Seite 6 von 22 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 214

Endantrieb 12er GS

Erstellt von quattros1, 11.12.2009, 08:56 Uhr · 213 Antworten · 91.001 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Garrett Beitrag anzeigen
    PW-Achsantrieb sieht das nie so aus !
    PW = PKW?

    Gruss Bert

  2. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von klaus48 Beitrag anzeigen
    Hallo und Moin, endlich mal ordentliche Bilder von der Geschichte. Sehr gut!
    Eine Frage dazu habe ich: Auf dem 1. u. 3. Bild ist das Lager zu erkennen welches an
    der Radaussenseite sitzt. Hat dieses Lager auf der Hohlwelle noch einen Laufring sitzen oder laufen die Rollen direkt auf der Hohlwelle? Letzteres würde den Austausch bei verschlissener bzw. eingelaufener Hohlwelle bedeuten.
    Das laeuft direkt auf der Hohlwelle.

  3. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #53
    Aha, das war das Problem! Bei meiner K hatte das Rad immer noch Spiel nach dem Wechsel der Lager. Das war denen zu teuer, also fährt der dumme Kunde so weiter!!
    Aus dem ET-Katalog war das nicht zu erkennen! Danke für die Rückmeldung.

  4. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Standard

    #54
    Hat dieses Lager auf der Hohlwelle noch einen Laufring sitzen oder laufen die Rollen direkt auf der Hohlwelle? Letzteres würde den Austausch bei verschlissener bzw. eingelaufener Hohlwelle bedeuten.
    Bert hat das ja schon soweit beantwortet.

    So hier mal 2 Bilder dazu:

    1. das Lager 2.die Hohlwelle


    Auf der Hohlwelle ist zwar zu sehen wo das Lager läuft, aber sie ist nicht eingelaufen. Wäre die Welle hier beschädigt wäre ein Tausch unumgänglich und eine Reparatur nicht mehr sinnvoll.

    Aha, das war das Problem! Bei meiner K hatte das Rad immer noch Spiel nach dem Wechsel der Lager. Das war denen zu teuer, also fährt der dumme Kunde so weiter!!
    Aus dem ET-Katalog war das nicht zu erkennen! Danke für die Rückmeldung.
    Habe gerade mal Michael gefragt. Wenn trotz neuer Lager Dein Rad immer noch Spiel hatte, wurde mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die Vorspannung für das maßgebliche Lager nicht korrekt eingestellt. Die korrekte Vorspannung läßt sich genau ausmessen und mit Hilfe der endsprechenden Scheiben einstellen. Das ist natürlich mit etwas Arbeit verbunden, die sich Deine Werkstatt gespart hat.

    Gruß
    Kai

  5. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #55
    Hallo Kai,

    interessant, verstehe ich aber noch nicht ganz.

    Mit den einen Scheiben kann ich das Tellerad (das grosse) nach links oder rechts im Gehaeuse verschieben (axial).
    Mit den anderen Scheiben kann ich das Kegelrad (das kleine) nach vorne oder hinten im Gehaeuse verschieben (auch axial).

    Beides muss so eingestellt sein, dass Tragbild (laeuft das Kegelrad mittig auf dem Tellerrad, greifen die Zaehne tief genug ineinander) und das Flankenspiel stimmt.

    Wie kommt jetzt die Vorspannung ins Spiel?

    Gruss Bert

  6. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Standard

    #56
    Hallo Bert,

    es kommt darauf an um welchen Antrieb es sich handelt. Die Antriebe von K100 -K1200 (Motor liegend/längs) sowie die 1100 und 1150er 4V Boxer sind etwas anders als die der 12er Boxerreihe und der neuen K-Modelle.

    Habe gerade mal Michael gefragt. Wenn trotz neuer Lager Dein Rad immer noch Spiel hatte, wurde mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die Vorspannung für das maßgebliche Lager nicht korrekt eingestellt. Die korrekte Vorspannung läßt sich genau ausmessen und mit Hilfe der endsprechenden Scheiben einstellen. Das ist natürlich mit etwas Arbeit verbunden, die sich Deine Werkstatt gespart hat.
    die Aussage galt für die älteren Antriebe.

    Gruß
    Kai

  7. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #57
    Da wollte ich meinen. Um Lagerspiel durch axiales Verschieben auszugleichen bzw. einzustellen bedarf es Kegelrollenlager und die sind bei den jetzigen Antrieben nicht drinn.

  8. Registriert seit
    16.10.2010
    Beiträge
    323

    Standard

    #58
    Schaut, ein glücklicher Kai!

    http://www.bilder-hochladen.net/files/ch9p-1h-jpg.html



    Weitere Bilder folgen

  9. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Daumen hoch Überholung des HAG

    #59
    wie Ihr ja schon lesen konntet und an dem Bild gesehen habt, hat Michael gestern mein HAG schon fertig gemacht. Es wurden alle Lager und natürlich alle Simmerringe durch Neuteile ersetzt.

    Hier mal ein paar Bilder dazu.

    Kontrolle der bestellten Teile:


    da die Kronenmutter durch das defekte AX-Lager beschädigt wurde haben wir eine Neue verwendet:


    der neue gelagerte Axialantrieb:


    das neue Außenlager:


    das neue Nadellager:


    das neue Lager im Gehäusedeckel:


    die Hohlwelle in den Gehäusedeckel eingesetzt:


    der neu gelagerte Axialantrieb wieder in deas Gehäuse eingesetzt


    Tragbildkontrolle:


    Endmontage:


    Am Samstag werde ich den Antrieb wieder montieren und wenn es das Wetter zulässt auch mal ne kleine Runde fahren.

    Gruß
    Kai

  10. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #60
    Hallo Kai,

    vielen Dank und ein grosses Lob fuer die ausfuehrliche Dokumentation dieser Arbeit. Bin begeistert!

    Viel Spass und moege der erneuerte Antrieb lange halten.

    PS: musstet Ihr Distanz-Scheiben wechseln oder konnten die Originalen wiederverwendet werden? Wenn ja, war er vom Werk her offenbar richtig ausdistanziert.


    Gruss Bert


 
Seite 6 von 22 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 12er GSA Fahrwerk in normale 12er GS
    Von Spätzünder im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.12.2011, 12:04
  2. Endantrieb R 80 G/S
    Von MD1 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 11:22
  3. Testergebnis: 12er GS, Multistrada, KTM 990, 12er Tenere
    Von Bante im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 12:45
  4. kpl. Endantrieb
    Von ThomKu im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 21:30
  5. Endantrieb neu
    Von uweusteffi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 19:59