Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Diebstahlwahrscheinlichkeit 1200 Adv.?

Erstellt von Berte, 22.10.2007, 20:03 Uhr · 18 Antworten · 2.252 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Unglücklich Keine Garage

    #11
    Zitat Zitat von GS-Raimo Beitrag anzeigen
    Hallo @all,


    Möppi steht zu Hause in der Tiefgarage, auch dort lege ich das Bremsscheibenschloß immer an, die DWA bleibt aber aus. Wenn ich die GS immer auf der Straße parken müßte, ich weiß nicht ... da wäre mir nicht wohl
    Ach, das genau wollte ich nicht hören - ich habe keine Garage, wenn ich eine mieten würde, ist die mit Sicherheit nicht in fußläufiger Entfernung. Ich habe aber keine Lust, mit dem Auto 2 km zu meinem Motorrad zu fahren, um dann eine Runde ums Carree zu fahren. Ich will die Kiste eigentlich vor die Tür stellen, ein Zaunpfahl zum anbinden ist glaube ich da.

    Gruß Berte

  2. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    369

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von GS-Raimo Beitrag anzeigen
    Ist mir lieber so, da sich die DWA nach 2-3 Tagen abschaltet, um die Batterie zu schonen.
    Hallo Raimo!

    Deine DWA schaltet sich aus?? Normalerweise erst nach mehreren Wochen. Was sich nach ein paar Tagen ausschaltet ist lediglich die blinkende LED. Aber die DWA bleibt dann noch ein paar Wochen scharf.

    Probiers einfach mal aus.

  3. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #13
    DWA Abschaltung: stimmt... die LED geht recht schnell aus... stimmt aber nichtso ganz, dass die DWA mehrere Wochen aktiv bleibt... müsste ich im Handbuch nachschaun, aber es sind höchstens 14 Tage (mehrere Wochen hört sich so nach Monaten an)

    Der Hinweis ist auf jeden Fall wichtig, wenn die Kuh ihr Winterquartier vor der Tür hat!

    In dem Falle würd ich ggf. keine DWA bestellen und mir dann lieber ein XENA Alarmschloss kaufen... die gibts übrigend auch mit Kette... Wenn dann noch ne Plane drüber ist, fängt die an zu jaulen, bevor überhaupt jemand die Plane hochgehoben hat

    guckstu z.B. http://www.louis.de/promotion/xena_alarmschloss.asp

    Wenn die Stdt nix dagegen hat, kann man ja noch den Bodenanker in Fußweg semmeln

  4. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    369

    Standard

    #14
    Hallo Björn!

    Was die Standbyzeit der DWA angeht, hast Du recht. Die bleibt nur ein "paar" Wochen im kleineren Rahmen aktiv, nicht mehrere Monate. Mehrere Monate würden bei der GS ohnehin mehrere Batterien bedeuten.

    So irgendwas um 2-3 Wochen dürften es sein. Müsste ich jetzt aber auch noch mal nachlesen. Bei meinem PKW bleibt sie 4 Wochen aktiv, bevor sie sich - zur Schonung der Batterie (muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen) - ausschaltet. Nur dummerweise zieht die Alarmanlage durch die Originalverbaute Innenraumüberwachung so viel Saft, dass die Batterie nach 3 Wochen schon tot ist. Mist aus Wolfsburg eben...

  5. Registriert seit
    21.03.2007
    Beiträge
    61

    Standard

    #15
    @Berte: sorry, wollte dir keine Angst machen, habe nur meine Gedanken zum Thema geschrieben ...

    @Claus und Björn: ich habe gerade in der Bedienunsanleitung zur DWA nachgesehen, ihr habt Recht:
    "Zum Schutz der Fahrzeugbatterie und zur Erhaltung der Startfähigkeit schaltet sich die aktivierte DWA
    nach einigen Tagen automatisch ab. Sie bleibt jedoch mindestens 7 Tage aktiv."
    Danke für den Hinweis, ich hatte bisher angenommen, daß sich mit Erlöschen der LED auch die DWA abschaltet.
    Man kennt seine Q eben nie ganz

    Und noch etwas zur DWA: Die Lautstärke des Alarms ist IMHO nicht wirklich berauschend,
    aber nachts hoffentlich doch abschreckend.

