Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 74

Die TÜ hat ihren ersten Rückruf

Erstellt von koboldfan, 23.04.2010, 10:59 Uhr · 73 Antworten · 19.940 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    663

    Standard

    #41
    man man man, ich werde das gefuehl nicht los dass ich nen unfaller gekauft habe... wieder aufgebaut von zusammengewuerfelten teilen.

    die ersten aussagen vom sind... 'hey nice bike with all these extras' (?????? WTF)
    angeblich war meine kuh ein vorfuehrer mit allen extras die es damals gab. panniers, SPEICHENFELGEN (die sie ja nun bekanntlich NICHT hatte), weissen blinkern, schwarzem sitz und ABS III.

    jetzt die frage, woran erkenne ich ABS III?

    Ich glaube ich haette besser nicht nachfragen sollen. ich fuehle mich nur noch mehr vom damaligen besitzer verarscht.



    Update:
    Alle Recalls wurden erledigt... ausser einem, dem wichtigsten rueckruf ueberhaupt! der aufkleber in den Handguards, der auf das evtl. verdrehen hinweist fehlt....

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #42
    Marc, hast Du den BKV? Summt was, wenn Du die Bremse bedienst?

  3. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    663

    Standard

    #43
    jap jap, es hat auf jeden fall den BKV.

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #44
    dann ist da auch kein Rückruf wegen der Leitungen zu machen, denn das betrifft Modelle ohne BKV ab Bj 07 mit dem Conti ABS

  5. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Marc - Australia Beitrag anzeigen
    man man man... das macht mich ja ganz wuselig hier...

    ist echt kagge dass ich meine dicke von privat gekauft habe. ich habe keine ahnung was an recalls gemacht wurde oder ob ueberhaupt.

    euch alles gute.
    Marc

    update:
    ...
    jede Werkstatt wird das bei Durchsichten doch eh anschaun bzw. popt das im Computer auf wenn etwas 'wichtiges' fehlt. Ansonsten einfach mal direkt nachfragen !

    Wieso bekommen jetzt auf einmal alle Panik... nochmal, seid froh das BMW überhaupt Rückrufe macht !

    Zum Problem undichte Bremsleitung.. ich glaube nicht, dass die Bremsflüssigkeit da in ein paar Sekunden ausgelaufen ist ! Der morgendliche Schnellcheck sollte sowas zeigen. Zusätzlich ist immer nur ein Kreislauf betroffen - man steht also nicht ohne Bremse da !

    Meine Adv mit Bj 09/2006 und 55.000km hatte da kein Problem ( und ich bin nicht nur auf glatten Straßen unterwegs ). Jetzt auf einmal soll ich Panik bekommen, weil Vielleicht unter ganz bestimmten Bedingungen usw. etwas passieren könnte !? Hallo - ein Reifenplatzer ist da wohl wahrscheinlicher !

    Lasst das Ding wechseln, kostenlos und ohne Stress - fertig ist.

    Gruß Michael

    PS.: aufregen könnte man sich über die Probleme die nicht als Rückruf deklariert werden und man für sein Recht sehr sehr viel Diskutieren muss - z.B. Thema Schaukel-Bremsen durch verziehen der Scheiben usw. .

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #46
    Eine Stimme der Vernunft. Welche eine Wohltat.

  7. Registriert seit
    20.12.2009
    Beiträge
    66

    Standard

    #47
    Um mal wieder auf das ursprüngliche Thema zurück zukommen,

    kann mir (als technischem Laien) jemand erklären, welche Funktion der Kurbellenwellensensor hat und vor allem welche Konsequenzen der Nichttausch des Sensors als auch der Nockenwellenzahnräder haben könnte?

    Vielen Dank an die Experten

    Gruß

    Walter

  8. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von micha Beitrag anzeigen
    Zum Problem undichte Bremsleitung.. ich glaube nicht, dass die Bremsflüssigkeit da in ein paar Sekunden ausgelaufen ist ! Der morgendliche Schnellcheck sollte sowas zeigen. Zusätzlich ist immer nur ein Kreislauf betroffen - man steht also nicht ohne Bremse da !
    Ne, die Bremslüssigkeit ist ''nur'' einfach ausgelaufen, als mein Kumpel Bremsdruck aufbauen wollte, ein paar mal pumpen und der Bremsflüssigkeitsbehälter war leer.

    Beim Schnellckeck war gar nichts zu sehen, da die Leitung noch dort gewesen ist wo sie hingehört, sie hat sich plötzlich und ohne Vorwarnung gelöst.

    Dann die Hotline am Telefon
    Sind sie sicher das es Bremsflüssigkeit ist, wie kommen sie darauf???
    Ach, der Bremsflüssigkeitsbehälter ist leer und das Moped naß, na dann muß es wohl stimmen

  9. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #49
    Wieso sind eigentlich die meisten der Posts dieses Threads Off- Topic ???

  10. Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    21

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Arik Beitrag anzeigen
    Wieso sind eigentlich die meisten der Posts dieses Threads Off- Topic ???
    Hallo,

    möglicherweise verwechseln die Leute schon die Abkürzungen, MÜ-TÜ und was es da noch so alles gibt...

    Gruß,

    Glen


 
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was andere so mit ihren Moppeds anstellen...
    Von sampleman im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 06:29
  2. Wie viele von euch fahren ihren Akrapovic ohne dB Eater
    Von Browser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 02:39
  3. Ich hoffe die 12er hält bis zur Rente, Qualität hat ihren Preis
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 08:18
  4. Rückruf von BMW
    Von QGrisu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 09:05
  5. Als die Kuh ihren Artgenossen vorgestellt wurde, staunten sie alle..
    Von YAHA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 10:41