Seite 10 von 14 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 139

Einsteiger Fragen zur Adventure

Erstellt von Movel, 04.06.2011, 12:26 Uhr · 138 Antworten · 13.134 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    449

    Standard

    #91
    Lass dich ned entmutigen.
    Mach so viele Probefahrten wie du schaffst, nix sagt dir die Unterschiede besser, als dein eigenes Popometer.
    die rund 30 Kilo mehr bei der ADV sind kein wirkliches Problem, sonst waere sie ja nicht so beliebt. Klar gibts Leute, die finden zB die normale GS ein bisschen leichter, ein bisschen handlicher und gerade im Stand machen sich Sitzhoehe und Gewicht (bei jedem Moped) bemerkbar. Aber wenn die Kuh erst mal rollt - und das sollte ja der Hauptzweck sein - macht sie schlank oder auch vollschlank in beiden Versionen ne gute Figur.

    ich bin von TDM auf GS, dann auf ADV und jetzt wieder auf GS umgestiegen, Gewicht war nie der Hauptgrund.
    probiers einfach aus.

    viel spass
    marv

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #92
    Is schon sehr amüsant dieser Fred

  3. Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    247

    Standard

    #93


    deswegen schreibe ich ja auchnicht mehr...

    hier prallen so unterschiedliche meinungen aufeinander,holla die waldfee...
    und natürlich bin ich ja auch ich der meinung,das ich recht habe..

    grüße,

    Oliver

  4. Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    15

    Standard

    #94
    Bei all den Gewichtsdiskussionen frag ich mich immer was das wohl für Übermenschen sind die noch schwerere Bikes bewegen..da kommen mir Rentner mit RT's entgegen .. und die Kunden für die 350 kg schwere 1600er müssen ja dann wohl speziell irgendwo gezüchtet werden Wahrscheinlich muss die nach einem Umfaller direkt vor Ort gesprengt werden falls kein Kran zu Hand ist.

    Naja im Strassenbetrieb würde ich sagen..egal...Beim Rangieren spürt man's halt schon..geht aber trotzdem...mancher rangiert ja auch seine Goldwing und sieht nicht aus wie ein Top Athlet...und für's Gelände sind beide eigentlich zu schwer..da geht der Trend ja ohnehin zum Geländepanzer..wer mit dem Cayenne Brötchen holt muss dann halt auch mit der Adventure zum Aldi

    Wie man am Gasgriff dreht bleibt jedem überlassen wobei ich vermuten würde das sich in der Supersportecke deutlich mehr gashungrige tummeln als im GS Lager...so agressive ist das Fahrverhalten noch da nicht...ich weiss auch nicht wie man das mit einer offenen Fireblade vergleichen kann...wenn er jetzt gesagt hätte er will ne RR..naja...aber wer sich sowas wie die adventure zulegt will in der Regel ja einfach gemütlich von A nach B kommen..mit der adventure braucht man halt dabei noch nichtmal zum tanken anhalten..das ist der Unterschied.

  5. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #95
    im Vergleich zu Fireblade und Co. ist die GS sicher das beste Anfängerbike das es geben kann.
    Mit der großen GS werden Sicherheit5extras geboten wovon125er bis 650er Fahrer z. Transalp usw. nur träumen können.

    Wie ich schon geschrieben habe, Die "Hose" muss passen!!!! mit einer Größe von 1,70m und 60kg Fliegengewicht ist die ADV nicht nur für einen Anfänger das falsche Motorrad, da bringt auch eine "John-Wayne-Po-Rutsche" nichts

  6. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    715

    Standard

    #96
    Dann gebe ich mal meinen Senf dazu ab.

    Ich habe mir nach zehn Jahren Abstinenz eine GS (keine ADV) gekauft. Früher bin ich eine 600er Bandit gefahren. Meine Erfahrung:


    • Wenn die Bandit eine gewisse Schräglage hat, hält man die auch nicht mehr. Ich finde die GS sehr gut zu balancieren (sowohl stehend, als auch langsam rollend)
    • Das Fahrwerk der GS ist um Welten besser und einfacher zu fahren als von vielen sog. Einsteiger-Kisten
    • Das ABS ist gerade für Anfänger ein "Muss" (für mich auch für Fortgeschrittene)
    • Wenn man sich nicht beherschen kann, sind auch 34 PS zuviel.
    • Die GS verleitet demgegenüber IMO nicht zum heizen, sondern zum entspannten Fahren (wenn man sich beherrschen kann)


    Das einzige Problem der GS ist dieser SCHEI** Blinker-Ausschalter, der zum Gasdrehen "animiert". Das Problem haben aber nicht nur Anfänger sondern alle Umsteiger auf BMW (haben den eigentlich alle BMW?). Wie kann man so einen Müll konstruieren?

    Mit viel Ruhe und Geduld kann man auch als Einsteiger mit einer GS sicher fahren.

    VG
    Michael

  7. Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    177

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von bdr529 Beitrag anzeigen
    Dann gebe ich mal meinen Senf dazu ab.


    Das einzige Problem der GS ist dieser SCHEI** Blinker-Ausschalter, der zum Gasdrehen "animiert". Das Problem haben aber nicht nur Anfänger sondern alle Umsteiger auf BMW (haben den eigentlich alle BMW?). Wie kann man so einen Müll konstruieren?

    VG
    Michael
    Ohhh jaaa! Das hat mich auch ca. einen Monat Gewöhnung gekostet. Glücklicherweise hat das ASR verhindert, dass es beim Ausschalten des Blinkers zum Wheelie kam

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von bdr529 Beitrag anzeigen
    Das einzige Problem der GS ist dieser SCHEI** Blinker-Ausschalter, der zum Gasdrehen "animiert". Das Problem haben aber nicht nur Anfänger sondern alle Umsteiger auf BMW (haben den eigentlich alle BMW?). Wie kann man so einen Müll konstruieren?
    und auch nach über 100.000 GS-Kilometern reicht ein Wochenende mit einem richtigen Blinkerschalter um an der ersten Kreuzung zu hupen

  9. Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    105

    Standard schweres Bike??

    #99
    ... nur zum anschauen, wenn man(n) ein schweres Bike aufstellen muss/soll/kann/darf ...

    http://k1200lt-stammtisch-austria.ma...ebsite/#Videos

    LG, Erich

  10. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    Hi,

    ne LT kannst du auch mit einer Hand anheben- das ist doch keine Kunst

    schon mal ne ADV vom Boden geholt

    Matti


 
Seite 10 von 14 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Camcorder für Einsteiger
    Von bigjack71 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 10:11
  2. Fragen zum Benutzen Adventure-Scheibe
    Von chrissivogt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 17:03
  3. Streetpilot für Einsteiger
    Von quirli im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 22:06
  4. Fragen zu R1200 GS Adventure NEU in USA kaufen & nach D importieren?
    Von nima2007 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.06.2007, 00:32
  5. R 1150 GS als Einsteiger ???
    Von Ebola im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 21:04