Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49

DOHC Laufleistung

Erstellt von Suzi-Q, 11.09.2013, 16:43 Uhr · 48 Antworten · 10.892 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    507

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    11km in 10Monaten auf dieser Maschine.

    Frank
    Ganz klar, alles Standschäden.....

  2. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von weltenesche Beitrag anzeigen
    Ganz klar, alles Standschäden.....
    11.000km manno

    Frank

  3. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.066

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    11km in 10Monaten auf dieser Maschine. Anscheinend irgendein Simmerring im Getriebe undicht, wird auf Garantie im Winter gemacht....

    Ansonsten wenig Ölverbrauch, super zuverlässig, nicht wirklich wintertauglich (jedesmal abspritzen... pah. Warum rosten denn die blöden Schrauben so schnell, sollen die doch mal alu oder titan benutzen.... mein Auto muss ich ja auch nicht jedesmal waschen.... Elendes Eisdielenfahrzeug....).

    Aber was solls, ich will die Schrauben eh irgendwann austauschen

    Frank
    Besonders die Sache mit dem Ölverbrauch finde ich bemerkenswert. Faktisch nicht messbar...

    Scnr

    VG Marco

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    11.000km manno

    Frank
    Ach so...

  4. Registriert seit
    29.06.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    #14
    6000 KM in zwei Monaten, 0,2l Motoröl, alles prima.

    Gruß Rainer

  5. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.297

    Standard

    #15
    46.000 Km in drei Jahren, inzwischen ca. 75ml Öl/TKm, Verbrauch laut BC ca. 5,3 l,

    4x H7 Abblendbirnchen erneuert, 2x ABS-Sensor getauscht, 1x siffender Gabelsimmering getauscht, 1x bissle Kupplungsöl abgesaugt, 1x Bremsbeläge hinten - optische Kleinigkeiten (u.a. korrodierte Schrauben, Lackabplatzer am Zylinderkopfdeckel),

    ... insgesamt bin ich zufrieden mit meiner GS

  6. Registriert seit
    22.03.2013
    Beiträge
    234

    Standard

    #16
    39 Tkm in 3 Jahren ohne Probs! Nur Fahrspass pur.
    Ölverbrauch wenig, bisher ca. 100 ml/1000 km. Mein hat jetzt bei der letzten Inspektion für die TÜ die Ölviskosität von mineral. 15W-40 auf teilsynt. 15W-50 gewechselt. Mal schaun, ob sich dadurch der Ölverbrauch verändert.

  7. Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    76

    Standard

    #17
    Seit Zulassung April 2012 habe ich 11.000 Km zurückgelegt, außer zweiter Batterie keine Probleme!

    Gruß
    Klaas

  8. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #18
    22 000km
    einmal Abblendlichtbirne erneuert
    Ölverbrauch minimal ,mußte nie nachfüllen ...bis jetzt ;-)

  9. Registriert seit
    06.11.2012
    Beiträge
    71

    Standard

    #19
    EZ 3/13
    11.000 km, bis auf verrosteten Hauptständer keinerlei Probleme,
    Ölverbrauch bis zum 10.000 Kd. , 0,4 Ltr.,

    Würde sie sofort wieder kaufen.

  10. Registriert seit
    11.09.2006
    Beiträge
    578

    Standard

    #20
    Hallo

    30 J ADV EZ Januar 2011

    14000 km ausgetauscht Schalter Kuplungshebel, Ölverbrauch keinen von Kundendienst zu Kundendienst

    gruß Klaus


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer hat die höchste Laufleistung mit dem DOHC Motor
    Von Adventure Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 19:49
  2. Laufleistung...
    Von bikeandsail im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 11:00
  3. Laufleistung
    Von GS-A im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 22:58
  4. Laufleistung
    Von Charles50 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 21:53
  5. DOHC Motor mit Laufleistung >10.000km
    Von YAHA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 10:04