Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

Drehzahlloch bei 2 und 3 Tausend RPM

Erstellt von Seat 72, 27.06.2010, 21:35 Uhr · 43 Antworten · 5.033 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    ebend, einfach mal den Schalthebel nutzen. Ist, auch wenn manche damit ein Problem haben, immer noc hkein Automatikmopped - aber vielleicht die nächste
    jedenfalls wenn ich's eilig habe bleibe ich deutlich über 3.000 U/min, ob da im Keller irgendwo ein Loch ist interessiert mich nicht.
    jo,.. die "alten" Motorren (TÜ 2010) gingen ja eigentlich erst ab 2500U/min los - das ist kein Leistungsloch, sondern normal
    Dann gab es so um die 4500-5000U/min einen Knick und drüber ging's nochmal richtig los.

    Die 2010 Motorren ziehen unten raus ( 2000-3000 ) deutlich besser. Dafür gibt es den Einbruch bei 5000-5500U/min und ab 6000 geht's dann wieder 'flottest' weiter.

    Gruß Micha

  2. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.564

    Standard

    #12
    Drehmomentverlauf ändert sich im neuen 2010er Motor auch nicht auf linear

    http://www.mo-web.de/index.php?id=417

  3. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.529

    Standard

    #13
    Um mal zur Ausgangsfrage zurück zu kommen:

    Viele die eine SR-Racing-Komplett-Anlage (also nicht nur den Endschalldämpfer, sondern auch Krümmer mit Kat) verbaut haben, berichten, dass das Drehmoment spürbar harmonischer rüberkäme. Ich habe nur einen ESD von SR, der macht schon Spaß und ändert auch e bisje am Leistungsverhalten, aber soooo extrem ist das nicht

    Das gleiche behaupten einige von dem Recycler (oder so ähnlich), jedenfalls ein Widerstand für das Thermometer im Ansaugbereich, der dafür sorgen soll, dass der Kuh ein etwas fetteres Gemisch zugeführt wird.
    So einen hab ich jetzt am Wochenende bei meinem Motorrad verbaut und weiß noch nicht so Recht, ob ich was merke, oder mir was einbilde. So extrem krasse Änderung ist es an meinem Mopped jedenfalls nicht.

  4. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.564

    Standard

    #14
    Ich behaupte mal bei allen "Tunern und Auspuff Spezialisten" sieht der Drehmoment und Leistungsverlauf IMMER besser aus als das Original - die vielen € für so einen Topf müssen ja gerechtfertigt werden (wegen dem Sound kauft das ja sonst keiner )

    Ich habe meine ADV wegen dem "Spassfaktor" gekauft - habe mit meiner Tiger1050 in 2 Jahren 15.000 KM gefahren, war auch nett und der Motor ist recht seidig. Mit der ADV in 3 Monaten 10.000km - ich habe Spass auf Landstrassen, schnellen Kurven, Alpenpässen, Waldwegen, Schotterpisten, mit und ohne Sozia und / oder Gepäck etc... Wollte damit nur sagen, je länger man damit fährt desto unwichtiger wird es vermutlich, ob der Motor irgendwo bei einer Drehzahl 5nm weniger hat oder nicht..

    mfg

  5. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    Um mal zur Ausgangsfrage zurück zu kommen:

    ...
    ich hatte auf meiner '06 er Adv mal einen SR-Endtopf drauf und die Delle im mittleren Bereich war fast weg.. war mir aber im ganzen zu laut

    Ansonsten war das Thema, "Drehzahlloch bei 2-3.000U/min" und das gibt es schlicht nicht. Da geht die Leistung erst los. Das Loch ist im mittleren Bereich.

    Gruß Micha

  6. Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    77

    Standard

    #16
    Hi,

    ich hab die GS 1200 BJ 2007. Seit ich den SR-Topf drauf habe, läuft die Dicke wie geschmiert und ohne störrenden Einflüsse. Bin mit der Brülltüte absolut zufrieden, zu dem ich sie auch noch gebraucht geschenkt bekommen habe und wirklich gar nix dafür tun habe müssen.....

  7. Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    47

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Wurtzel Beitrag anzeigen
    Moin!

    Was hätte der Händler auch schon feststellen sollen?
    Wenn man sich hier im Forum mal ein wenig die schon massenhaft vorhandenen Beiträge zu dem Thema anschaut, wird man sehr schnell feststellen, dass das normal ist....quasi vom Werk aus. Da ändert auch ein Rollenprüfstand nix.

    MfG
    Wurtzel

    Naja,

    dann zitiere ich mal den Test aus mo-web:

    Nicht nur messbar, sondern auch deutlich spürbar. Beim Beschleunigen, egal in welchem Gang, fühlt die DOHC-GS sich an wie ein aufwändig getuntes Vorjahres-Exemplar.

    Verstehst Du jetzt etwas besser?

    Gruß

    Ralf

  8. Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    47

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    ... Wollte damit nur sagen, je länger man damit fährt desto unwichtiger wird es vermutlich, ob der Motor irgendwo bei einer Drehzahl 5nm weniger hat oder nicht..

    mfg

    Richtig!

    Nur bei einer BMW hat man eine andere Erwartungshaltung!
    Der Rest ist ja auch sehr gut

    Gruß

    Ralf

  9. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.564

    Standard

    #19
    test von div auspuff für gs

    http://www.motorradonline.de/static/...t_auspuff.html

    interessant finde ich das Fazit zum "original BWM Auspuff"

    Fazit: sehr schwerer und voluminöser Endschalldämpfer aus Edelstahl mit vorbildlichen Geräuschwerten, dessen rustikale Verarbeitung nur mühsam von der verchromten Ummantelung verdeckt wird; in Sachen Leistung wird er von keinem der Nachrüstexemplare übertroffen, beim Drehmoment nur vom SR Racing


    hier gibts umbauten und tunings aller art zur leistungssteigerung

    http://www.m-tec.org/html/r1200gs.html

  10. Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    262

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von tenement2 Beitrag anzeigen
    Naja,

    dann zitiere ich mal den Test aus mo-web:

    Nicht nur messbar, sondern auch deutlich spürbar. Beim Beschleunigen, egal in welchem Gang, fühlt die DOHC-GS sich an wie ein aufwändig getuntes Vorjahres-Exemplar.

    Verstehst Du jetzt etwas besser?

    Gruß

    Ralf
    Ja eben....dan solltest du sie zum Tuner bringen und nicht zum Händler. Kannst ja deinen SOHC nicht mit einem DOHC vergleichen.


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umbau r 80 G/S auf tausend ccm
    Von bmwschaberman im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.04.2006, 13:25
  2. Jetzt sind die Tausend voll - trotz Schnee!
    Von Wolfgang im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 22:25