Ergebnis 1 bis 7 von 7

ein paar Fragen

Erstellt von Boxerin, 13.07.2012, 15:36 Uhr · 6 Antworten · 1.037 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    47

    Standard ein paar Fragen

    #1
    wie geht das mit dem Widerstandstuning ? wie oder wo macht man den 10KOhm rein ? hat das wer mal bebildert ? wo genau kommt der ins kabel ? (einadrig?) und wo sitzt der sensor ?
    hab mir noch so K+N Luftfilter besorgt und so Iridium Zündis..
    wie geht der wechsel genau ? das seitenteil geht ja mit den drehverschlüssen auf....und das darunterliegende schwarze ?
    will nix kaputt machen so gleich denn bin nicht so schrauberin..
    auch so abdeckungen für die behälter (bremsen und kupplungsbehälter) hab ich mir gegönnt :-)

  2. Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    327

    Standard Hmmm?

    #2
    Hallo Boxerin,
    Ich weiß nicht so genau, was du mit Widerstandstuning meinst.
    Klär mich doch mal auf
    Welches Baujahr hast du denn?

    Die Seitenteile mit Drehverschluss, für das Alu-Seitenteil musst du 3 Schrauben lösen und das Teil abnehmen. So kommst du an den Luftfilterkasten(Airbox).Dann das Ansaugrohr abnehmen und den Filter wechseln. Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge. Wenn du die Zündkerzen selber wechseln willst, dann besorg dir das Abziehwerkzeug von BMW. Wenn du da mit einer Zange dran gehst,kann schnell was kaputt gehen.
    Also,nur Mut.

    Gruß
    1200er

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #3
    Alternativ kannst du die ganzen Teile auch im Tankrucksack mitführen, steigert die Motorleistung genau so.

  4. Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    47

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von 1200er Beitrag anzeigen
    Hallo Boxerin,
    Ich weiß nicht so genau, was du mit Widerstandstuning meinst.
    Klär mich doch mal auf
    Welches Baujahr hast du denn?

    Die Seitenteile mit Drehverschluss, für das Alu-Seitenteil musst du 3 Schrauben lösen und das Teil abnehmen. So kommst du an den Luftfilterkasten(Airbox).Dann das Ansaugrohr abnehmen und den Filter wechseln. Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge. Wenn du die Zündkerzen selber wechseln willst, dann besorg dir das Abziehwerkzeug von BMW. Wenn du da mit einer Zange dran gehst,kann schnell was kaputt gehen.
    Also,nur Mut.

    Gruß
    1200er

    ist baujahr 02/2006
    na das mit dem widerstand bei dem lufttemperatursensor der der elektronik zu tiefe Außentemperatur so vorgaugelt und sie somit etwas fetter im gemisch läuft
    kein eigentliches tuning aber gegen das ruckeln soll das was helfen..bei mir schon ausgeprägt..auch der K+N und die iridiums sollen so helfen..

  5. lechfelder Gast

    Standard

    #5
    Hallo Boxerin,

    auf dem Bild kann man in etwa erkennen, wo der Sensor sitzt (rotes Kreuz).

    http://www.novitech.nl/images/montage1b0.jpg

    Hatte diesen an meiner 05er GS auch verbaut und war rundum zufrieden. Besserer Motorlauf und weichere Gasannahme. Keine Leistungssteigerung.

  6. Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    837

    Standard

    #6
    Hallo Boxerin,

    habe den Widerstand auch eingebaut.
    Bin mit der Gasannahme im unteren Drehzahlbereich sehr zufrieden, Motor läuft viel runder. Kein Motortuning.

    Schau doch mal hier: http://www.novitech.nl/taal.html

    oder hier:http://www.sol2.be/Performance/ENG/Home/index.html

    und hier:http://www.tuning-fibel.de/motorrad_...1200gs_wid.php

    außerdem findest du in der Suchfunktion hier so einiges, interessant z.B. von "marc australia"

  7. Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    47

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von lechfelder Beitrag anzeigen
    Hallo Boxerin,

    auf dem Bild kann man in etwa erkennen, wo der Sensor sitzt (rotes Kreuz).

    http://www.novitech.nl/images/montage1b0.jpg

    Hatte diesen an meiner 05er GS auch verbaut und war rundum zufrieden. Besserer Motorlauf und weichere Gasannahme. Keine Leistungssteigerung.
    danke dir...um leistungssteigerung geht es mir auch weniger..(bei meinen 50 Kg reichen die 98 PS) sondern um runden motorlauf..
    und da sollen die parts halt etwas positives dazu beitragen..was man so liest
    danke auch Mokume_gane < zu spät dein posting gelesen


 

Ähnliche Themen

  1. Mal paar Fragen
    Von Lino1908 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 16:24
  2. ein paar fragen
    Von bub88 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 18:48
  3. mal ein paar fragen...
    Von ich1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 21:48
  4. Ein paar Fragen
    Von Bobby_GS_Berlin im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2006, 10:50
  5. Hab da mal ein paar Fragen...
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 10:33