Ergebnis 1 bis 7 von 7

Drehzahlabhängiges Geheule nach der Moppedwäsche?

Erstellt von KaTeeM is a schee..., 03.06.2014, 23:13 Uhr · 6 Antworten · 858 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard Drehzahlabhängiges Geheule nach der Moppedwäsche?

    #1
    Hallo!

    Mir ist heute nach dem waschen der GS aufgefallen, dass auf den ersten paar Kilometern nach der Wäsche ein drehzahlabhängiges Geheule aus dem Motorbereich kam.

    Es verschwand dann nach 3 km wieder aber es würde mich schon interessieren, woher das Geheul kommt?

    Das Mopped wurde mit der Hochdrucklanze soweit es ging "vorsichtig" und aus gebührender Entfernung sauber gestreichelt. Also nicht volles Rohr direkt auf Lager, Dichtringe und sonstige Öffnungen drauf gehalten.

    Jemand eine Idee?

    Danke & Gruss
    Jan

  2. Registriert seit
    08.11.2013
    Beiträge
    738

    Standard

    #2
    Vielleicht solltest du Geheule näher beschreiben.

    Spontan kommt mir Wasser im Auspuffsystem welches durch den ESD eindringen kann in den Sinn. Könnte auch Sinn machen da nach ein paar KM verdampft...

    Sonst gibts wohl keine drehzahlabhängigen Teile welche vom Wasser "berührt" werden können / sollten, ausser die Räder, die bewegen sich aber nicht direkt drehzahlabhängig.

    Ah, oder eventuell in die Airbox!?

  3. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    486

    Standard

    #3
    Deine GS hat einen Poly-V-Riemen zum Antrieb der Lima. Dieser sitzt unter dem Deckel vorne am Motor.
    Für den Riemen gibt es keine Spannmöglichkeit. Die Montage erfolgt einfach durch draufziehen über die Keilriemenscheibe. Wemn der Monteur hier etwas grob war, ist der Riemen schon etwas vorgelängt. Auch verschleisst er im Betrieb und längt sich noch mehr.
    Wenn jetzt der Schmierfilm Wasser und vielleicht sogar etwas Seifenschaum dazu kommen, rutscht er, meist beim Beschleunigen des Motors durch. Das quietscht und heult dann, verschwindet aber wieder, wenn er abgetrocknet ist.
    Fazit: wenn Deine Q zu sehr jault, spendiere Ihr mal nen neuen Riemen.

    Gruss Stefan

  4. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    405

    Standard

    #4
    Das ist der genannte Polyriemen und ist nach der Fahrzeugwäsche nicht außergewöhnlich. Allerdings keine 3km sonder eher wenige 100m.

  5. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #5
    Vielen Dank für die Info die Herren! Es wird der Riemen sein.

    Also habe ich vermutlich doch im Motorbereich mit der Hochdrucklanze zu sehr drauf gehalten.

    Gruss
    Jan

  6. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    486

    Standard

    #6
    Hallo Jan,

    nein, es ist eher die Tatsache, dass der Riemen einfach gerne durchrutscht, Das ist konstruktionsbedingt eben so. Bei meiner Q hatte es auch oft gequietscht - ohne Hochdruckreiniger als sie nur im Regen stand. Auch selbst direkt nach Aufziehen eines neuen Riemens hatte es schon gequietscht.
    Ist halt so, auch manche Autos quietschen manchmal wenn der Keilriemen durchrutscht. Bei Deiner Q verschwindet das ja auch schnell wieder.

    Gruß,
    Stefan

  7. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #7
    Das stimmt auch wieder. Ich habe das Geräusch auch schon mal ganz ohne vorherige Moppedwäsche vernommen. Hat mich halt verwundert bei einer neuen Maschine...

    Gruss
    Jan


 

Ähnliche Themen

  1. Überwintern und Inbetriebnahme nach der Winterpause
    Von scrubble im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.12.2017, 15:55
  2. Nach der großen Schneeschmelze...ein Paradies für die GS
    Von CAAD6 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 08:34
  3. Wenn man nach der Fahrt Raureif auf dem Soziussitz...
    Von LGW im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 11:49
  4. Motorrad-Tourismus in und nach der Krise
    Von klaus S. im Forum Reise
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 05:53
  5. Kommt die Liebe nach der Heirat? Die erste Probefahrt
    Von Aurangzeb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 17:41