Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

E10 und Tankgeber

Erstellt von Dombl, 03.08.2011, 18:23 Uhr · 23 Antworten · 4.654 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Graf Zeppelin Beitrag anzeigen
    Zum Entsetzen dieses Forums:

    Der Foliengeber in meiner TÜ funktioniert ganz genau, ebenso in den GSen meiner zwei Spezies die auch TÜs fahren.

    Wie ist das nur möglich?

    Ich nulle trotzdem meinen Tageskilometerzähler nach dem tanken...............

    Grüße

    GZ
    Die Tankanzeige ist mir eigentlich nicht so wichtig ... aber auch bei meiner jetzt 2. Adv. entspricht die Anzeige des Durchschnittverbrauchs bei mir dem realen Verbrauch bis aufs Zehntel. Dies ergibt, in Verbindung mit dem genullten Tageskilometerzähler, eine maximal verlässliche Reichweitenberechnung.

  2. matze.x Gast

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Die Tankanzeige ist mir eigentlich nicht so wichtig ... aber auch bei meiner jetzt 2. Adv. entspricht die Anzeige des Durchschnittverbrauchs bei mir dem realen Verbrauch bis aufs Zehntel. Dies ergibt, in Verbindung mit dem genullten Tageskilometerzähler, eine maximal verlässliche Reichweitenberechnung.
    Das kann ich bestätigen. Nach 5000km weiß ich nun, dass der Durchschnittverbrauch auf 1-2 Zehntel genau anzeigt. Der muss halt beim Tanken auch genullt werden. Dann kann ich den verbleibenden Tankinhalt und daraus resultierend die Reichweite überschlagsweise ziemlich genau berechnen.

    Gruß matze

  3. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von SchwangereKuh Beitrag anzeigen
    Ob E10 oder nicht, was der Foliengeber anzeigt ist doch eh nur eine ulkige Lightshow aber nichts Verläßliches. Ich mach es jedenfalls so, wie ich es seit 20 Jahren mach: Volltanken, Tripzähler auf 0 Stellen und wenn die entsprechende Kilometerzahl erreicht ist (bei der ADV ca. 500) gemütlich nach einer preisgünstigen Tanke Ausschau halten.
    Hat mir mein Fahrlehrer vor langer Zeit als Motorräder noch einen Benzinhahn und keine Benzinuhr hatten so beigebracht. Scheint zu funktionieren jedenfalls bin ich noch nie mangels Sprit liegengeblieben. Hat mir übrigens auch mein als die sicherste Methode empfohlen, als ich ihn mal auf die teils absurden Anzeigen der Tankuhr angesprochen habe. Das Gute ist eben nicht immer neu und das Neue nicht immer gut.

    Gruß

    Alex

    PERFEKT!
    Genau so mache ich es auch.

  4. Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    1.448

    Standard

    #24
    Die Tankanzeige meiner 08er GS war vor dem Defekt der Geberfolie verlässlich und ist es auch nach Austausch der defekten Folie wieder.
    Auch nach 5000 km fast ausschließlich mit E10 konnte ich keinen Mehrverbrauch oder wie andernorts schon lesen war eine Leistungsminderung feststellen.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Tankgeber R 1150 GS 30 ltr. Tank
    Von Jonni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 08:12
  2. Tankgeber u Digitalanzeige
    Von BikerPit im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 23:31
  3. Tankuhr / Tankgeber / Benzinstandsanzeige
    Von Turtlepollux im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 19:11
  4. 1. Inspektion / Tankgeber / Klackern
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 09:33
  5. Benzinkontrollleuchte - Tankgeber
    Von hp2g/s im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 12:41