Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Diebstahl der Variokoffer

Erstellt von DanielGS, 22.06.2011, 10:26 Uhr · 24 Antworten · 5.128 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #11
    wenn auch unschön, wenn etwas geklaut wird,

    aber zumindest ist der Verlust bei vorhandener TK-Vers. abgedeckt, oder?
    (wenns in den Versicherungsbedingungen eingeschlossen ist!)

    da dürfte ja auch ob dieser "Leichtigkeit des (Weg)seins" kein Nachteil zu erwarten sein, da es ja mit Orginalzubehör vom Hersteller "Nach dem Stand der Technik" (so würde es wohl formuliert) abgeschlossen ist.

    ist das bei den älteren Koffern der 11-er / 1150er auch so?

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.266

    Standard

    #12
    Hallo,
    umsatteln auf ADV Koffer, manche davon kann man mit dem Staubschutzpömpel öffnen, den hat nicht jeder.
    Außerdem wurden auch diese Koffer nicht als "Diebstahlsicher beworben"
    Der Satz gefällt mir.
    Gruß

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #13
    man kann alles klauen, wenn man denn will. Ich finde das nicht erwähnenswert, ehrlich nicht. Wenn aber bislang in Diebeskreisen noch nicht bekannt war, wie das ganz schnell geht, dann sind die spätestens jetzt ja ausreichend informiert

  4. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #14
    Das Kombiinstrument läßt sich übrigens auch ganz leicht klauen, wie beispielsweise auch das Hinterrad, der Scheinwerfer, die Fußrasten und andere Dinge am Mopped. Sowie der (die) Helme(e), die meist unbewacht an den Spiegeln hängen oder auf der Sitzbank liegen.

    Was ich damit sagen will:
    Die Koffer sind keine Safes und für derartigen Gebrauch auch nicht vorgesehen. Das Schloß betrachte ich als Vorkehrung um zu verhindern, daß mir die Koffer während der Fahrt aufgehen bzw. die Verrieglung sich von selbst löst. Kann aus eigener Erfahrung passieren, wenn man sie nicht richtig zumacht. Und um Gelegenheitsdiebe vor sich selbst zu bewahren.

    Wenn ich mit krimineller Energie den Koffer aufbekommen möchte, nehme ich ein kleines Brecheisen und ratz-fatz sind die Dinger auf. Dagegen hilft dann auch kein besseres Schloß. Das gilt übrigens für ziemlich alle marktüblichen Koffer und Topcases. Zur Not reicht auch kräftiges Zerren an den Kunstoff-Koffern bis selbiger bricht.

    Gruß Thomas

  5. Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    193

    Standard

    #15
    Ich habe ja nicht geschrieben wie das geht
    Und ein Brecheisen hat man auch nicht in der Hosentasche.
    Es geht mir ja nur darum das zu verhindern.
    Hab keine Lust im Urlaub ohne Klamotten dazustehen . Wertsachen hat man eh am Körper.
    Ich mach Bilder von meiner Lösung wenn mir eine gute einfällt

  6. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #16
    Du machst Dir m. E. Gedanken um ungelegte Eier. Weder ist mir im Urlaub jemals einer an die Wäsche gegangen noch hab ich das von anderen gehört. Und selbst wenn, die Wäsche denke ich wird nicht gestohlen. Leg einfach ein paar alte Socken oben drauf. Eher die teure Kamera, deren Haltegurt aus dem Koffer raushängt.

    Gruß Thomas

  7. Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    193

    Standard

    #17
    Wenn noch nicht vorgekommen dann ist es gut. Dann mach ich mir keinen Kopf .
    Das mit den Socken ist ein guter Tip

  8. Registriert seit
    02.07.2009
    Beiträge
    93

    Standard

    #18
    Hallop zusammen,

    mir wurden im Frühjahr die Koffer geklaut. Die Diebe haben sogar die Abdeckplane wieder ordentlich drüber gemacht, so dass mir der Diebstahl nicht sofort aufgefallen ist.

    Versicherung hat Neuwert erstattet, aber...

    1. 530€ Anschaffungspreis
    2. - 150€ Selbstbeteiligung
    3. - 100€ Mwst. die wird erst erstattet, wenn ich die Rechnung für die neuen Koffer vorlege 8-(

    im Endeffekt hat die versicherung mir 280€ erstattet, die 100€ Mwst. muss ich mir noch holen ;-)

    Grüße
    Oli Neu

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von FreakBln Beitrag anzeigen
    Hallop zusammen,

    mir wurden im Frühjahr die Koffer geklaut. Die Diebe haben sogar die Abdeckplane wieder ordentlich drüber gemacht, so dass mir der Diebstahl nicht sofort aufgefallen ist.

    Versicherung hat Neuwert erstattet, aber...

    1. 530€ Anschaffungspreis
    2. - 150€ Selbstbeteiligung
    3. - 100€ Mwst. die wird erst erstattet, wenn ich die Rechnung für die neuen Koffer vorlege 8-(

    im Endeffekt hat die versicherung mir 280€ erstattet, die 100€ Mwst. muss ich mir noch holen ;-)

    Grüße
    Oli Neu
    Also abgeschlossene Koffer wurden in der oben angedeuteten Weise zerstörungsfrei entwendet? Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass man leere Koffer schon mal aus Versehen nicht abschließt.

  10. Registriert seit
    02.07.2009
    Beiträge
    93

    Standard

    #20
    Ich bin mir sicher, das die Koffer verschlossen waren.
    Aber da das Moped bei mir auf der Strasse überwintert, hatte ich es schon länger nicht mehr bewegt.

    Aber alleine die dreistigkeit, die Abeckplane runter zu machen und hinterher wieder ordentlich drauf zu machen, ich hatte die Plane mit nem extra Gurt gegen Windböen gesichert.

    Meiner Freundin haben sie mal die Plane selbst geklaut ;-)

    Grüße


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 80 Diebstahl
    Von Basic_Cruiser im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.07.2012, 18:33
  2. Diebstahl
    Von GSAndre im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 07:44
  3. Diebstahl meiner GS
    Von helmchen im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 09:35
  4. Diebstahl in 2 Minuten
    Von ulixem im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.11.2008, 07:22
  5. Mopetten Diebstahl
    Von AleGS im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.07.2007, 10:16