Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Einteilige Kahedo Sitzbank für Adventure?

Erstellt von Soran, 16.03.2014, 17:28 Uhr · 15 Antworten · 2.259 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    #11
    Wie verhält es sich mit der sitzhöhe? Ist die touratech Sport oder ldc höher als die original adventure Bank in hoher Stellung? Ein paar cm höher wären nicht schlecht :-)
    Gruß

  2. Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    339

    Standard

    #12
    Also wenn man mal bei Touratech reinschaut und die Sitze für die R1200GS vergleicht, ist die "Komfortsitzbank einteilig hoch" am höchsten, nämlich 57 cm (gemessen zwischen Fahrerfußraste und tiefster Punkt der Sitzbank).
    Die Original-Sitzbank dürfte bei etwa 53-54cm liegen...in der hohen Stellung.

  3. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    #13
    Also die original gs Bank oder die der adventure? Ich werde mal nachmessen.

  4. Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    339

    Standard

    #14
    Ich denke, dass da kein Unterschied sein wird. Sie Sitzbänke werden für beide Modelle identisch gebaut (sind auch austauschbar) und der Abstand von der Fußraste zur Sitzbank wird auch in etwa gleich sein. Die Adventure baut durch ihre Federung zwar etwas höher, aber die Rahmen (und die Rahmenmaße) sind glaube ich gleich.
    Meine Adventure-Sitzbank ist baugleich mit der einer normalen GS. Mag sein dass die Rallye-Version abweicht.

  5. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    681

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Soran Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass da kein Unterschied sein wird. Sie Sitzbänke werden für beide Modelle identisch gebaut (sind auch austauschbar) und der Abstand von der Fußraste zur Sitzbank wird auch in etwa gleich sein. Die Adventure baut durch ihre Federung zwar etwas höher, aber die Rahmen (und die Rahmenmaße) sind glaube ich gleich.
    Meine Adventure-Sitzbank ist baugleich mit der einer normalen GS. Mag sein dass die Rallye-Version abweicht.
    Sie sind nicht identisch. Bei der Adventure ist die Fahrerbank im hinteren Bereich etwas höher und die Soziusbank im vordern Bereich etwas flacher. So hat man in der hohen Stellung des Fahrersitzes eine Durchgängige Sitzfläche. Das ist bei der GS ohne Adventure nicht der Fall und es ist immer ein Versatz zwischen Fahrer und Sozius.
    Das ist auch der Grund warum viele auf der Adventure beklagen das sie so nach vorne rutschen und deswegen die Sitzbank so montieren das sie vorne in der hohen und hinten in der flachen Stellung ist.

  6. Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    339

    Standard

    #16
    Ja, das mag schon sein, aber wenn man im Zubehörhandel (Touratech, Wunderlich) eine Sitzbank kauft, wird da nicht zwischen normaler GS und Adventure unterschieden. Die passen immer auf beide Modelle.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suche Kahedo Sitzbank für 1150 GS Adventure
    Von Chris_ im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 19:48
  2. Wunderlich/Kahedo Sitzbank für 1150 ADV
    Von GS-Kälbchen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 13:23
  3. Suche Kahedo Sitzbank für 1200 GS BJ 2005
    Von huftier im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 10:08
  4. KAHEDO-Sitzbank für 1150 Adventure grau/schwarz
    Von GS Peter im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2007, 08:43
  5. Hohe Sitzbank für Adventure (schwarz oder grau/rot)...
    Von AMGaida im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 16:20