Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Einfahren ???

Erstellt von graythornWW, 05.07.2010, 15:49 Uhr · 14 Antworten · 2.675 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.06.2010
    Beiträge
    11

    Frage Einfahren ???

    #1
    Hallo GS-Gemeinde,

    entschuldigt bitte, falls diese Frage zu dumm ist, aber nachdem ich von verschiedenen BMW-Händlern verschiedene Antworten bekam, frage ich doch lieber mal die Experten hier

    Am kommenden WE hole ich meine fabrikneue 1200 GS-Adventure ab

    Nun die Frage: Muß diese eingefahren werden, und wenn ja, wie?

    Die Antworten der Händler (und einiger Bekannten) lauteten:
    - einfahren nicht notwendig (glaube ich nicht)
    - die ersten 100km nicht schneller als 80 (glaube ich auch nicht)
    - die ersten 1000km nicht schneller als 80 (glaube ich ebenfalls nicht)
    - die ersten 1000km nicht über 4000 U/min (glaube ich)
    - die ersten 5000km nicht über 5000 U/min (halte ich für zu viel)

    Was ist denn nu richtig

  2. Registriert seit
    28.10.2009
    Beiträge
    396

    Standard

    #2
    Neu im Forum, neue Q, und noch nie vorher ein neues Fahrzeug besessen.

    OK, einfahren bis zum ersten Ölwechsel ohne übermäßige Beanspruchung und keine hohen Drehzahlen. Aber auch nicht konstant eine Geschwindigkeit.
    Einfach etwas gemäßigt durch die Gegend gondeln und Dich an deine Maschine gewöhnen und dabei die Lager und Zahnräder aneinander gewöhnen lassen.
    Und es gilt sowiso auch nach der Einlaufphase erst warmlaufen lassen dann Hobeln.

  3. Registriert seit
    15.06.2010
    Beiträge
    11

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Bart Beitrag anzeigen
    Neu im Forum, neue Q, und noch nie vorher ein neues Fahrzeug besessen.
    Uuups, stimmt, woran hast Du das nur gemerkt


    Danke für die Antwort

  4. Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    30

    Standard

    #4
    Hallo graythornWW,

    die Info die ersten 1000 km nicht über 4000 U/min habe ich ebenfalls bekommen und befolgt. Und ich glaube heute das ich nicht schlecht damit gefahren bin. Ich bin eine ganze Menge Kleckertouren gefahren. Das war auch ganz gut um den Bock kennenzulernen. Immer so um die 300 km pro Tour. Ich glaube eine sorgfältig eingefahrene Maschine lebt länger.

  5. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    49

    Standard Einfahren

    #5
    Hallo,
    ich würde die ersten 2000 km nicht wesentlich über 4000 U/m,
    nie konstant bei einer Drehzahl und die ersten 10000 km mit Mineraloel fahren.
    Die Maschine wird es dir danken.

    Gruß von der Küste

  6. Registriert seit
    15.06.2010
    Beiträge
    11

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von oldbmwga Beitrag anzeigen
    ... und die ersten 10000 km mit Mineraloel fahren.
    Das führt gleich zur nächsten Frage:

    SOLLTE man oder KANN man nach 10000km auf syntetisches Öl umsteigen???
    Wo sind die Vor-/Nachteile?

    (Sorry, aber ich bin echt Anfänger auf einer Q. Der Hobel den ich zuvor hatte zählt nicht)

    Gruß
    Andreas

  7. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #7
    Such dir ne Tour mit möglicht viel Lastwechselanteil, also kurvig und auch hügelig. Fahr den Motor die ersten 100km ordentlich warm, immer schön zwischen 2500 und 4500 Touren. Danach kannst du schon mal die 5000 - 5500 antesten. Aber immer behutsam beschleunigen, nie von unten voll aufreissen. Daher am Besten kurvige Strasse, bergauf nach Kehren nutzen um im 2. oder 3. Gang langsam hochdrehen. Du merkst schon, wenn sie träge wird, dann nicht weiter drehen, dafür beim nächsten oder übernächsten mal ein Stück weiter. Auch nicht zu untertourig fahren! Ich hab meine TÜ ab 500km bis zur 1000er Einfahrkontrolle mit max 6000 geschont, jetzt gewöhn ich sie die restlichen 2000 Und sie läuft prima. Hatte meine 06´er Adv. damal zu lange geschont und auch zu niedertourig gefahren. Danach wollte sie ewig nicht über die 5500. War mir eine Lehre. Also nicht zu zimperlich. Die Fertigungstoleranzen lassen da heute schon einiges zu. Nur nicht übertreiben!

  8. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    59

    Standard

    #8
    Die max-Drehzahlen für die ersten 1000km sind im Benutzerhandbuch angegeben.

    Interessanter Link zum Thema: http://www.mo-web.de/index.php?id=373

  9. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    42

    Standard

    #9
    Hallo,
    in meiner Betriebsanleitung R 1200Gs, neuestes Modell, 11o Ps,
    steht unter Einfahrdrehzahlen Seite 82 folgendes:

    -< 5500 min-1 (Kilometerstand 0...200 km)
    -< 6500 " " 200...400 km
    -< 7500 " " 400...600 km
    -kurzzeitig Höchstdrehzahl 600...900 km


    Muehlix

  10. Registriert seit
    15.05.2010
    Beiträge
    18

    Standard

    #10
    Mahlzeit,

    hier nochmal der Auszug aus der Betriebsanleitung meiner Q:

    0 - 200 km Drehzahl kleiner 5.500
    200 - 400 km Drehzahl kleiner 6.500
    400 - 600 km Drehzahl kleiner 7.500
    600 - 900 km kurzzeitig Höchstdrehzahl

    während der Einfahrzeit ist mit häufigen Last- und Drehzahlwechseln zu fahren; längere Fahrten mit konstanter Drehzahl sind zu meiden.

    Hab ich so gemacht; die Q fühlt sich richtig gut an. Ölverbrauch nein (habe aber auch erst rd. 1.400 km drauf); keine außergewöhnlichen mechanischen Geräusche (musste mich aber erst von Wasserkühlung = Varadero auf Luft-/Ölkühlung = Q umstellen)

    Ich denke die alten Einfahrtvorschriften sind von gestern; da hat sich in der Zwischenzeit doch viel in Sachen Technik und Öle getan.

    Grüße aus Franken von

    magicbull68


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einfahren
    Von squadune im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 16:50
  2. Einfahren
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 12:20
  3. Einfahren, max. U/min??
    Von DaPatrik im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 18:15
  4. Einfahren
    Von Holgi.S im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 18:06
  5. Einfahren
    Von benzinbruder im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.03.2005, 21:37