Seite 7 von 14 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 139

Einsteiger Fragen zur Adventure

Erstellt von Movel, 04.06.2011, 12:26 Uhr · 138 Antworten · 13.150 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    247

    Standard

    #61
    ich glaube,langsam drehen wir uns im kreis....

  2. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #62
    Den Spruch: ...find ich ja toll das du soviel Ahnung hast
    kannst du dir sparen, ok.

    Das mit den überdurchschnittlich stark motorisierten Autos war nur als Beispiel genannt, so denke ich zumindest, dass er mit der Leistung zurecht kommt.
    Denn auch mit 800PS kann man in der 30-Zone 30 fahren.

    Und nochwas:
    Nicht jeder muss sein Mopped ins Nirvana versenken.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von OliverBO Beitrag anzeigen
    ich glaube,langsam drehen wir uns im kreis....
    ..nö....geht ja nich darum jemanden umzudrehen...entscheiden muß er schon selber

  4. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    ..nö....geht ja nich darum jemanden umzudrehen...entscheiden muß er schon selber
    Hä???
    Wer redet denn von umdrehen?
    Boah ey... dir fehlt Schlaf... *sicherbin*

    Gute N8 zusammen!

  5. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #65
    Hallo zusammen,
    mir ist da noch etwas zum Thema Leistung eingefallen. Meine 1150er GS und auch meine neue 12er ADV haben am rechten Lenkerende einen drehbaren Griff. Irgentwie habe ich das Gefühl, dass ich damit die Leistung regulieren kann. Einer meiner Vorredner hat es meiner Meinung nach auf den Punkt gebracht: Alles Kopfsache! Wenn man sich vernünftig an die Dicke gewöhnt, sehe ich ausser dem einen oder anderen Umfaller kein Problem. Ich denke eine Probefahrt mit der GSA wird schon eine deutliche Entscheidungshilfe sein. Mein erstes Motorrad war eine GPZ900 (kennt vielleicht noch der eine oder andere). Ich wollte mit 24 sofort jedem Beweisen was ich kann. Ich konnte dadurch eigentlich nichts. Nach 250Km hab' ich sie dann mit ca. 100 km/h in einen Acker gesteckt (das Tempo schafft jede 125er). Nach fünf Jahren Pause, in denen ich viel Spot und "schlaue" Sprüche von Nichtmotorradfahrern eingestecken musste ("...das Motorrad war ja auch zu schwer und hatte zuviel Leistung"), habe ich mir dann eine Zephyr 1100 gekauft (wieder 93 PS). Ein träger 250 Kilo Eisenhaufen. Hab' es dann am Anfang langsamer angehen lassen. Seit dem habe ich jetzt ca. 160TKm unfallfrei zurückgelegt. Klar gibt es Tatsachen die man nicht von der Hand weisen kann. Wenn die Dicke im Stand umkippen will, das macht sie das auch. Allerdings war meine 1150er auch nicht wirklich leichter.
    An alles andere muss man sich sowieso gewöhnen. Wenn ich jahrelang mit einer "kleinen" Einzylinderenduro durch die Gegend gefahren bin, und steige dann auf eine GSA um, muss ich ebenfalls teilweise umlernen. Was mit der "Kleinen" geht, klappt nicht unbedingt mit der "Großen".

    Gruß Heiko

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #66
    Schöne Beiträge habt ihr hier:-). Ich würd jedem Anfänger zur Adventure raten, hat einfach hohen Unterhaltugswert wenn so einer auf den Schotterparkplatz vorm Cafe fährt. Schreckgeweitete Augen weil er noch keinen Stellplatz gesehen wo er ohne zu wenden an- und abfahren kann, 50 m vorm anhalten schon mal die Beine ausfahren und mitlaufen, Anhalten, abstellen, absteigen, Helm vom hochroten Kopf und ab sofort sind wir wieder Cooler Beiker.
    Min. 2 h warten damit das Publikum komplett wechselt und dann das lustige Spiel wenn er sein Beik vom Ständer nehmen und aufsteigen muss. Kauft euch nur alle die Adv nach dem Führerschein, damit wir auch morgen noch viel zu lachen haben :-)))

  7. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.182

    Standard

    #67
    Hast Du kurze Beine?

  8. ulixem Gast

    Standard

    #68
    Hol dir ne schöne ältere Adventure und gut ist.
    Die Adventure ist ne winterfeste Maschine und bevor du so einen Quatsch wie "Kälbchen" (so heißen glaub ich hier die ollen Eintöpfe von BMW) holst, mach es gleich richtig.
    Vom Händler mit Gebrauchtgarantie und Checkheft zwar teurer, aber da kannst du finanzieren und hast einen Ansprechpartner.

    Ne olle Anfängermöhre wird dir schnell auf den Geist gehen.

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Schöne Beiträge habt ihr hier:-). Ich würd jedem Anfänger zur Adventure raten, hat einfach hohen Unterhaltugswert wenn so einer auf den Schotterparkplatz vorm Cafe fährt. Schreckgeweitete Augen weil er noch keinen Stellplatz gesehen wo er ohne zu wenden an- und abfahren kann, 50 m vorm anhalten schon mal die Beine ausfahren und mitlaufen, Anhalten, abstellen, absteigen, Helm vom hochroten Kopf und ab sofort sind wir wieder Cooler Beiker.
    Min. 2 h warten damit das Publikum komplett wechselt und dann das lustige Spiel wenn er sein Beik vom Ständer nehmen und aufsteigen muss. Kauft euch nur alle die Adv nach dem Führerschein, damit wir auch morgen noch viel zu lachen haben :-)))


    Fies, aber schön!

    Grüße
    Steffen

  10. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Schöne Beiträge habt ihr hier:-). Ich würd jedem Anfänger zur Adventure raten, hat einfach hohen Unterhaltugswert wenn so einer auf den Schotterparkplatz vorm Cafe fährt. Schreckgeweitete Augen weil er noch keinen Stellplatz gesehen wo er ohne zu wenden an- und abfahren kann, 50 m vorm anhalten schon mal die Beine ausfahren und mitlaufen, Anhalten, abstellen, absteigen, Helm vom hochroten Kopf und ab sofort sind wir wieder Cooler Beiker.
    Min. 2 h warten damit das Publikum komplett wechselt und dann das lustige Spiel wenn er sein Beik vom Ständer nehmen und aufsteigen muss. Kauft euch nur alle die Adv nach dem Führerschein, damit wir auch morgen noch viel zu lachen haben :-)))
    Diese Erfahrung muss man schlimmsten Falls machen. Also warum denn nicht gleich? Später lacht man darüber.

    Gruß Heiko


 
Seite 7 von 14 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Camcorder für Einsteiger
    Von bigjack71 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 10:11
  2. Fragen zum Benutzen Adventure-Scheibe
    Von chrissivogt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 17:03
  3. Streetpilot für Einsteiger
    Von quirli im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 22:06
  4. Fragen zu R1200 GS Adventure NEU in USA kaufen & nach D importieren?
    Von nima2007 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.06.2007, 00:32
  5. R 1150 GS als Einsteiger ???
    Von Ebola im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 21:04