Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Drehmomentkurve TÜ mit 98 PS

Erstellt von Butzimann, 23.02.2011, 16:23 Uhr · 14 Antworten · 4.267 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    101

    Standard Drehmomentkurve TÜ mit 98 PS

    #1
    Hallo Leute,
    hat jemand von euch eine Leistungs- und Drehmomentkurve der R1200GS TÜ mit 98 und 110 PS im Vergleich greifbar?
    Gruß und danke,
    Butzi

  2. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    39

    Standard ...wofür...

    #2
    wofür, ich hab meine extra auf 98ps drosseln lassen. reicht mehr als aus und wegen des loches im mittleren bereich ist es egal. wen`s stört holt einen sr-racing auspuff und wech isses.
    gruß rene

  3. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    101

    Standard

    #3
    Na weils mich interessiert.

  4. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    101

    Standard

    #4
    Hat da keiner einen Kurvenvergleich greifbar bzw. weiß wie man an den rankommt?
    Gruß und danke,
    Butzi

  5. Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    241

    Standard

    #5
    Es ist eh nichtig, denn bei den Q'en ist die Streuung dann doch recht groß. Es gibt erhebliche Unterschiede von Fall zu Fall. Lass dir deine doch mal auf einem Prüfstand messen. Für die paar Euronen fand ich es eine interessante Erfahrung... Ein paar kleine Kniffe, 112 PS und 121NM waren für mich das Argument, keine MÜ zu kaufen. Ähnlich wird es sich wohl mit der Wahl zwischen offen und gedrosselt verhalten.

    LG
    Z

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #6
    Serienstreueung blabla. Mythen in Thyten.

    Die '08-er hat im schlechtesten Fall 105 und im besten Fall 109 Ps in den Tests der Magazine erzielt. Die 105 war nur einmal, das hatte mit der uebersensiblen Ansteuerung der Klopfregelung der ersten Modelle zu tun. Ein Update ziemlich früh hat dies behoben. Regelmaessig gab's die 108 oder 109. Das ist alles innerhalb der normalen Toleranz. Die ab '10 hat kaum mehr Ps als die Modelle davor. Ist einfach so.

  7. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    101

    Standard

    #7
    Hallo Z,
    ich fahr noch eine GS aus 2007. Da man die TÜ auch mit 98 PS ordern kann, würde mich der Drehmomentverlauf mal interessieren. Sollte dort über das Steuergerät nur die Spitzenleistung gekappt sein, würde mich das nicht stören. Sollte allerdings der Drehmomentverlauf deutlich "schlechter" ausfallen - was ich nicht glaube - würde ich das nicht wollen. Der Vorteil der 98 PS Variante wäre die viel günstigere Versicherungseinstufung bei hoffentlich dem gleichen Drehmomentverlauf bis 7000 rpm.
    Gruß Butzi
    P.S. Wenn deine GSA aus 2008 ist, ist es aber doch eine MÜ, oder?

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #8
    Hier ist ein Schuss von Motorrad, '09 vs. '10



    Hier ist einer von MO, '09 vs. '10



    Hier noch mal MOTORRAD mit einer '07 gegen eine gut laufende '08 vor und nach dem Klopfsensorupdate:


  9. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #9
    das sind nur Papierwerte, glaube kaum das dein Popometer den Unterschied von 3-5 PS merken wird
    Haber jetzt seit Januar 10kg abgenommen, da sollte ich doch mit meiner MÜ relative 111 PS haben oder?
    Wäre ja mall interessant zu wissen, was eine Körper-Gewichtsreduktion bei der GS 1200 an PS Leistung erzeugt

    Scheiss auf Motortuning

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von ratzfatz Beitrag anzeigen
    Haber jetzt seit Januar 10kg abgenommen, da sollte ich doch mit meiner MÜ relative 111 PS haben oder?
    Du bist schon bei 115 Ps angelangt - amtlich musst Du nur noch auf einen Leistungsprüfstand.

    Bitte weitermachen


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte