Ergebnis 1 bis 10 von 10

Druckpunkt-Dosierbarkeit WAR NOCH NIE SO

Erstellt von seefelder, 08.04.2010, 02:07 Uhr · 9 Antworten · 1.239 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.04.2009
    Beiträge
    10

    Standard Druckpunkt-Dosierbarkeit WAR NOCH NIE SO

    #1
    hallo BMW Gemeinde

    gestern Umbausatz geholt, alles montiert, dann heute erste Ausfahrt und ??? !!! endlich mal "Bremsen" nach meinen Vorstellungen
    und hier die neuen Freudenspender an meiner R1200GS
    http://www.imgbox.de/?img=t3620i205.jpg
    http://www.imgbox.de/?img=z3968j205.jpg


    ich unverbesserlicher Optimist hatte immer geglaubt daß Bremsen nicht mehr zu verbessern wären

    seefelder

  2. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #2
    Es gibt vermutlich wenig auf der Welt, was sich mit Geld und Aufwand nicht verbessern ließe, aber mal ehrlich, an der Bremse der GS ist doch nun wirklich nichts auszusetzen. Aber ok, es ist ein Hobby und warum sollte man sich dabei nicht auch mal ein Luxusproblem leisten?

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #3
    und wozu zu viel Informationen preisgeben, wen interessieren schon Marke, Typ, Bezug weil der Umbau ja in Wirklichkeit unnötig ist.

  4. Registriert seit
    24.04.2009
    Beiträge
    10

    Standard : Druckpunkt-Dosierbarkeit WAR NOCH NIE SO

    #4
    das wichtigste hab ich jedoch vergessen vorzustellen
    FELGENRAND-AUFKLEBER in violett-pink

    wollte ganz sicher gehen daß ich alle nur erdenklichen Möglichkeiten ausgeschöpft hab um die Fahrsicherheit zu optimieren

    die Verkehrsteilnehmer welche ich überhole bzw. mich überholen werden es mir danken daß ich mich derart optisch zu erkennen gebe

    und richtig:::: wem interessiert da schon die optimalste Bremsanlage

    aber wozu braucht man überhaupt ein Motorrad ?????????
    doch man gönnt sich ja sonst nichts ausser eine QU

    seefelder*

  5. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    974

    Standard

    #5
    Was will uns das denn nun alles sagen?

    Du hattest keine Bremse an der GS?

    Generell ist die Bremse der GS einfach nur schlecht?

    Du hast was gekauft und verrätst uns aber nicht wie, was, wo?

    Du willst uns nur mit deinen violett-pinken Streifen aufziehen...


    Fragen über Fragen.

  6. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    #6
    Wer eine gute Hupe hat, braucht keine Bremsen...

    Grüße

  7. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #7
    Genau und wer bremst ist ohnehin ein Feigling!

  8. Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    51

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von seefelder Beitrag anzeigen
    hallo BMW Gemeinde

    gestern Umbausatz geholt, alles montiert, dann heute erste Ausfahrt und ??? !!! endlich mal "Bremsen" nach meinen Vorstellungen

    ich unverbesserlicher Optimist hatte immer geglaubt daß Bremsen nicht mehr zu verbessern wären

    seefelder
    und das ABS funktioniert auch noch?

  9. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    789

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
    Genau und wer bremst ist ohnehin ein Feigling!
    Genau.

    Und darum, wo ich bin ist sowieso vorne. Wer braucht da noch Bremsen.

    Grüße aus dem Allgäu

    Franz

  10. Registriert seit
    02.12.2009
    Beiträge
    57

    Standard

    #10
    ich finde die GS Bremse verdammt bissig und gut zu dosieren. Was für Ansprüche stellst du?
    Den Freien Fall wirst du auch mit teureren Bremsen nicht verzögern können


 

Ähnliche Themen

  1. Druckpunkt der Kupplung wandert, es quitscht!!
    Von Lucy im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 11:29
  2. Bremse kein Druckpunkt
    Von Beste Bohne im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 09:29
  3. Kupplungs-Druckpunkt ändert sich !!!????????
    Von Helihuber im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 08:47
  4. Veränderter Druckpunkt nach Bremsscheibenwechsel
    Von Bearhunter72 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 10:13
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 11:37