Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Die neue GSA ist da!!!

Erstellt von Burkhard13, 22.02.2010, 00:11 Uhr · 43 Antworten · 6.622 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Calli Beitrag anzeigen
    - wenn BMW schon auf SuperPlus umstellt, dann muß unter dem Strich mehr Leistung herauskommen.
    Denn SuperPlus ist wesentlich teurer als Super ...
    BMW Dosen mit Sixpack haben auch Super+ als Wunschsprit, ich fahre seit jahren "nur" Super und hatte noch nie Probleme die entsprechende Leistung mit beiden bisherigen Fahrzeugen zu erhalten. Der Unterschied ist für mich subjektiv nicht feststellbar.

    Der Aufpreis Super+ zu Super ist hier im Gebiet sechs Cent.
    Für mein Mopped-Fahrprofil wären das Peanuts.
    Rechnung : Sechs Liter Verbrauch zu sechs Cent mehr auf 100 KM = 0,36 €uro. 1.000 Kilometer = 3,60 €uro, Jahresfahrleistung ~6.000 Kilometer = 21,60 €uro. Geschenkt.

  2. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Rollo-OL Beitrag anzeigen
    ...
    Der Aufpreis Super+ zu Super ist hier im Gebiet sechs Cent.
    Für mein Mopped-Fahrprofil wären das Peanuts.
    Rechnung : Sechs Liter Verbrauch zu sechs Cent mehr auf 100 KM = 0,36 €uro. 1.000 Kilometer = 3,60 €uro, Jahresfahrleistung ~6.000 Kilometer = 21,60 €uro. Geschenkt.
    Super: 1,379
    SuperPlus: 1,569

    0.19€/l * 6l = 1,14€/100km * (20000/100) = 228€ im Jahr mehr = eine Durchsicht

    Die Kosten sind aber nicht das wirkliche Problem, sondern Reisen in Gebiete wo es kein 'Notfall'-Super gibt...

    Gruß Michael

  3. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von micha Beitrag anzeigen
    Super: 1,379
    SuperPlus: 1,569
    Das ist ja heftig.
    O.K., bei ARAL haben die so ein "Go-Juice" Quatsch Ultimate 100 und bei Shell die V-Power Verarsche aber so einen Unterschied habe ich selbst da nicht gesehen.

  4. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Rollo-OL Beitrag anzeigen
    Das ist ja heftig.
    O.K., bei ARAL haben die so ein "Go-Juice" Quatsch Ultimate 100 und bei Shell die V-Power Verarsche aber so einen Unterschied habe ich selbst da nicht gesehen.
    ja, meine Tanke in der Nähe ist Shell und die haben nur das 100'er - Abzocke-Zeugs. Das wird aber wohl bald bei Allen so sein...

    bei "Total" hier auf Arbeit, sieht es wie bei Dir aus..

    Super: 1,399
    SuperPlus: 1,459

    Gruß Michael

  5. Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    76

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von micha Beitrag anzeigen
    Super: 1,379
    SuperPlus: 1,569

    0.19€/l * 6l = 1,14€/100km * (20000/100) = 228€ im Jahr mehr = eine Durchsicht

    Die Kosten sind aber nicht das wirkliche Problem, sondern Reisen in Gebiete wo es kein 'Notfall'-Super gibt...

    Gruß Michael
    Moin
    wo wohnst Du denn? Bundesweit ist der Unterschied Super/ Super+ 6-7ct/ltr.
    Außer bei Aral und Shell. Die gönnen sich wegen der 100oktan
    10-12ct/ltr. differenz zum Super.

    Ich würde da mal die Tanke wechseln.

    Gruß

    Axel

  6. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von micha Beitrag anzeigen
    Hi koboldfan und Calli,

    auf Grund des Kilometerstandes, des Alters meiner Adv und nicht zuletzt weil es aktuell finanziell noch möglich ist - ja, ich wollte auf das Modell 2010 wechseln.

    Dabei liegen aber für mich nicht die 10PS Mehrleitung im Fokus für die ich dann das teure SuperPlus tanken müsste, sondern eine "aktuelle neue" Adv zu haben. Eine aber, mit der ich wie Gewohnt auf Reisen auch mal "schlechteres" tanken kann und keine ADVENTURE für Germany's-Landstrassen. Das ich da über die Anhebebung auf 98Oktan nicht 'glücklich' bin, sollte einleuchtend sein.

