Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Druckmodulator

Erstellt von thai-live, 18.08.2011, 17:12 Uhr · 14 Antworten · 3.572 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    142

    Standard Druckmodulator

    #1
    Hallo Miteinander,

    ich wurde Heute zum Freundlichen bestellt und mir wurde ein "Neuer Druckmodulator" eingebaut - alle arbeiten Kostenlos 4 Std.!!!

    fahre eine 1200 GSA Baujahr 7/2008 km 22000

    weis jemand was das auf sich hat ?

    Mit besten Grüßen aus Phuket

  2. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von thai-live Beitrag anzeigen
    Hallo Miteinander,

    ich wurde Heute zum Freundlichen bestellt und mir wurde ein "Neuer Druckmodulator" eingebaut - alle arbeiten Kostenlos 4 Std.!!!

    fahre eine 1200 GSA Baujahr 7/2008 km 22000

    weis jemand was das auf sich hat ?

    Mit besten Grüßen aus Phuket

    Guten Tag
    Der Druckmodulator ist der mechanische Steuerteil des ABS. Dazu kommt dann noch die elektronische Steuerung.
    Warum der getauscht wurde, weiss ich allerdings auch nicht. Werksupdate???
    Gruss Klaus

  3. Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    299

    Standard

    #3
    Gib uns doch mal nähere Informationen. Du wirst doch bestimmt detailliert gefragt haben. Meine GSA ist auch von 2008. Bei mir hat sich bis jetzt niemand gemeldet.

  4. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    142

    Standard

    #4
    @ JEFA

    ich weis leider auch nichts, wo ich sie abgeholt habe war der Werkstattmeister nicht da und der Mechaniker versteht kein englisch !

    Er hat mir nur das alte Teil gezeigt was er ausgetauscht hat !

    Hatte mit den Bremsen (ABS) bis dato nie Probleme, aber es muß was dran sein, sonst würden sie das Teil nicht total kostenfrei nach drei Jahren austauschen !

    Habe mal bei EBAY geschaut - kostet um die 1200,- EUR

    Na vielleicht weis der ein oder andere ja etwas mehr ?

    Ansonsten fahre ich am Montag nochmal zu BMW

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #5
    ich habe mittlerweile mehrfach gehört, dass es ein bestimmtes Teil gibt, was beim Defekt kostenfrei ausgetauscht wird. Ob das der Druckmodulator oder das Hydroaggregat ist, weiss ich nicht. Ob es überhaupt stimmt, weiss ich auch nicht.

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #6
    Hi
    Was ist der Unterschied zwischen "Druckmodulator" und "Hydroaggregat"?
    gerd

  7. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Was ist der Unterschied zwischen "Druckmodulator" und "Hydroaggregat"?
    gerd
    Muss wohl das Selbe sein, aber Hydroaggregat gibt es m.W. in der BMW Nomenklatura nicht.
    Gruss Klaus

  8. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    142

    Standard Hydroaggregat

    #8
    @ gerd_

    ich denke das gleiche !

    Was mich wundert - die fangen doch nicht in ASIEN an um die Dinger zu tauschen ?

    Kann doch nicht sein, daß ich der einzige bin - 2008 war das verkaufstarkste Jahr mit über 6000 Stück

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #9
    2007, wurde bei meiner vor 2 Monaten getauscht. Der Kundendienstmann hatte die Mute-Taste gedrückt. Nix rauszubekommen.

  10. Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.226

    Standard

    #10
    Dieser Fred ist zwar schon älter, aber ich hänge micht trotzdem mal dran:
    War gerade beim . Habe meine Adventure 2009 zur Radflanscherneuerung abgegeben. Dabei gebeten den Fehlerspeicher auszulesen. Die ABS-Kontrolleuchte war auf Dauerleuchten. Mit einer Leihmaschine dann 2 Stunden spazieren gefahren. Als ich zurückkam sollte ich mich erst mal setzen.
    Dann wurde mir eröffnet: ABS Druckmodulator defekt, ESA-Federbein undicht und Radlager defekt.

    Danach die gute Nachricht: ABS-Modulator wird auf Kulanz zu 100% übernommen, das Federbein zu 50%. Danke an die Niederlassung Essen. Denn bei der letzten Wartung bin ich eigentlich sogar fremdgegangen .
    Sie haben sich trotzdem für mich eingesetzt. Das hätten sie nicht tun müssen. OK, die Reparatur kostet immer noch genug Geld. Nur wären es sonst locker 2.000,- mehr gewesen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ABS Druckmodulator für 850 GS
    Von Joachim1951 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 19:01
  2. Suche ABS-Druckmodulator
    Von DirkTSK im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 19:05
  3. Suche ABS-Druckmodulator
    Von DirkTSK im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 11:57
  4. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Druckmodulator
    Von khulbrich@accinity.com im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 17:33
  5. Druckmodulator
    Von ereinundzwanzig im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 10:46