Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Einbauanleitung BMW Sturzbügel R 1200 GS

Erstellt von pbr, 21.11.2007, 19:32 Uhr · 26 Antworten · 9.797 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    140

    Standard

    #11
    Hallo Joachim!

    Tausend Dank für Deine Hilfe! Extrem nett von Dir!!!

    Viele Grüße,
    Frankyboy

  2. pbr
    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    240

    Standard

    #12
    Hi,
    nochmals vielen Dank, die Beschreibung ist erstklassig. Hab´s eben ausprobiert. Vielleicht noch als Tipp: meine 45 Torx war auch zu kurz, ich wollte zuerst schon die Schrauben gegen Inbus tauschen und hab dann erst den 45 Torx im Bordwerkzeug entdeckt. Damit geht´s auch gut.
    Grüße
    pbr

  3. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #13
    <<<<ann hat der Dir die EBA gefälligst mit zu geben.

    Entweder steht im ETK ne extra Bestellnummer,>>>

    Ihr treibt mich zum Wahnsinn mit Eurem AKÜ-Wahn!!!!

    mfg

    uGN

  4. Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    140

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Wienerwilhelm Beitrag anzeigen
    <<<<ann hat der Dir die EBA gefälligst mit zu geben.

    Entweder steht im ETK ne extra Bestellnummer,>>>

    Ihr treibt mich zum Wahnsinn mit Eurem AKÜ-Wahn!!!!

    mfg

    uGN
    Wie meinen?!

  5. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #15
    ... Ihr mi Eurem Abkürzungswahn......

  6. pbr
    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    240

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von JoachimG Beitrag anzeigen
    Also, fangen wir mal an:

    folgende Teile sollten dabei sein:

    3 teiliger Bügel
    2x Zylinderkopfschraube M10 kurz
    2x Zylinderkopfschraube M10 lang
    2x Sechskantmutter M10
    2x Linsenkopfschraube M6
    2x Linsenkopfschraube M5
    2x Zierring (Durchmesser wie Sturzbügel)
    4x O-Ring
    1x Distanzhülse dünn
    1x Distanzhülse dick
    4x Unterlegscheibe
    2x C-Profil (diese komischen Winkel mit einem Schlitz und einem Loch)

    Montage:
    1. in Fahrtrichtung links die Befestigungsschraube der Ölleitung entfernen (wird nicht mehr benötigt)

    2. Montage der beiden C-Profile am Motorblock (unter den Zylindern). Reihenfolge: Distanzscheibe (linke Fahrzeugseite die dickere, rechte Seite die dünnere), C-Profil (Schlitz am Motorblock, Schlitz-Öffnung nach hinten), U-Scheibe, Zylinderkopfschraube (die kürzeren). Dazu wird unbedingt eine lange Torx-Nuss (T45) benötigt, weil durch die Bohrung hindurch verschraubt wird. Anzugsmoment: 25Nm

    3. Mittelstück des Sturzbügels montieren: linke Befestigungslasche dabei auf dem Flansch der Ölleitung liegend (wo man vorher die Schraube rausgemacht hat). Befestigung des Bügels mit den beiden Linsenschrauben M6. Zunächst nur leicht fixieren, da noch ausgerichtet werden muß

    4. Seitenteile des Sturzbügels montieren: Bügel an das C-Profil ansetzen (die 2te Hülse greift dabei in den hohlen Fahrzeugrahmen). Längere der M10 Zylinderschrauben durch die vordere Hülse des Bügels und das Loch des C-Profils stecken und mit U-Scheibe und Mutter zunächst lose am C-Profil befestigen. Auf den Zapfen des Bügels (da, wo er mit dem Mittelteil zusammengesteckt wird) o-Ring, Zierring und nochmal O-Ring aufstecken, Seiten und Mittelteil zusammenstecken und mit der M5 Linsenschraube von unten her sichern. Das ganze auf beiden Seiten durchführen.

