Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Endurogetriebe ADV 2008

Erstellt von gsa2008, 15.01.2008, 12:56 Uhr · 45 Antworten · 5.522 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    27

    Frage Endurogetriebe ADV 2008

    #1
    Hallo,

    ich habe mir eine Adventure 2008 auf Anfang März bestellt. Während ich darauf warte quält mich immer wieder die Frage nach dem Endurogetriebe ja oder nein? Noch kann ich auf das Endurogetriebe kurfristig wechseln.

    Wie sind eure Erfahrungen? Wie ist die Beschleunigung mit Endurogetriebe?

    Gruß
    GSA2008

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #2
    na wie die Beschleunigung im ersten Gang halt so ist.
    Beim "Endurogetriebe" ist doch nur der erste ein bischen kürzer, sonst nix.
    Frag deinen und dann entscheide du was du willst. (ich würde es auf alle Fälle mit nehmen, egal ob ich je Gelände fahre oder nicht)

    Markus

  3. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    99

    Standard Kurzer Gang?

    #3
    Hallo,

    habe auch lange überlegt!

    Ich habe den 1. Gang nicht kurz bestellt, weil ich keinerlei Gelände fahren werde.

    Genau weil ich kein Gelände fahre, hat mir jeder davon abgeraten.

    Überlege es dir genau!

    Gruß

    MaRei

  4. HP2Sascha Gast

    Standard

    #4
    Achtung! Manchmal kommt der Appetit beim essen...

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #5
    außerdem stört ein kurzer erster Gang auf der Straße (mit vollem Gepäck und Sozia im Altstadtgewühl sogar sehr vorteilhaft) überhaupt nicht, ein zu langer Erster im Gelände jedoch sehr. Deshalb kurzer erster!

  6. Registriert seit
    03.06.2007
    Beiträge
    307

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Ampertiger Beitrag anzeigen
    außerdem stört ein kurzer erster Gang auf der Straße (mit vollem Gepäck und Sozia im Altstadtgewühl sogar sehr vorteilhaft) überhaupt nicht, ein zu langer Erster im Gelände jedoch sehr. Deshalb kurzer erster!
    Genau deshalb habe ich meine Neue auch mit einem kurzen 1. Gang bestellt. Im allgemeinen fährt die GS doch mehr unterturig aber im stop and Go braucht man die Kupplung nicht mehr so arg belasten.
    MfG Dirk

  7. Registriert seit
    24.08.2007
    Beiträge
    131

    Standard

    #7
    Hallo zusammen,
    Ich würde sagen, das selbst bei engen Passstraßen(Kehren) der kurze erste Gang hilft!

  8. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #8
    Hallo, ich wäre froh gewesen, hätte ich den kurzen ersten bestellen können aber leider gab es den 07 noch nicht .

  9. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard Ist halt bei jedem anders!

    #9
    Zitat Zitat von leix Beitrag anzeigen
    Ich würde sagen, das selbst bei engen Passstraßen(Kehren) der kurze erste Gang hilft!
    Na ja, dann ist man aber schon ultralangsam, was auch nicht von Vorteil ist.

    Insgesamt kann ich auch nur zur weiteren Verwirrung beitragen und würde mich auch für den "kurzen" entscheiden. Aber nur weil ich meine speziellen Trailwünsche im Auge habe.

    Meine Meinung: Für "normales" Enduroreisen ist der normale Erste besser, weil der Anschluss an den 2ten harmonischer ist, besonders in engen Passkehren, siehe oben. Im Zweifel ruhig mal die Kupplung schleifen lassen , das hält sie schon aus.

    Na ja, hat jetzt alles nicht wirklich geholfen.

  10. Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    27

    Standard

    #10
    Ich schau nochmals beim Händler vorbei, tendiere nun aber doch zum kurzen ersten Gang.

    Danke für die Tipps

    Gruß
    GSA2008


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Endurogetriebe R 1200 GS
    Von Alpha im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 21:50
  2. GS1200 Adventure, hat sie Endurogetriebe?
    Von spiff im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 22:28
  3. Endurogetriebe
    Von Christof im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 22:50
  4. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 16:58
  5. Wie ist das kurze Endurogetriebe zu erkennen?
    Von gsa2008 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 15:04