    Klar, ich kann die 91'er Kennlinie einspielen lassen, aber wozu dann 110PS (z.B.) in der Versicherung bezahlen wenn ich nur 100 habe ? Aus diesem Grund fragte ich ob jemand weis, z.B. dadurch das er schon beim Händler gefragt hat, ob mit der Drosselung auf 98PS auf das gewohnte Benzin-Verhalten der Vor-Modelle gewechselt werden kann (91/95). Eine Frage eben..

    Das ein Motor durch klopfen 'verreckt', ist heute wirklich eher unwahrscheinlich da vorher wohl auf Notfallzeiten geschalten wird ( und man nur noch mit "20"PS fährt ). "Gesund" ist klopfen aber wohl für keinen Motor, ansonsten bräuchte man ja nicht so ein 'Dra-Ra' um Oktan-Zahlen machen. Und womit BMW 'sicherer Meinung' ist, ist MIR vollkommen egal ! - Die waren sich auch sicher, dass meine ständig verzogenen Bremsscheiben i.O. wären, bis dann beim 1000ten Kunden die Scheiben bei allen Modellen umgestellt wurden. Ich kaufe eine Adv für mich und nicht für BMW.
    Ja und das Motorradfahren Hobby sei, dem kann ich nur bedingt zustimmen da ich Dauerfahrer bin ( Arbeit,Reise,Hobby ) - nebenbei sehe ich da keinen Grund den Motor 'dem Hobby wegen' auf 98 Oktan umzustellen nur um mit 10PS mehr werben zu können ( 20Kilo weniger Gewicht, hätte die gleiche Wirkung und wäre noch dazu um Welten praktischer ).


    Grüße
    Michael
    Du hast mich falsch verstanden.
    Wenn dir das mit dem Sprit auf die Nerven geht, dann kauf bei einen anderen Hersteller.
    Ist doch ganz einfach. Oder zwingt dich BMW dazu?

  7. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von koboldfan Beitrag anzeigen
    Du hast mich falsch verstanden.
    Wenn dir das mit dem Sprit auf die Nerven geht, dann kauf bei einen anderen Hersteller.
    Ist doch ganz einfach. Oder zwingt dich BMW dazu?
    die Adv ist das was ich möchte.. nur warum musste es beim neuen Modell unbedingt 98Oktan sein. Wenn eine Drosselung auf 72KW auch eine Änderung der Oktan-Anforderung wieder auf 91/95 bringt, würde ich das machen.

    Gruß Michael

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von micha Beitrag anzeigen
    die Adv ist das was ich möchte.. nur warum musste es beim neuen Modell unbedingt 98Oktan sein. Wenn eine Drosselung auf 72KW auch eine Änderung der Oktan-Anforderung wieder auf 91/95 bringt, würde ich das machen.

    Gruß Michael
    aber warum behältst Du nicht deine Alte? Bei Fahren wirst du keine Unterschied feststellen. Wäre (ist) mir jedenfalls zu albern, nur für 'die neue' einen 1:1 Tausch zu machen.

  9. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    aber warum behältst Du nicht deine Alte? Bei Fahren wirst du keine Unterschied feststellen. Wäre (ist) mir jedenfalls zu albern, nur für 'die neue' einen 1:1 Tausch zu machen.
    das schwebt mir langsam auch so im Kopf rum.. ich wollte eigentlich einfach nochmal eine Neue, also von Haus aus mit den richtigen Bremsscheiben usw... mehr als den Vorteil 'neu' kann ich aber langsam auch nicht mehr erkennen - ach, man hat's nicht leicht mit den schweren Entscheidungen des Lebens

    Gruß
    Michael

  10. frank69 Gast

    Standard

    #30
    Hallo Burkhard !

    Herzlichen Glückwunsch zum neuen Möppi und dem geilen Sound ! Ich wünsche Dir eine unfallfreie und spaßige Zeit mit der großen Q.

    Und das mit dem Super+ ist in dieser Motorrad-Preisklasse für 99,5% der Fahrer sch...egal, denke ich. Wer wirklich mal nach Tackertuckaland fahren möchte, bereitet sich in der Regel auf so einen Urlaub vor. Da kann man auch mal bei BMW die Software für 91 Oktan aufspielen lassen.

    Also nochmal: Viel Spaß !

    Frank


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Entscheidungshilfe: Neue GS oder neue Federbeine!
    Von okr im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 22:03
  2. Der Neue
    Von Zappa im Forum Neu hier?
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 12:01
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Neue Hinterradfelge R 1200 S inkl. neue Bereifung
    Von GS_Treiber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 07:35
  4. Neue 800 GS sieht besser aus als neue 650 GS
    Von rollerboller im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 18:23
  5. Neue Forensoftware und neue Sitten!
    Von Wolfgang im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 11:54