Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 63

die unendliche Batteriegeschichte

Erstellt von C.H.M., 14.11.2007, 09:50 Uhr · 62 Antworten · 6.550 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #21
    Hallo, ich kann mir nicht vorstellen das sich das für BMW rechnet bei einer kaputten Batterie den Service rauszuschicken. Wäre bestimmt besser eine Vernünfige Batterie gleich zu verbauen oder ? Und einige Fahrer wären dann bestimmt besser auf das Thema Batterie zu sprechen.

  2. Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    278

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Draht Beitrag anzeigen
    Hallo, ich kann mir nicht vorstellen das sich das für BMW rechnet bei einer kaputten Batterie den Service rauszuschicken. Wäre bestimmt besser eine Vernünfige Batterie gleich zu verbauen oder ? Und einige Fahrer wären dann bestimmt besser auf das Thema Batterie zu sprechen.
    Allervollste Zustimmung!!!!

    Es rechnet sich nur für den, der die billige Batterie (wenn das der Grund für den Ausfall ist) einkauft. Alle anderen Abteilungen und im Endeffekt die gesamte Firma zahlen drauf.

    Das ist leider eine weit verbreitet Erscheinung in der heutigen Industrielandschaft. Lieber eine Hotline und ein Callcenter einrichten als die Produkte besser zu machen.

    Gruß C.H.M.

  3. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #23
    ...nebenbei... Hotline und Callcenter richtet man nicht ein, das gibt man für billig Geld in Auftrag Stell Dir vor... Hotlinemitarbeiter mit Tarifvertrag


    Will aber das Thema nicht hijacken...


    C.H.M. haste denn mal versucht in einem Gang tiefer zur Arbeit zu fahren, also etwas hochtouriger? Der Spritverbrauch kann dabei sogar sinken....

  4. Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    278

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von vision1001 Beitrag anzeigen
    C.H.M. haste denn mal versucht in einem Gang tiefer zur Arbeit zu fahren, also etwas hochtouriger? Der Spritverbrauch kann dabei sogar sinken....
    bis 67 im 2ten? Och nö....

    Dann kann ich mir ja gleich einen kleinvolumigen Reiskocher anschaffen ;-))

  5. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #25
    naja im 3. vielleicht im stadtverkehr

  6. camelopardario Gast

    Pfeil

    #26
    meine klackert nach 3 wochen stehen auch.. habe jetzt das service-mobile angerufen.. ist ja alles im preis inklusive
    der "freundliche" BMW-mitarbeiter am tel. meinte, es stünde ja sogar schon in der betriebsanleitung, dass die batterie nach gut 1 woche stehen ans ladegerät sollte.. brauche künftig nicht nur n baby-, house- + tiersitter, sondern auch noch n batterie-sitter, wenns in urlaub geht..

  7. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von camelopardario Beitrag anzeigen
    der "freundliche" BMW-mitarbeiter am tel. meinte, es stünde ja sogar schon in der betriebsanleitung, dass die batterie nach gut 1 woche stehen ans ladegerät sollte..
    Wo steht das in der Bedienungsanleitung ?
    Das wäre ja fast ein Grund das Motorrad zu wandeln.

    Hey ich fahre ne Adventure heist das etwa AbenTeuer .. na springt heute meine GS an und AbenTeuer was ist es Heute ? Batterie, EWS, ABS Getriebe, Hinterachsgetriebe usw
    Stand BMW mal nicht für Zuverlässigkeit ?

  8. Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    278

    Standard

    #28
    So, nun ist sie wieder im Stall. Mit einer neuen Batterie.

    Bin echt gespannt ob die länger als ein Jahr hält....

    Gruß C.H.M.

  9. Gröj Gast

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Draht Beitrag anzeigen
    Wo steht das in der Bedienungsanleitung ?
    Das wäre ja fast ein Grund das Motorrad zu wandeln.
    Darfst dein Moped behalten!
    4 Wochen lt. Handbuch (Seite 127).

  10. Registriert seit
    08.09.2007
    Beiträge
    72

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von C.H.M. Beitrag anzeigen
    Bin echt gespannt ob die länger als ein Jahr hält....

    Gruß C.H.M.
    Bei der momentanen Qualität von BMW glaub ich das nicht. Bei meiner ersten BMW Bj.99 (R11S mit ABS,Heizgriffen usw.) hielt die Batt. 4 Jahre. Bei meiner 05er K12S war sie nach einem 1/2 Jahr defekt. Auch bei meiner 06er R12S gab sie nach 14 Monaten den Geist auf.
    Laut meinem haben Batt. defekte stark zugenommen (Beweis bin ich selbst) BMW versucht immer mehr den Gewinn zu optimieren (ist ja auch ok) nur auf Kosten der Qualität
    Meistens sind es die Boxer Batterien, die kommen mit den Vibrationen nicht mehr klar (Aussage meines) und ich fahre über 20 Tkm im Jahr.
    Na, egal. BMW soll bluten innerhalb der Garantiezeit
    Grüße
    OLLI


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DHL, eine unendliche Geschichte...
    Von DarkSilk im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 16:27
  2. Stromversorgung, die Unendliche
    Von Stevie im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 19:55
  3. Windschutz?? Unendliche Geschichte
    Von Wolliristau im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 21:44
  4. Possi und die unendliche Geschichte..........
    Von GS Jupp im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 20:53
  5. Batterie, die unendliche Geschichte...
    Von thomas im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 11:35