Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Eine viertel Million km auf der R 1200 GS

Erstellt von Kardan, 18.02.2011, 06:53 Uhr · 37 Antworten · 4.907 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard Eine viertel Million km auf der R 1200 GS

    #1
    Im aktuellen Heft der MO (3/2011) ist ein interessanter Bericht über eine 2007 GS, die als Mietfahrzeug in gut 2 Jahren über eine Distanz von 251.000 km geprügelt wurde. Sie mußte in der Zeit drei Unfälle wegstecken und diverse Reparaturen hinnehmen. Der Motor war aber bis zum Schluß fit wie ein Turnschuh, brachte auf dem Prüfstand immerhin noch 7 Mehr-PS als auf dem Papier, und das im Originalzustand. Lediglich die Kupplung und das Lager der Getriebe-Eingangswelle wurden zwischenzeitlich erneuert. Obwohl die Kupplungsscheibe angeblich noch gut war und nur erneuert wurde, weil das Getriebe sowieso gerade draussen war. Ansonsten waren 2x Kardangelenke verschlissen, 2 Federbeine (angeblich vom Streusalz), 2x der Kupplungsnehmerzylinder und noch einige Kleinigkeiten.

  2. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard

    #2
    Na dann ist se ja jetzt endlich eingefahren

  3. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #3
    wieso "geprügelt worden"?

    das motoren für mehrere 100tkm gut sind ist kein geheimnis, interessant wäre hat das drumherum.


    da das mrd 3 unfälle hatte und somit etliche teile der perpherie getauscht wurden ist dieser "langstreckentest" nicht sonderlich aussagekräftig.

    schade.

  4. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Standard

    #4
    Mich hat mal eine fremde Person an einer Imbissbude angesprochen,er habe mal eine "K"gefahren. Und dabei Menschen kennengelernt die mit ihren K-Maschinen 400tkm bis sogar 700tkm auf die Straße gebracht haben.
    Ich frage mich nur, was mach die so den ganzen Tag?

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #5
    Hi
    wieso "geprügelt worden"?

    Naja, 250 TKm in 3 Jahren sind schwer zu erreichen wenn man als "Blümchenpflücker" unterwegs ist
    gerd

  6. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    wieso "geprügelt worden"?

    Naja, 250 TKm in 3 Jahren sind schwer zu erreichen wenn man als "Blümchenpflücker" unterwegs ist
    gerd
    unter prügeln , verstehe ich schlechte behandlung.

    250tkm/3 jahre = ordentlich langstrecke=gute behandlung

  7. Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    837

    Standard

    #7
    Hallo,

    ihr könnt euch den Bericht und die Hintergründe auch im Internet anschauen:

    http://www.rekordfahrt.eu/pages/motorrad.htm

    Gruß
    Jörg

  8. Chefe Gast

    Standard

    #8
    Ihr solltet mal das Werkstattlogbuch kesen...

  9. Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    102

    Standard

    #9
    Hallo...
    es ist doch wunderbar zu erfahren, auf was für einem tollen Gefährt man seine Freizeit verbringt...dann werden wir wohl noch viele km und Jahre mit einander verbringen...freu mich drauf

    Gruß aus Berlin,
    Tom

  10. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #10
    Wo gehobelt wird, fallen späne..

    203tkm hintere Federbein ersetzt
    211tkm Kupplungsnehmerzylinder, Anlasser
    220tkm Kardanwelle Gelenk vorn abgerissen, Abblendbirne
    240tkm Federbein vorne
    250tkm Lager im Endantrieb ersetzt

    Zusätzlich noch der normale Service

    Hat die letzten 50tkm ganz schön gerappelt, hört sich nach ein paar tausend Euronen an

    Dafür hätte man sich fast schon wieder ne 1150 GS leisten können

    Zusätzlich noch der normale Serice

    edit: dafür lief sie aber die ersten 101tkm recht gut, "gerade" mal:
    1x neue Batterie
    1x Kupplungsnehmerzylinder (kommt öfters)
    1x Probleme mit Wegfahrsperre
    1x Endantrieb

    Und insgesammt nur eine Kardanwelle ^^


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Es ist Vollbracht eine GS 1200!
    Von Harley one im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 09:48
  2. Schon eine Million Kilometer sind eine unglaubliche Laufleistung......
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 15:57
  3. Eine viertel Million Kilometer
    Von Christian S im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 12:32
  4. Warum eine R-1200-GS Adv
    Von Mecky im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.04.2008, 08:23
  5. ..und noche eine GS 1200
    Von Tom_GS1200 im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 19:51