    5. ordentlich ausrichten und wie folgt festziehen:
    Linsenschraube (bei Ölleitung): 9Nm
    Linsenschraube (Verbindung Mittel und Seitenteil des Bügels): 5Nm
    Zylinderschraube (Verschraubung Bügel - C-Profil): 20Nm

    Noch ein paar Anmerkungen: im Gegensatz zur Anleitung war bei mir ein T45 lang und ein T50 notwendig für die beiden Zylinderschrauben.
    Die Montage bei bereits verbauten Kunststoffzylinderschützern geht gerade noch (drückt links ein bischen), macht aber beim Service wahrscheinlich die Demontage des linken Sturzbügelteiles notwendig.

    Hoffe geholfen zu haben

    Gruß
    Joachim
    Hallo Joachim:

    2. Montage der beiden C-Profile am Motorblock (unter den Zylindern). Reihenfolge: Distanzscheibe (linke Fahrzeugseite die dickere, rechte Seite die dünnere),

    in Fahrtrichtung links? oder von Vorne gesehen?

    Mich wundert der unterschiedliche Abstand vom Zylinderkopf zum äußeren Bügelende auf beiden Seiten. Hab ich da was vertauscht, oder ist das bei Dir auch so?

    Grüße
    pbr

  7. Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    140

    Standard

    #17
    Hallöchen,
    bei mir fehlen wohl die Distanzhülsen Wie sehen die denn aus bzw. welche Masse haben diese?

    Gruss,
    Frankyboy

  8. Registriert seit
    28.11.2006
    Beiträge
    63

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von pbr Beitrag anzeigen
    Hallo Joachim:

    2. Montage der beiden C-Profile am Motorblock (unter den Zylindern). Reihenfolge: Distanzscheibe (linke Fahrzeugseite die dickere, rechte Seite die dünnere),

    in Fahrtrichtung links? oder von Vorne gesehen?

    Mich wundert der unterschiedliche Abstand vom Zylinderkopf zum äußeren Bügelende auf beiden Seiten. Hab ich da was vertauscht, oder ist das bei Dir auch so?

    Grüße
    pbr
    Hallo pbr,

    immer in Fahrtrichtung betrachtet.

    Wenn du mal genau hinschaust, wirst du bemerken, dass der linke Zylinder weiter vorne am Motorblock sitzt, als der rechte. Daraus ergibt sich dann logisch, dass der Zylinder links näher am Bügel sitzt. Speziell wenn du auch noch die Kunststoffteile auf den Zylinderdeckeln hast, wirds links schon ganz eng.

    Gruß
    Joachim

  9. Registriert seit
    28.11.2006
    Beiträge
    63

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von frankyboy Beitrag anzeigen
    Hallöchen,
    bei mir fehlen wohl die Distanzhülsen Wie sehen die denn aus bzw. welche Masse haben diese?

    Gruss,
    Frankyboy

    Hallo Frankboy,

    die Teile sehen aus wie dicke Beilagscheiben M10. Maße müßte ich im verbauten Zustand nachmessen. Kann ich ggf. morgen mal machen.
    Geschätzt: die dünne ca. 4-5mm die dicke etwa 7mm. Wie gesagt ohne Gewähr, da nur Schätzwert und der Verbau doch schon eine Zeit lang zurück liegt.

    Gruß
    Joachim

  10. Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    99

    Standard

    #20
    HILFFFEEEEE

    ist das normal das der Telelever am Mittelstück des Sturzbügels fast aufliegt wenn sie auf dem Hauptständer ist ?
    Wenn sie auf dem Seitenständer steht sind es ca. 5-8 mm abstand.

    Gruß
    Thomas


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einbauanleitung
    Von gipsilo im Forum Zubehör
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 05:06
  2. Einbauanleitung für Kofferinnentaschen
    Von gerry-h im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 20:17
  3. Einbauanleitung Softbags
    Von jnfd im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 07:47
  4. Laderegler Einbauanleitung
    Von summit im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 18:24
  5. Einbauanleitung BMW Sturzbügel f. 1150GSA
    Von Spätzünder im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 16:56