Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 153

Ende einer Probefahrt einer R1200GS nach 10 min.

Erstellt von moldavia, 27.03.2012, 10:00 Uhr · 152 Antworten · 20.086 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    genau, darum sind dieuns auch in allen Belangen so überlegen
    Dafür können sie nachts nicht fahren

  2. Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    309

    Standard

    #32
    ...jau, wo der Gore-Tex beleibte Teutone bei 35 Grad im Stau steht, fährt der Italiener in Badelatschen zwischen den Autoschlangen durch zur Eisdiele... dolce vita - oder so ähnlich...
    Aber das war ja eigentlich nicht Thema dieses Threads.

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von moldavia Beitrag anzeigen
    Nur den Lärm beim Auspuff, das MUSS der Händler ändern! Das ist das einzige an das ich mich nicht gewöhnen könnte.
    Na das klingt doch ganz positiv... und das nach nur 10 Minuten Probefahrt.

    Zur Körpergröße bin ich immer zwiegespalten. Als > 1,90m-Mensch bin ich sehr froh, dass BMW mit den Boxer-GS Motorräder baut, auf denen große Menschen vernünftig sitzen und stundenlang fahren können. Bei 1,77m Körpergröße bietet sich evtl. einfach mal ein kleineres Mopped an, oder sehe ich das zu eng?

    Letztlich sollte man auch körperlich in der Lage sein, eines der größten Moppeds am Markt zu fahren. Was man da manchmal auf Schotterparkplätzen und Co. zu sehen bekommt, ist an Komik kaum zu überbieten. Ich hab auf gemeinsamen Touren schon einige GS aufheben geholfen und mich gefragt, warum sich das einige überhaupt antun...

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #34
    Recht hast Du...aber entscheidend ist die Beinlänge

    Gruß
    Berthold

  5. Registriert seit
    04.07.2006
    Beiträge
    107

    Standard

    #35
    Irgendwie kommt mir das Thema sehr bekannt vor, obwohl es bei mir schon ein paar Jahre her ist. Ich hatte eine R80GS und war von diesem Motorrad wirklich begeistert, vor allem weil ich vielfach ohne Sozia unterwegs war.

    Dann bin ich mit meiner Freundin während vier Wochen auf Sardinien und dann auf dem Heimweg noch eine Woche in den Dolomiten herumgekurvt. Mit Gepäck und Sozia kam die alte GS sehr schnell an ihre Grenzen und der Fahrspass hat arg gelitten.
    Wieder zuhause habe ich meinen Händler aufgesucht und ihn gebeten mir anzugeben, wie teuer ein Aufrüsten der alten GS bezüglich Fahrwerk und Bremsen zu stehen käme. Er hat freundlich gelächelt und gemeint, dieses Geld könnte ich auch in den Kauf einer neuen GS investieren. Nach einer ausgedehnten Probefahrt mit Sozia war dann der Fall klar und die 1150er gehört seither zur Familie.

    Weil ich danach mit der 80er fast nicht mehr gefahren bin, habe ich sie schlussendlich verkauft.

  6. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    525

    Standard

    #36
    Mit dem Radau hast du absolut recht. Das passt einfach nicht in die heutige Zeit. Ich werde nun meinen Auspuff gegen einen leiseren tauschen. Da gibt es wohl etwas von AC Schnitzer was sich richtig gut anhört und trotzdem deutlich leiser ist.

  7. Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    15

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von weltenesche Beitrag anzeigen
    Der Lenker der ADV ist breiter als die Koffer, wenn es vorne passt, solltest du durchkommen.
    ... ist das wirklich so? Ich schaue nie in den Rückspiegel wie knapp es war.
    Dann bin ich ja beruhigt...

    Gruss
    Thomas

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #38
    Der Lenker (incl Handschützer) und die Koffer sind bis auf ein paar Millimeter gleich breit

    Gruß
    Berthold

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Wenn Du das Diing nach 10 Minuten schon wieder abgestellt hast wolltest du es von vorneherein nicht. Für ein völlig anderes Mopped braucht man mindestens 2 h Probefahrt.

    Bei mir war's umgekehrt, ich wußte nach 5 Minuten dass das mein Mopped ist
    Du bist ja sehr direkt, also verträgst du's auch

    Das ist Blödsinn, was du schreibst. jemand, der seinem bauchgefühl vertraut, braucht keine stundenlangen Probefahrten.
    Ich wusste nach 5 Minuten ProbeSITZEN (hatte noch keinen Führerschein), dass die 1100 GS die Richtige ist und habe dies nicht eine Sekunde lang bereut.

    Ich kann die kritikpunkte nachvollziehen. Und wenn sie für dich wichtig genug für eine Ablehnung sind, dann waren das doch genial investierte 10 Minuten!
    Auch ich habe die aktuelle 12er nur wegen eines guten Preises gekauft, nicht wegen ihrer angeblichen Vorteile.
    Die sehe ich für nicht nämlich als unerheblich an. Bzw. als Nachteile. Wegen des dämlichen Auspuffs werde ich nun auch bei meinem Mech nachfragen, ob der das Mistding irgendwie dämpfen kan. Sonst wickel ich Rockwool drumrum

  10. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von lupus Beitrag anzeigen

    Der Deutsche sieht erstmal ein Hindernis... der Italiener eine Lücke!
    Gruß,
    Arne
    _________
    Das beschreibt uns doch auf den Punkt


 
Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ende einer Freundschaft.....
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 15:53
  2. Ende einer Odyssee ;-)
    Von 64horsejam im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 10:50
  3. Ende einer Samstagstour
    Von Doro im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 09:38
  4. Das Ende einer 12GS
    Von gswassonst im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 19:50
  5. Probefahrt auf einer 08 GS und Tankeinfüllstutzen GSA 07
    Von Draht im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 23:21