Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Einstellung der Desierto 3?

Erstellt von Uli80, 27.05.2012, 00:26 Uhr · 22 Antworten · 3.964 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    42

    Frage Einstellung der Desierto 3?

    #1
    Guten Abend zusammen!

    Ich habe gestern meine Desierto montiert und habe mich schon darauf gefreut, dass ich nun endlich meine Probleme mit Lärm und Verwirbelungen los bin. Nach der ersten Probefahrt die Ernüchterung, es bollert auf der Rübe...
    Naja, korrigiert und weitergefahren, wieder nix usw. usf....
    Letztendlich habe ich heute nicht mehr die "optimale Einstellung" gefunden. Ich bin aus lauter Verzweifelung noch zu Louis gefahren und habe einen Schuberth C3 probegefahren, auch keine große Besserung. Aktuell fahre ich einen 7 Jahre alten S1 und eine Kahedo extra hoch, bin selber 1,91m groß und fahre Textilkleidung. Ja ich weiß, es gibt die ultimative Formel nicht, aber vielleicht kann jemand, der sich auch schon mit der Scheibe beschäftigt hat, ein paar Erfahrungstipps zu der Einstellung geben. Würde mich sehr darüber freuen. Wie gesagt, bin schon am überlegen, ob ein anderer Helm etwas bringen würde.

    Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass es Leute gibt, die auch 1,91m groß sind und zufrieden eine Desierto 3 an Ihrer 12er GS fahren...wo sind sie?!

    Freue mich sehr über Unterstützung!

    Viele Grüße und ein schönes Pfingstwochenende,
    Patrick

  2. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    881

    Standard

    #2
    Hohe Sitzbank und über 1.90, ist man da noch im Bereich von einer Scheibe oder grüsst man da schon Flugzeuge?

  3. Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    42

    Reden

    #3
    Zitat Zitat von thomka.ch Beitrag anzeigen
    Hohe Sitzbank und über 1.90, ist man da noch im Bereich von einer Scheibe oder grüsst man da schon Flugzeuge?
    Doch nicht 1,91m allein der Oberkörper...von Kopp bis Fuß natürlich!

    Viele Grüße,
    Patrick

  4. Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    1.076

    Standard

    #4
    Hallo Patrick,

    bin zawr nur 182 cm groß habe aber auch eine Desierto 3. Gänzlich ohne Verwirbelungen geht es mit der Scheibe auch nicht. Dafür ist die Scheibe zu klein um den Lufstrom gänzlich über einen zu leiten. Probier doch mal die Scheibe tiefer zu stellen sodass die Luft ein Großteil der Luft auf Seinen Oberkörper trifft und nicht auf Deinen Helm.

    Ich habe die Desierto statt der ADV Scheibe drauf und natürlich deutlich mehr Fahrtwind. Im Sommer ist mir die Desierto deutlich lieber. Bei Fahrten bis 190 km/h komme ich mit der Desierto auch gut zurecht. Darüber ist die ADV Scheibe besser.

    Viele Grüße

    Andreas

  5. Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    267

    Standard

    #5
    Hallo Patrick,
    Habe auch sehr lange probiert mit der Scheibe, wollte sie schon verkaufen.
    Dann bekam ich den Tip mal einen Aufsatz den man auf die Scheibe klemmt zu versuchen und siehe da seitdem ist das Gebollere weg.

    Habe meine Scheibe noch 4cm tiefer als tiefste Stellung (Löcher neu gebohrt) bin aber auch nur 173 groß.

    Schau mal auf der Seite von Mv-Motorrad.de, evtl. Hilft dir auch so ein Aufsatz wie bei der MRA Vario Touring Scheibe?

    Grüße Bernhard

  6. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    881

    Standard

    #6
    Das versteh ich jetzt nicht ganz. Du hast einen Spoileraufsatz dran gemacht, aber die Diserto tiefer gemacht?
    Warum dann nicht die Diserto hoch machen oder tiefer und den Spoiler weg machen?

