ihm hier ratet
    was ilegales zu verbauen



    im falle eines unfalls wird das dann richtig richtig teuer und da zahlt keine versicherung
    auch die original bmw leuchten sind nicht legal mit der stvo

    lg andreas der wenigsten weiß wovon er redet
    Hast Recht mit dem "Mist der geschrieben wird".

    Nur leider kommt der Mist von Dir, Dein "weiß wovon er redet" ist wohl etwas veraltet .
    Stand heute (und das schon seit über 10 Jahren):

    Nebelscheinwerfer:
    - Anzahl: 1, nach EG auch 2 zulässig
    - in der Breite:
    nach EG bei 2: symmetrisch zur Fz-Längsmitte
    nach StVZO: max. 250 mm von der Fz-Längsmitte,
    auch auf Sturzbügel erlaubt
    - in der Höhe: max. wie Abblendlicht
    - Schaltung mit Begrenzungs-, Abblend-, Fernlicht
    - Einschaltkontrollleuchte zulässig


    siehe TÜV:
    http://www.tuev-sued.de/uploads/imag...gen_082007.pdf

    Alle R1200GSen haben eine Zulassung nach EG, so dass hier 2 Nebelscheinwerfer erlaubt sind.


    .. ach ja .. seit der Gesetzgeber so nett war und Licht für alle zu erlauben - erlaube ich mir mit Nebelscheinwerfern auch bei Tag zu fahren. Die 20€ ist mir das plus an Sicherheit wert ... .

    Es sei denn Du kannst mir Deine Aussage "und um besser gesehen zu werden gibt es auch andere mittel" erklären. Was gibt es denn da? Die lustigen gelben Westen (die von vorne so gut wie nicht zu sehen sind?).

    Gruß, Peter

  3. Registriert seit
    18.02.2016
    Beiträge
    12

    Standard

    #23
    leider hat andreas (Crusader) Recht mit dem Geschriebenen. Sinngemäß das Gleiche wollte ich auch zum Ausdruck bringen.
    Die Echauffage darüber kann ich jedenfalls nicht ganz verstehen, ein Hinweis auf das drohende Szenario hätte gereicht.
    Die Menschen sind eben sehr unterschiedlich, auch hinsichtlich der Risikobereitschaft beim Fahren, Verändern und bei den Ansichten wie maßgeblich für sie pers. die Einhaltung von Gesetzen sind.
    Aufgrund der Erfahrungen, die mit den Zusatzscheinwerfern gemacht werden, habe ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass benannter §52 StVZO novelliert wird.
    Die Ungleichstellung von Fahrzeugen gleicher Bauart kann ich nicht nachvollziehen.

    Gruß,

    Martin

  4. Registriert seit
    07.07.2013
    Beiträge
    111

    Standard

    #24
    Hallo,
    mal wieder zurück zum Thema:
    Gestern habe ich die Micro Flooter mit den H3 Birnen gegen die LED Version ausgetauscht.
    Die LED Version hat eine ganz klare Hell/Dunkel Abgrenzung. Sie erscheine mir auch ziemlich blendfrei zu sein, so der
    erste Eindruck in der Grage stehend (das Wetter war gestern nicht so, dass man gerne im Freien war).
    Demnächst dann Eindrücke aus dem Verkehrsgeschehen, Gruß
    Grisuknipser

  5. Registriert seit
    16.08.2009
    Beiträge
    258

    Standard

    #25
    Und zum Thema: Die BMW LED Nebler habe ich schon viele Jahre im Betrieb. Super Licht, sehr scharfe Hell-/Dunkel-Grenze .. und preislich liegen sie zudem im unteren "LED Nebler Bereich".

  6. Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    78

    Standard

    #26
    Servus, ich habe mir letztes Jahr die LEDs von MotoBozzo drangeschraubt.
    Sind "geile Dinger" kosten allerdings auch etwas.
    Hier mal 2 Bilder davon (allerdings bei Taglicht)
    http://www.gs-forum.eu/members/gs-di...asso-di-gavia/
    http://www.gs-forum.eu/members/gs-di...asso-di-gavia/

    MotoBozzo hat da seine eigene Halterung (Mann kann die Dinger allerdings auch z.B. an den Sturzbügel
    montieren. Einziges kleines Manko bei der Halterung man muss zumindest bei der Alten GS (schätze mal
    bis zur LC) die Halteplatte von Ihm leicht nacharbeiten - Sprich: 2 Löcher an der Halterungen müssen etwas
    vergrößert werden (als Langloch). Dann klappts sehr gut mit der Montage (Nähere Infos gibts dazu auf seiner Seite)
    und Steuerung dazu entwickelt mit dem Clou, das man seine Steuereinheit zwischen Fernlichtleuchte und Kabel einschleift.
    Geschaltet wird das ganze Teil über 2malige kurze Lichthupe - Entweder ein- oder aus. Man braucht also keine Extra Schalter
    und der CAN-Bus kommt einem auch nicht in die Quere. Man kann im Grundaufbau wählen (einfach durch einmaliges Umstecken
    eines Kabel - Ob man das Licht sofort immer anhaben will, wenn man das Moped startet (Wie der Hauptscheinwerfer),
    oder ob es zunächst einmal aus ist.
    Die Lichtstärke ist echt Klasse und schönes weißes LED Licht. Sind allerdings von Typ Nebescheinwerfer. Gehen
    also im Prinzip nach unten. Logischer Weise kann man den Leuchtwinkel senkrecht/wagrecht einstellen.
    Der Lichtkegel hat nach oben hin einen klar sichtbaren Schnitt. Habe jetzt leider keine Bilder dazu.

