Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 54 von 54

Endantriebsgeschichtle

Erstellt von eolith, 08.09.2009, 17:30 Uhr · 53 Antworten · 16.588 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von funnerlman Beitrag anzeigen
    Bei mir ist es nun auch so weit... Am 3.11. noch eine Ausfahrt zum Kaffeetrinken... Was sehe ich dann: Eine schöne dicke Ölspur, die am HAG hinunterläuft. Die Q rauf auf den Hauptständer und am Rad gewackelt. In einer bestimmten Stellung ein sehr deutlich spürbares und auch hörbares Spiel. Heute habe ich das HAG ausgebaut. Wenn ich die Bremsscheibe drehe spürt man deutlich ein rupfen und rumplen.
    Das HAG lass ich jetzt von einem Mopedguru reparieren.
    Ich habe eine 1200 GS TÜ, Bj. 2010. KM 54000. Ich hab sie mit 42000/2 Jahre gekauft. Vor 6 Wochen machte ich Ölwechsel am HAG. Das alte Öl was schon silbrig und der Magnetstopfen proppen voll. Aber damals noch kein Spiel.
    Scheint so, als kriegt BMW das Problem nicht gebacken.. Auf der anderen Seite kommt die Reparatur wohl günstiger als die diversen Kettensätze und Schmiere die man sonst gebraucht hätte
    Kann es sein, dass dein Motorrad Anfang 2010 bzw vor den Werksferien gebaut wurde und daß der Radträger aus Alu ist? Denn es scheint ja das große radseitige Lager defekt zu sein das passierte bei den 2010er eigentlich nicht mehr, weil es da schon in Öl lief. Meine hatte z.B.ca 62000 km drauf und das Lager war noch absolut spielfrei.

    An der Be- und Entlüftung (Gummikappe) kann man die neuere Version auch erkennen!

  2. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    139

    Standard

    #52
    Das Öl lief auf der rechten Seite raus. Sah so aus als sei nur der Simmering hinüber. Mehr weis ich erst, wenn das Ding offen ist. Ich werde dann auch hier berichten. Die Erstzulassung war der 01.04.10.

    Bei meiner ersten 2005er GS wars das Selbe. Na ja.. Aber ich geb sie trotzdem nicht her.. In guten und in schlechten Zeiten

  3. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #53
    Lager und Simmerringe sind hin. Meine war aus 6/2010 und gottseidank o.k..

  4. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    139

    Standard

    #54
    Zwischenstand: Das große Lager ist definitiv hinüber. Der Simmerring hat leichte Einlaufspuren an der Welle hinterlassen. Fotos folgen noch.


 
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456