    Solangsam bekomm ich Bedenken mir die Diserto zu kaufen

  7. Registriert seit
    11.09.2006
    Beiträge
    578

    Standard

    #7
    hallo

    bin 198 habe die ADV Scheibe mit Aufsatz und gut wars

    gruß Klaus

  8. Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    267

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von thomka.ch Beitrag anzeigen
    Das versteh ich jetzt nicht ganz. Du hast einen Spoileraufsatz dran gemacht, aber die Diserto tiefer gemacht?
    Warum dann nicht die Diserto hoch machen oder tiefer und den Spoiler weg machen?

    Solangsam bekomm ich Bedenken mir die Diserto zu kaufen
    Weil egal wie ich die Scheibe eingestellt habe immer noch diese harten Verwirbelungen da waren, und dann muss ich ja auch noch vernünftig drüberschauen können.

    Grüße Bernhard

  9. Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    137

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Uli80 Beitrag anzeigen
    Guten Abend zusammen!

    Ich habe gestern meine Desierto montiert und habe mich schon darauf gefreut, dass ich nun endlich meine Probleme mit Lärm und Verwirbelungen los bin. Nach der ersten Probefahrt die Ernüchterung, es bollert auf der Rübe...
    Naja, korrigiert und weitergefahren, wieder nix usw. usf....
    Letztendlich habe ich heute nicht mehr die "optimale Einstellung" gefunden. Ich bin aus lauter Verzweifelung noch zu Louis gefahren und habe einen Schuberth C3 probegefahren, auch keine große Besserung. Aktuell fahre ich einen 7 Jahre alten S1 und eine Kahedo extra hoch, bin selber 1,91m groß und fahre Textilkleidung. Ja ich weiß, es gibt die ultimative Formel nicht, aber vielleicht kann jemand, der sich auch schon mit der Scheibe beschäftigt hat, ein paar Erfahrungstipps zu der Einstellung geben. Würde mich sehr darüber freuen. Wie gesagt, bin schon am überlegen, ob ein anderer Helm etwas bringen würde.

    Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass es Leute gibt, die auch 1,91m groß sind und zufrieden eine Desierto 3 an Ihrer 12er GS fahren...wo sind sie?!

    Freue mich sehr über Unterstützung!

    Viele Grüße und ein schönes Pfingstwochenende,
    Patrick
    Hallo Patrick,

    das mit der Einstellung geht nicht so schnell.Bin selber 1,94 cm gross und habe auch nicht gleich die optimale Position gefunden.Da musst du halt ein bisschen probieren....Zum C 3 kann ich Dir aus meiner Erfahrung sagen das dieser bei grossen Leuten mit keiner Scheibe auf der GS funktioniert.Der C3 ist nur leise wenn er ohne Scheibe gefahren wird.Ich fahre selber jetzt den Arai Tour X3 und bin damit zufrieden, aber ich denke ganz ohne Geräusche wird es nicht gehen.....zumindest habe ich keine Verwirblungen am Helm.


    Gruss Andreas

  10. Registriert seit
    09.03.2012
    Beiträge
    774

    Standard

    #10
    Mein C3 ist auch an lautesten, der XR1100 sehr viel leiser, und der BMW Enduro ist auch gut auszuhalten.
    Ich bin 183 cm groß, und mit der Scheibe ganz oben ist es bei mir auch sehr laut. Für mich die beste Einstellung ist komischerweise die Scheibe ganz unten und so weit raus wie möglich, ist am leisesten und bringt die geringsten Verwirbelungen. Bin in der Stellung sogar schon 190 km/h mit dem endurohelm gefahren ging echt gut.
    Ich habe mir aber im Baumarkt 2 Schnellspanner für 4,75€ gekauft und Gummidichtungen, damit hab ich die Scheibe ohne Werkzeug in echten 5 Sekunden verstellt.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ESA Einstellung Tip's
    Von funbiker1000 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 09:36
  2. ESA Einstellung
    Von GS-Franky im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 16:11
  3. Wilbers - Einstellung
    Von locke1 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 23:39
  4. Einstellung Licht
    Von RolfHP06 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 07:34
  5. Einstellung Bordcomputer
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 20:53