Ergebnis 1 bis 6 von 6

Enduristan - Monsoon

Erstellt von BlueQ, 26.08.2011, 08:53 Uhr · 5 Antworten · 2.122 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    20

    Standard Enduristan - Monsoon

    #1
    Hallo Leute,

    ich hab mich bisher noch immer nicht dazu durchringen können, ein v.a. sündteures Koffersystem für meine Q zu erstehen. Bin bisher mit meiner Gepäckrolle + Tankrucksack+ Topcase (allerdings nur im Solobetrieb) auch ganz gut zurecht gekommen. Man bleibt schmal und verhältnismäßig leicht. Koffer (oder Satteltaschen s.u.) wären halt sinnvoll, wenn meine Perle doch mal auf einer längeren Tour dabei sein will.

    Heute bin ich aber über dieses Satteltaschensystem gestolpert: http://www.enduristan.com/de/produkte/monsoon.html

    Hat jemand von euch Erfahrung auf der GS damit? Die Optik ist natürlich nicht jedermanns Sache. Mir geht's eher um die Frage der Praktikabilität.

    Danke und schöne Grüße!

    Tom

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #2
    Verarbeitung ist gut
    Preis angemessen
    Beladung... Naja, nimmst halt immer beide Taschen gleichzeitig mit. Der Rollverschluss ist ok, wenn du oft genug rollst.
    Für mich indiskutabel, deshalb auch nicht gekauft: 15 Liter pro Seite. Viel zu wenig. Dafür geb ich nicht soviel Geld aus! Entweder reise ich spartanaisch. Dann reicht mir ein Packsack. Oder ich bin einen Monat weg. Dann will ich ausreichend Ware dabei haben können.
    Hoteltauglich? Eingeschränkt. Nachnnem deftigen Schotttag ist das Zeug ebenso dreckig wie meine Packrolle. Beim Koffer nehme ich die Innentasche raus und fertig. Da finde ich das enduristanprinzip wenig praktikabel.
    Bei der 1100 hätte ich wegen des Auspuffs tricksen müssen.

    Aber eben. Wenn es denn unbedidngt Packtaschen sein müssen, gehören die sicher zu den Spitzenprodukten in Bezug auf Qualität von Material, Schnitt und Verarbeitung.

  3. Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    20

    Standard

    #3
    Danke für die Rückmeldung!

    Nach Anfrage bei Enduristan lassen sich diese Taschen eh nur mit einem zusätzlichen Kofferträger oder zumindest einem selbst zu bastelnden Abstandhalter vernünftig an die GS montieren.

    Mich wundert ja nach wie vor, dass es keine alternativen Koffer für die Variokofferhalter gibt...

    Schöne Grüße
    Tom

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von BlueQ Beitrag anzeigen
    Danke für die Rückmeldung!

    Nach Anfrage bei Enduristan lassen sich diese Taschen eh nur mit einem zusätzlichen Kofferträger oder zumindest einem selbst zu bastelnden Abstandhalter vernünftig an die GS montieren.

    Mich wundert ja nach wie vor, dass es keine alternativen Koffer für die Variokofferhalter gibt...

    Schöne Grüße
    Tom

    Gern geschehen. Die Dinger sind halt mehr auf UNsichtbarkeit und nnicht auf Funktionalität hin gebaut. Ich habe allerdings ers vor ein paar Tagen jemand gesehen, der hat das Quick-Lock-System mit dem Original verbunden. Und ist somit ziemlich frei in der Kofferwahl. Ausserdem hat er noch mit irgendeinem kleinen Zwischenstück den Auspuff klappbar gemacht, so dass er, wenn er mit Koffern reist, die Krachtüte absenken kann. Vorteil: Er baut nun erheblich schmaler, da er symmetrisch bekoffern kann
    Und wenn er schottrig unterwegs ist - ohne Koffer - dann ist der Auspuff eben wieder höher gelegt. Schon gut nachgedacht. Vielleicht nützt dir der Input etwas?

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von BlueQ Beitrag anzeigen
    Mich wundert ja nach wie vor, dass es keine alternativen Koffer für die Variokofferhalter gibt...
    wahrscheinlich hat BMW da einen Gebrauchsmusterschutz (oder wie das heißt) drauf und haut jedem Nachbauer auf die Finger. Ist aber auch unpraktisch für Zulieferer, dann würden ihre Koffe ja nur an die GS passen - und es soll ja noch anderes Moppeds geben.

  6. Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    20

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    wahrscheinlich hat BMW da einen Gebrauchsmusterschutz (oder wie das heißt) drauf und haut jedem Nachbauer auf die Finger. Ist aber auch unpraktisch für Zulieferer, dann würden ihre Koffe ja nur an die GS passen - und es soll ja noch anderes Moppeds geben.
    Wahrscheinlich hast du recht mit dem Gebrauchsmusterschutz, der es anderen Herstellern wohl nicht so einfach macht.
    Ich denke aber schon, dass es ein gutes Verkaufsargument für einen Kofferhersteller wäre, zumindest einen entsprechenden Adapter dafür anzubieten um seine (Standard-)Koffer zu montieren. Schließlich ist die GS in unseren Breiten ja nicht ganz so selten und wird meist mit diesen Varikofferhaltern ausgeliefert.
    Es gibt ja abgesehen davon auch jetzt schon so einige Spezialkoffersets, die eine Aussparung für den Auspuff haben (von der Möglichkeit der Tieferlegung des Auspuffs mal abgesehen).

    Schöne Grüße
    Tom


 

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Enduro Satteltaschen der Marke "Enduristan Monsoon"
    Von starapower im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.2012, 10:42
  2. Enduristan Tankrucksack, die bessere Wahl für die HP2
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 10:05