Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Ein neuer mit vielen Fragen!

Erstellt von Rupert, 02.08.2006, 16:30 Uhr · 16 Antworten · 2.771 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #11
    ja, war das Abblendlicht. Das Fernlicht ist keine wirkliche Hilfe, denn der Bereich direkt vor und neben dem Mopped bleibt duster. Auf die Idee, umzustecken, bin ich leider nicht gekommen. Aber seit dem habe ich eine Ersatzbirne dabei

  2. Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    1

    Standard Bin auch neu hier!

    #12
    Hallo Rupert,

    ich bin auch gerade dabei den Führerschein zu machen. Prüfung ist übernächste Woche. Habe mir im Juli eine 1200er GS bestellt, soll Mitte August geliefert werden. BMW bietet für Führerscheinneulinge z.Zt. 1.000,- Euro Rabatt an, zusätzlich gibt es noch ein Bekleidungspaket mit 450,- Euro Preisvorteil. Über ein paar Prozentchen lässt sich mit dem Händer auch noch Reden. Bin zur GS über viele Testberichte und Empfehlungen gekommen und hoffe die richtige Wahl getroffen zu haben.

    Gruß
    Steffen

  3. Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    39

    Standard

    #13
    Hallo Rupert,

    ist ja schon interessant, wer alles BMW Kaufmann in Kaprun kennt; bin auch schon dagewesen, allerdings mit 4 BMW-Rädern und nicht mit zwei; mir ist dabei aber der absolute Top-Service aufgefallen; ich brauchte auch
    ein neues Birnchen, die scheinen ja alle in Austria auszufallen..grins, nein aber im Ernst, die haben die auch gleich eingebaut, war nen Azubis mit Geselle dabei, der Azubi wurde gleich eingewiesen und ich hab nichts dafür bezahlt, also für den "Einbau"; mein Freundlicher hat da doch manchmal die
    Dollar-Zeichen im Auge....also Ersteindruck BMW Kaufmann ist gut...

    Gruss Christoph

    P.S. bin auch neuer GS-Fahrer, seit 2 Wochen und bisher absolut begeistert

  4. Registriert seit
    19.07.2006
    Beiträge
    4

    Standard

    #14
    Vielen Dank für die Mails!
    Sehr gutes Forum, wo man auch noch andere Motorräder am Leben lässt!
    @ qtreiber:
    Hmm, du hast Recht, leider keine 18 mehr!!
    Finde deine Einstellung bezüglich " schwere Maschinen " gut, doch die 500er die ich bei der Fahrschule fahre, nervt mich mit ewigen Schalten!!
    Probieren du ich auf jedenfall noch was dazwischen!
    Auch hast du Recht bzg. Nachdenken über andere Motorräder!
    Frag meine Frau, laut Ihr habe ich nichts andere mehr im Kopf!
    Bs.: Was ja auch stimmt!!
    Doch die BMW ist für mich zurzeit auf Platz 1!

    @ Peter:
    Deine Mail hilft mir sehr viel weiter, danke hirfür!
    Was, ich dachte mir, das die KTM den Preis doch gans gut hällt!?
    Habe mich da wohl getäuscht!? Laut LC8 Forum, kahm mir das anders vor?
    Da ich auf Offrouden nicht sooo viel gebe, dürfte die 1200er die bessere Wahl sein!
    Ahh, übernächste Woche werde ich eine Fahren, da bin ich gespannt!!
    MFG
    Rupert

  5. Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    342

    Standard

    #15
    @Rupert: zu dem Thema "für den Anfang zu schwer" gibt es unterschiedliche Meinungen, die alle was für und alle was gegen sich haben.

    Ich habe damals auf Harley angefangen, war halt mein Traum. Wenn man nichts kennt, ist alles schwierig und man muß auf JEDEM Motorrad lernen. Da man den Unterschied nicht kennt, lernt man einfach, damit umzugehen - fertig. Man sollte seine Angstschwelle nicht ignorieren, aber auch nicht zwanghaft pflegen, sondern damit verantwortungsvoll (wie möglich) umgehen und sie Stück für Stück höher setzen.

    Wenn 300 Kilo fallen hälst Du die nicht. 100 Kilo aber auch nicht, wenn Du drauf sitzt oder drüber oder daneben stehst und sie erstmal fallen wollen.
    Habe noch nie verstanden (ist nicht böse gemeint, ist wirklich so), warum man immer vom GAU ausgeht und nicht vom Normalfall - nämlich dem Fahren. Und vor dem Anhalten kann man doch sicher noch mal kurz überlegen, ob der für den Stop gewählte Untergrund auch geeignet ist zum Abstellen und späteren Wegfahren. Mit dem Auto kippe ich beim Halten nicht um und parke trotzdem nicht mitten im Moor.

    Mach Dir keinen Kopp, lern fahren und hab Spaß dabei. Dann bist Du entspannt und die Kiste kann wiegen, was sie will. Das muß Du sowieso bei jedem Moped neu, das ist ja das Schöne. Auch ein schwerer Mensch kann tanzen, dass es aussieht wie eine Feder (bin nicht schwer und kann nicht tanzen, habe das aber schon mal gesehen )

    Grüße
    Gert

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.888

    Standard

    #16
    Moin,
    Zitat Zitat von FlyingCircus
    Wenn 300 Kilo fallen hälst Du die nicht. 100 Kilo aber auch nicht, wenn Du drauf sitzt oder drüber oder daneben stehst und sie erstmal fallen wollen.
    Das war nicht _mein_ "Gewichtsansatz".
    Zitat Zitat von FlyingCircus
    Habe noch nie verstanden (ist nicht böse gemeint, ist wirklich so), warum man immer vom GAU ausgeht und nicht vom Normalfall - nämlich dem Fahren.
    genau... _ich_ bin auch vom "Fahren" ausgegangen. Auch dabei macht sich ein leichteres Mopped besser, speziell für Fahranfänger. An einen "GAU" habe ich dabei überhaupt nicht gedacht.
    Die eigenen, körperlichen Voraussetzungen sollten trotzdem berücksichtigt werden.

    Gruß

  7. Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    342

    Standard

    #17
    @Bernd:
    " Die eigenen, körperlichen Voraussetzungen sollten trotzdem berücksichtigt werden."

    Das unterschreibe ich sofort, die mentalen aber auch (ist absolut nicht auf diesen Thread bezogen, sondern ganz allgemein). Und jeder weiß, daß an manchen Tagen gar nichts geht, auch wenn sonst alles optimal paßt.

    Ich meinte ja eigentlich auch mehr, daß man sich nicht etwas umschnallen kann - egal was es ist - und ab gehts. Das kennenlernen und vertraut machen gehört einfach dazu, dann ist es irgendwann auch wirklich DEIN Moped.
    Und einen guten Handwerker erkennt man daran, daß er auch mit mäßigem Werkzeug gute Ergebnisse abliefert.

    Grüße
    Gert


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. ein Neuer mit Fragen -> höher legen
    Von nordluecht im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 09:41
  2. Ein Neuer 1150 GS Ritter mit Fragen
    Von Odenwaldbiker im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 21:23
  3. ...und noch nen neuer mit zwei Fragen.
    Von Corno im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.09.2006, 18:05
  4. Ein Neuer hat Fragen
    Von Biting Cock im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2005, 03:27