    Viele Grüße von Raimo

  6. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von GS-Raimo Beitrag anzeigen
    ...

    Und noch etwas zur DWA: Die Lautstärke des Alarms ist IMHO nicht wirklich berauschend, ...
    Das ist aber auch Einstellungssache... so ganz hab ich auch nie gerafft, welche nun welche ist, aber anfangen tut se immer mit einem "piepsen".
    Lass ma länger an, dann fängt se an zu jaulen.
    Ich weiß gar nicht mehr wie das in der Beschreibung heisst... schwellend und intermittierend? Irgendwie so... einmal piepst se immer und ein mal gibts so'n jaulenden Heulton.

  7. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Berte Beitrag anzeigen
    Ach, das genau wollte ich nicht hören - ich habe keine Garage, wenn ich eine mieten würde, ist die mit Sicherheit nicht in fußläufiger Entfernung. Ich habe aber keine Lust, mit dem Auto 2 km zu meinem Motorrad zu fahren, um dann eine Runde ums Carree zu fahren. Ich will die Kiste eigentlich vor die Tür stellen, ein Zaunpfahl zum anbinden ist glaube ich da.
    Ich kann sehr gut verstehen, wie Du das meinst... der Kumpel aus o.g. Beispiel hat sich nach der geklauten GS auch keine mehr gekauft. Es gibt de facto in der Kölner Südstadt keine Garage, die er mieten konnte und in Verbindung mit anderen Umständen hat er als Konsequenz aus dem Diebstahl das Mopped fahren dran gegeben.

    Sieh die gesparten 50 - 70 Eur für eine Garage (... in Köln zahlt man das minimum) als Aufwandsentschädigung, wenn sie dir geklaut werden sollte. Sei dir der Gefahr bewusst, aber mach die Entscheidung, ob Q oder ob nicht, bitte nicht von der Garage abhängig. Dafür gibt es Versicherungen... auch wenn es im Fall der Fälle lästig ist!

  8. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    45

    Standard

    #18
    Zur DWA: Die Abschaltzeit nach 7 Tagen läßt sich vom Händler umprogrammieren, dann bleibt das Teil (natürlich mit Gefahr, daß irgendwann die Batterie schwächelt) unbegrenzt lange an. Finde ich für Winterfahrer ganz sinnvoll...

  9. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von SILBER-KUH Beitrag anzeigen
    Zur DWA: Die Abschaltzeit nach 7 Tagen läßt sich vom Händler umprogrammieren, dann bleibt das Teil (natürlich mit Gefahr, daß irgendwann die Batterie schwächelt) unbegrenzt lange an. Finde ich für Winterfahrer ganz sinnvoll...
    naja...

    Wirkliche Winterfahrer brauchen das ja nicht, denn sie fahren ja mit der Kuh und werden die DWA dann ja täglich oder so neu aktivieren.

    Im Winter bei ein paar schönen Tagen Fahrer (wie ich) hilfts nicht wirklich... wenn nach 2 Wochen die Batterie alle ist, geht die DWA auch aus... nur halt nicht kurz bevor die Batt. leer ist, sondern zum gleichen Zeitpunkt.


    Helfen täte es nur, wenn parallel die Kuh an der Steckdose hängt... aber hat das Ladegerät auch eine wirksame DWA ?


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. R 1200 RT vs. R 1200 GS oder: Warum ich meine GS so lieb habe
    Von jens43 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 08:24
  2. wanted: touarech LDC R 1200 EXTRA low seat R 1200 gs
    Von Dirk De Groote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 17:08
  3. Tausche K 1200 R gegen R 1200 GS (oder auch Verkauf)
    Von kranieh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 23:34
  4. Neue Alukoffer von 1200 GS Adventure auf 1200 GS ß
    Von reisingermartin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 20:36