Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Edelstahl Krümmerrohr reinigen

Erstellt von Boxerin, 26.07.2012, 16:04 Uhr · 17 Antworten · 3.223 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    47

    Standard Edelstahl Krümmerrohr reinigen

    #1
    hallo..hab zwar (denke ich...) Edelstahl Krümmerrohre aber die sehe nicht mehr so gut aus...so gelblicher Belag ist da drauf im Berreich wo der Vorderreifen so am"Schaufeln ist".Belag ist so eher Rauh und nicht glatt aber feste..Hat jemand eine Empfehlung wie das wieder abgeht ?

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #2
    Autosol und Muskelschmalz oder Optiglanz, wobei nix auf Kunststoff kommen darf.

    Man kann natürlich auch mit Schleifpapier arbeiten, sollte dann aber sehr fein gekörnt sein, so ab 600er aufwärts.

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #3
    Schon wieder Schmirgel
    Ich würde es nicht tun

    eigentlich laufen verchromte Rohre blau an und Edelstahl gelblich bis braun...

    Ob man da etwas machen kann?

    Gruß
    Berthold

  4. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Boxerin Beitrag anzeigen
    hallo..hab zwar (denke ich...) Edelstahl Krümmerrohre aber die sehe nicht mehr so gut aus...so gelblicher Belag ist da drauf im Berreich wo der Vorderreifen so am"Schaufeln ist".Belag ist so eher Rauh und nicht glatt aber feste..Hat jemand eine Empfehlung wie das wieder abgeht ?

    Brunox z.B. löst den hartnäckigen Belag und alle Teerflecke, jedoch ändert das nichts an der gelben Anlauffarbe des Edelstahles...habe es mal mit einem Edelstahlreiniger für Küchenspülen probiert..reinigt und versiegelt kurzfristig die Oberfläche...nach einer ausgiebigen fahrt auf nasser Straße ist aber wieder alles wie vorher..
    Gruß
    Dirk

  5. Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    47

    Standard

    #5
    danke euch dreien...aber nein...es ist nicht die blau verfärbung an den zylindern..denke die haben wir alle mehr oder weniger..
    ist so an der tiefsten stelle...mal sehen ob ich so bild mal machen kann..stimmt ist so gelblich das ganze...also doch edelstahl ?

  6. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    1.696

    Standard

    #6
    es gibt 2 Ausführungen von den Krümmern, Edelstahl (sehen gelblich aus) und Edelstahl verchromt, die verchromten kosten extra

  7. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Standard

    #7
    Am meinem Eintopf habe ich die gelblichen Endtöpfe mit "ako"Polish für Edelstahl Kochgeschirr gesäubert. Wie neu.Nur es kostet schon etwas Mühe.

  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #8
    Ich nehme Autosol oder sonst irgendeinen CHrompolierzeugs

    einen Lappen Streifen ca. 10cm breit und ca 50-60 cm lang wickel das einmal um den Krümmer und los gehts ....somit kommt man um den Krümmer rum , verletzt sich nicht und die Schrauben am Flansch sin dann auch noch Poliert.

  9. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Boxerin Beitrag anzeigen
    danke euch dreien...aber nein...es ist nicht die blau verfärbung an den zylindern..denke die haben wir alle mehr oder weniger..
    ist so an der tiefsten stelle...mal sehen ob ich so bild mal machen kann..stimmt ist so gelblich das ganze...also doch edelstahl ?
    Wenn du direkt am Krümmerabgang der Zylinder keine Blaufärbung hast, sondern gelb bis gelbbraun dann ist es Edelstahl.
    Bei Blaufärbung ist es verchromt.
    Gruß
    Dirk

  10. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Boxerin Beitrag anzeigen
    .....also doch edelstahl ?
    hier mal ein Vergleich:

    die gelbe ist Edelstaht, die weiße ist Chrom:




    Wenn die Maschine noch nicht viel gelaufen ist, schaut das fast ähnlich aus... bis auf genannten Farbunterschied 'gold' vs. 'bläulich'.

    Gruß
    Micha

    PS: sind das Ablagerungen oder etwa Löcher ?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Windschild reinigen
    Von rschlo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.06.2014, 21:22
  2. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder Zylinderköpfe und Krümmerrohr für F 650 GS/DAKAR
    Von Stöpsel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 19:18
  3. BMW Klamotten reinigen
    Von RexRexter im Forum Bekleidung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 21:40
  4. K&N Luftfilter reinigen
    Von AndreasXT600 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 20:20
  5. Alukoffer reinigen
    Von Namibia im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 17:39