Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

doch gut, wenn man alle Inspektionen beim Freundlichen machten lässt

Erstellt von Weinviertler, 26.01.2012, 19:14 Uhr · 23 Antworten · 5.099 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #11
    In den ersten 3 - 4 Jahren alle Service machen lassen.

  2. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #12
    Servus Peter!

    Freut mich für dich das der Kremser so reagiert hat, ich hatte mit diesem ganz andere Erfahrungen und fahr da nie mehr hin.

    Gruß aus Wien, verwendest den Tankrucksack noch?

  3. mec
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    400

    Standard

    #13
    20.000 km????
    Naja, was soll ich sagen? Mein letzter Kettensatz auf dem Monster hat 34.000 km gehalten. Aber ich gebe zu: der hat dann doch mehr als 50,- € gekostet *fg*
    Demnach ist ein Kardan wohl doch die billigere Variante

    Gruss
    Christoph

  4. Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    400

    Standard

    #14
    Hallo, Martin,
    Tankrucksack kommt dann in Verwendung, wenn ich meine Fotoausrüstung mitnehme. Ich bastle gerade an einer Halterung für ein Fotostativ.

    LG Peter

  5. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #15
    Wenn ich hier von deinem Leiden mit dem HAG lese, und dann auch alle anderen Beiträge im Forum zu diesem Thema, denke ich mir dass ich meine verunfallte 09er GS doch wieder aufbauen hätte sollen.

    Auf den 35tkm ist außer einer H7 Birne nix kaputt gegangen, kein einziger Defekt. Nur die Bremsleitungen vorne wurden im Rahmen eines Rückrufs getauscht - gleich beim 20tkm Service mit gemacht. Als Verschleißteil (abgesehen von Reifen) wurden bei 30tkm die Bremsbeläge hinten getauscht.
    Sonst nur Benzin und auf 10tkm ca. 0,25l Öl nachgefüllt.

    Ob das meine jetztige ADV auch so gut kann? Da ich leider seit Oktober nicht mehr zum fahren gekommen bin hat die gute auch erst 8.5tkm (August - September) drauf, also noch nicht mal richtig eingefahren ....

    Wenn du eine Lösung für dein Stativ gefunden hast lass es mich bitte wissen. Danke.

  6. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    In den ersten 3 - 4 Jahren alle Service machen lassen.
    Sehe ich auch so, wenn man keine Schraubererfahrung hat.
    Ich würde die 600 € die ich da vom Freundlichen gespart hätte im Jahr 3 und 4 indem ich das selbst mache, ein großes Radlager mit Simerring für 200.- reingeschraubt und könnte wieder fahren, die restlichen 400 bekomme ich schon verplant.

  7. Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    400

    Standard

    #17
    So, ich war heute bei meinem um mich zu erkundigen. Service schon gemacht, aber er wartet noch auf den neuen Hinterradantrieb von BMW.
    Laut seiner Information wird da nicht nur ein Lager getauscht, sondern das ganze hintere Teil vom Antrieb incl Gehäuse. Ist ein Teil, und daher so teuer. Er bestätigte mir auch, dass es da einmal eine Serie gegeben hat, wo das HAG schon nach kurzer Zeit das zeitliche gesegnet hat. Daher auch die sofortige Kulanzzusage von BMW.

    LG Peter

  8. 1200erter-GSler Gast

    Standard

    #18
    Hallo Peter,

    das kommt mir bekannt vor!

    Bei meiner 2009er MÜ wurde auch bei ca. 20.000 km das HAG getauscht.

    Meine war aber noch in der Werksgarantie.

    Gruß

    Roland

  9. Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    30

    Standard

    #19
    Hallo Peter,
    weisst du bei welcher Serie der HAG das zeitliche gesegnet hat. Ich fahre selbst eine 1200 GS BJ 2008, und bin jetzt leicht verunsichert.
    Grüße aus Nürnberg
    Klaus

  10. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #20
    isch sach jetz nix... nein... ich halte die Klappe.

    HAG?

    Nur soviel: Der Preis ist schon heftig. Aber in Ösiland ist das eh teurer als bei uns. Der Händler hat mir den Austausch des HAGs für 1250€ angeboten. Ohne Arbeitskosten... Und BMW hat jegliche Kulanz abgelehnt! Trotz aller Inspektionen und Reparaturen bei BMW!

    Deswegen steht bei mir oben jetzt ne andere Marke...


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was passiert, wenn man ne R1150GS und ne F650Gs nachts alleine in der Garage lässt?
    Von balu67 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 14:30
  2. Givi Airflow beim Freundlichen
    Von nobbe im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 12:43
  3. GSler am 14.03 beim Freundlichen
    Von Butz im Forum Treffen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 00:26
  4. Wetter Saison Auftakt beim Freundlichen
    Von Butz im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 10:05
  5. Heute beim Freundlichen!
    Von Peter im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.07.2005, 10:49