Ergebnis 1 bis 4 von 4

Ein Schuh für die Q

Erstellt von Qbold, 29.11.2008, 17:17 Uhr · 3 Antworten · 2.664 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    686

    Standard Ein Schuh für die Q

    #1
    Hallo Gemeinde,

    auf der Suche nach einem zukünftigen Winterschlafplatz habe ich momentan die Chance auf einen "Doppelparker". Bisher hatte ich den Gedanken sofort verworfen, wollte meine neue ADV doch nicht in die "Schrottpresse" stellen. Aber schaut euch mal das hier an:

    http://www.flickr.com/photos/motomov...36497860/show/

    Da ich nur einen unteren Stellplatz haben kann, müsste ich das Dicherchen bergab rückwärts in den "Schuh" stellen und dann verzurren. Ein Problem ist aber auch die Stallhöhe: gerade mal 1,5 m Platz bis zur nächsten Plattform. Um eine Demontage der Scheibe komme ich wohl nicht herum, sonst stößt sich die Q die Hörner

    Hat jemand Erfahrungen mit dieser Lösung?

  2. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    #2
    Keine eigene Erfahrung, aber dem Lesen und sehen nach viel zuviel Akt!

  3. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    447

    Standard

    #3
    Hallo Tom,

    so eine seltsame Garage hatte ich auch mal vor vielen Jahren, allerdings für meinen alten Ford Taunus P5.

    Naja, aber besser das Moped is drin und ordentlich fest, wenn es draussen schneit....!

    Gutes Gelingen beim verzurren....( fahren kann man ja auch wenn es mal nett draussen is...)

    Gruß aus Münster
    Thorsten

  4. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    686

    Standard Sicherheit ist alles!

    #4
    "Gutes Gelingen beim verzurren....

    Gruß aus Münster
    Thorsten[/quote]"

    Das Verzurren ist nach Rücksprache mit dem "Schuhhersteller" nur eine zusätzliche Sicherungsmaßnahme - das Dickerchen soll stabil stehen; quasi "standalone"! Aber wenn der Nachbar mit seinem Auto ins Oberstübchen rumpelt, muss man schon eine 100%ige Standsicherheit voraussetzen können. Auf den Fotos sieht man an den Enden der Alu-Profilstrebe zwei Sicherungsösen, an denen man ein Lasso einhängen kann...Die Profilstrebe kann selbstverständlich auch nach unten montiert werden, damit passt sie in die Querrillen des Bodens und verhindert, dass die ganze Konstruktion bei Gefälle selbständig wird.

    Wie gesagt - gedacht als Winterlager während der "Streusalzphase"
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken quickstand.jpg   quickstand2.jpg  


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Tankrucksäcke 1x BMW, 1x Schuh
    Von Eschi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 13:47
  2. Biete Sonstiges 2 Magnettankrücksack der Fa. Schuh 9-18 l und 15-28l
    Von Eduaklin im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 17:12
  3. Frage zu Schuh-Koffersystemen
    Von Gismo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 15:47