Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Endantrieb 180 oder 230ml?

Erstellt von Grafenwalder, 19.03.2010, 00:38 Uhr · 33 Antworten · 5.090 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #31
    Was habt ihr denn für ein Öl eingefüllt?
    Ich habe das Castrol XO das es nur bei BMW zu kaufen gibt genommen. Als Getriebeöl kann man ja das gleiche nehmen...

    Na auch Nachtdienst? Soll ja Montag schönes Wetter geben

    Gruß Andreas

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #32
    Das Castrol XO wird nach BMW Spezifikationen von Castrol gefertigt und ausschließlich über Werkstätten vertrieben. Grundsätzlich ist es für jede Werkstatt erhältlich, nicht nur für BMW Werkstätten. Aber viele Freie werden sich diesen teuren Saft logischerweise nicht ins Lager legen.

    Es soll besonders Scher-, Alterungs- und Temperaturstabil sein, und darum eine hohe Alterungsbeständigkeit aufweisen. Dementsprechend preist Castrol verlängerte Ölwechselintervalle an.

    Ich folgere daraus: Wer häufigeren Ölwechsel plant, für den ist ein anderes Öl auch in Ordnung. Ich würde dennoch bei Synthetik bleiben. Ich habe nach Vergleich der technischen Datenblätter als Beispiel mal das Ravenol VSG 75W-90 herausgesucht, das ist fast ebenbürtig. Dies ist meine persönliche Meinung ohne Gewährleistung, so viel sparen kann man dabei auch wieder nicht.

    Ravenol

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Andreasmc Beitrag anzeigen
    Laut BMW CD-Rom von 09/08 wird im Endantrieb 220ml eingefüllt.
    nicht alles glauben was dort drin steht. Ist schon lange nicht mehr aktuell.

    Jeder sollte mal seine Serviceinformationen lesen, die er bekommt bzw. die neuesten Daten aufspielen. Dort geht das, bei den bereits produzierten CD-Roms etwas schwieriger.

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #34
    Laut meinem kommt nächste Woche eine NEUE CD-Rom raus. Dann werden die Füllmengen ja dort angepasst sein.
    Das Castrol XO ist für den Endantrieb und fürs Getriebe am besten.

    Gruß Andreas


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Endantrieb für R 1200 GS oder ADV
    Von Ase im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 08:59
  2. R45 Endantrieb
    Von Walter Halscheidt im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 18:35
  3. Getriebe oder Endantrieb?
    Von Yspertaler im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 21:18
  4. Endantrieb
    Von baumschubser im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2005, 12:46