    Natürlich "beißt" sich nun das weiße LED Licht mit dem Hauptscheiwerfer bzw. Fernlicht und Parklicht.
    Für die beiden ersteren habe ich da ganz brauchtbare H7 Birnen gefunden, welche um einiges weißer sind
    (und auch ganz legal mit Zulassung). Einzig und allein das Standlicht "beißt" sich noch.
    Wenn Interesse: Such mal nach: H7 Xenon Optik Halogen Lampen 8500K XXL Super White Birnen
    von SuperStar

    Gruß Dirgi

  7. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    101

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von GS-Dirgi Beitrag anzeigen
    http://www.gs-forum.eu/members/gs-di...asso-di-gavia/
    http://www.gs-forum.eu/members/gs-di...asso-di-gavia/

    Natürlich "beißt" sich nun das weiße LED Licht mit dem Hauptscheiwerfer bzw. Fernlicht und Parklicht.
    Für die beiden ersteren habe ich da ganz brauchtbare H7 Birnen gefunden, welche um einiges weißer sind
    (und auch ganz legal mit Zulassung). Einzig und allein das Standlicht "beißt" sich noch.
    Wenn Interesse: Such mal nach: H7 Xenon Optik Halogen Lampen 8500K XXL Super White Birnen
    von SuperStar

    Gruß Dirgi
    Hallo Dirgi,

    leider kann ich die Bilder nicht öffnen, keine Ahnung woran das liegt, kannst die Fotos vielleicht im Beitrag einpflegen.

    Habe die von dir genannten H7Xenon Optik Lampen gesucht,
    laut net soll die Lichtausbeute eher gering sein,
    dann sollen sie eine kurze Lebensdauer aufweisen.

    Kannst du das untermauern oder entkräften?

    Es gibt nicht Schlechteres als bei einer längeren Tour immer wieder Lampen tauschen zu müssen.

    wären diese H/ keine Alternative?
    http://www.amazon.de/Original-BMW-Bl...logenlampen+H7

    danke

  8. Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    78

    Standard

    #28
    Komisch, daß das mit den Bildern nicht geht. Sollte aber freigegeben sein.
    Naja, hier mal 2 Bilder.

    zwischenablage-1.jpg
    Hier sieht man die Scheinwerfer ganz gut

    zwischenablage-2.jpg
    Hier im eingeschalteten Zustand. Auch gut zu erkennen, der Hauptscheinwerfer mit der Lichtfarbe der genannten Birnen.
    Kommt schon ganz gut hin. Auch im direkten Vergleich mit dem LED. Natürlich ist es nie 100%. Aber das wirste
    bei H4 H7 etc. eh' nie hinbekommen.

    Was die Ausbeute etc. angeht, naja ist alles Subjektiv. Meine mir Einzubilden, das die Leuchtkraft etwas schwächer ist
    als bei "normalen" H7. Allerdings für mich noch absolut ausreichend und zur Not in Kombi mit den LEDs bin ich absolut zufrieden.
    Was die Haltbarkeit angeht...kann ich noch nichts dazu sagen, habe sie seit letztem Jahr drin. Noch funktionieren sie. Hatte allerdings
    in der Vergangenheit bei meinem anderen Moped auch diverse weissere Lichter dran, auch von Phillips etc. Ehrlich gesagt, auch hier hatte ich keine Haltbarkeitsgarantie. Sagen wir es mal so. Wenn Du annähernd Weisse haben willst, sind die echt gut. Und bei dem Preis von 2xH7 Birnen für ca. 10€ kann man eigentlich nicht viel verkehrt machen, selbst wenn sie nur eine Saison halten sollten.
    Das mit Werbebildern und weissen Lampen ist immer so eine Sache. Meist sind die Dinger dann doch erheblich "gelber", als einem Erzählt wird. Das merkste aber erst, wenn Du sie hast. Diese hier sind auf jeden Fall die weissesten, die ich gefunden habe und bin zufrieden damit.

    Gruß Dirk

  9. Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    80

    Standard

    #29
    @ Grindl
    Sry, für das Offtopic. Stammen die Bilder aus Norwegen?! Sieht verdächtig nach einer Stelle aus an der ich letztes Jahr im Sommer auch vorbei gedüst bin ;D

  10. Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    136

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Schmatzruebe Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr,

    wie unschwer jetzt zu erkennen, bin ich nagelneu hier


    Ich hab bereits ein bisschen gestöbert, jedoch bin ich bezüglich meiner Frage auf keinen "grünen Zweig" gekommen.

    Deswegen hier meine Frage:

    Bezüglich der Sicherheit (bessere Erkennbarkeit für andere Verkehrsteilnehmer) möchte ich meine 1200GS (Bj. 2010) mit LED Zusatzscheinwerfer ausstatten. Sie sollten also schon eine TOP Erkennbarkeit bringen.

    Von welchem Hersteller bzw. welcher Typ sind die Hellsten?



    (...und bitte viel Nachsicht haben, wenn ich einen bereits vorhandenen Thread überlesen habe)


    Danke Euch


    Grüße
    Hi Schmatzruebe
    Antwort zu deine Frage:
    Die Hellsten, wenn du die Preis nicht scheust sind ein deutlich die vom Clearwater Lights.
    Legal... egal!

    Gruss Simon


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.05.2015, 16:23
  2. Halter Zusatzscheinwerfer für die GS1200 es geht weiter
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 12:57
  3. Suche Suche Original BMW LED Originalblinker für die 2008er R1200GS Adventure
    Von Desinfektor im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 13:45
  4. halter zusatzscheinwerfer für die GS 1200
    Von WFR1200GSRally im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.10.2012, 19:01
  5. Suche Zusatzscheinwerfer für die R1200 GS
    Von Schweinehund im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 13:20