Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Entscheidungshilfe Mopedkauf

Erstellt von Fischkopf, 15.04.2006, 18:23 Uhr · 29 Antworten · 4.246 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #11
    Hi,

    ich nochmal, mein Avatar scheint im Moment Programm zu sein.
    Bin also gestern und heute mit dem Vorführer ca. 100km gefahren. Aber ich habe immer noch keine Entscheidung treffen können. Das Fahrwerk der GS ist klasse bis auf das etwas seltsahme gefühl durch das Telelever (heisst das so?). Die Sitzposition ist sehr gut. Auch das ABS ist geil, ich habe viel darüber gelesen, dass es so schwierig sein soll das Bremsen in Extremsituationen zu üben, damits im Ernstfall auch klappt aber damit habe ich so gut wie gar keine Probs. gehabt. Einfach mal bei Tempo 100 den Anker geschmissen und kurze Zeit später stand die Fuhre unter dem stöhnenden Vorderrad, einfach super!
    Aber das Windschild macht mich überhaupt nicht glücklich zum einen zittert das wie doof und die Windverwirbelungen nerven ja tierisch. Irgendwie enttäuschend bei einem Motorrad in der Preisklasse, da muss man dann ja gleich nachrüsten :evil: . Der Motor ist wohl nicht schlecht (für einen Boxer vielleicht sogar excellent) aber dennoch kein Vergleich zum über 20 Jahre alten Aggregat meiner Bandit. Der Bandit-Motor hat zwischen 3000 und 10000 Umdrehungen einfach Drehmoment satt und schiebt ohne müde zu werden nach vorn. Das kann der Boxer einfach nicht bieten und hier liegt auch der Hase begraben, ich habe den Eindruck der Fun-Faktor ist hier einfach höher.
    Dennoch spricht vieles für die GS und deshalb habe ich sie mir nocheinmal für das kommende Wochenende ausgeliehen um etwas mehr Zeit mit der GS zu verbringen.
    Dafür sieht die GS mit Fahrer einfach cooler aus (finde ich zumindes):
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken meandgs_169.jpg   meandbandit_408.jpg  

  2. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #12
    Hier nochmal ein Anblick an den ich mich auch gewöhnen könnte :roll: :
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken banditundgsjpg_297.jpg  

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #13
    Ich bin letztes Jahr von einer 600er Fazer auf eine 1150 GSA umgestiegen. Ich habe die 12GS bewusst gemieden, weil mir die 1150 GSA optisch viel besser gefällt und ich v.a. den Punch unten raus gut finde. Dass sie obenraus nicht so schön geht wie die 12GS ist ein Manko aber man kann nicht alles haben.

    Was ich aber sagen will, ist, dass sich die Art wie Du Motorrad fährst bald ändern wird. Vllt. ist es auch das was Jürgen meinte. Früher mit der Fazer musste ich drehen und das ganze Fahren war "stressiger". Wenn ein Auto vor mir war, musste es überholt werden, auf der Autobahn ging unter 150 nur das große Gähnen los. Langsamfahren war eine Qual, denn dann merkte man den schmerzenden Popo nach 200 km und irgendwie war´s so öde.

    Jetzt fahre ich langsamer, genieße dafür jeden KM mehr, muss mich nicht mehr über Radarkontrollen ärgern und die Reifen halten doppelt so lange wie vorher. Ich fühle mich "erwachsener" und habe kein bisschen weniger Spaß, eher mehr als je zuvor. Dazu kommt noch eine ganz neue Welt, nämlich die neben der asphaltierten Straße.

    Die GS an Drehmoment und Leistung zu messen wird ihr - meiner Ansicht nach - nicht gerecht. GS fahren ist mehr als das. Du scheinst mir jedoch eher rationale Kriterien anzulegen, das lässt mich am Grad deiner Verliebtheit etwas zweifeln.

    PS: zu dem Anblick mit beiden Mopeds... meine Freundin fährt jetzt meine Fazer, ich konnte mich auch nicht von ihr trennen.

  4. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von AMGaida
    GS fahren ist mehr als das. Du scheinst mir jedoch eher rationale Kriterien anzulegen, das lässt mich am Grad deiner Verliebtheit etwas zweifeln.
    Da könnte durchaus etwas dran sein, ich bin halt wirklich etwas enttäuscht von dem Drehmoment im unteren Drehzahlbereich... ändert da evtl. ne andere Tüte was dran?

    Zitat Zitat von AMGaida
    PS: zu dem Anblick mit beiden Mopeds... meine Freundin fährt jetzt meine Fazer, ich konnte mich auch nicht von ihr trennen.
    Leider ist meiner Frau die 12er Bandit zu wuchtig (sowohl Leistung als auch Gewicht) sonst wär das ne Überlegung wert, jedoch sitzt bei mir das Geld auch nicht so locker... die Bandit muss leider leider in die Finanzierung mit einfließen....

    Gruß

    Stefan

  5. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    209

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von AMGaida
    meine Freundin fährt jetzt meine Fazer, ich konnte mich auch nicht von ihr trennen.
    die frage ist: meint er jetzt die freundin oder die fazer? 8)

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #16
    Sowohl als auch. 8) :P

  7. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #17
    So, habe heute den Vertrag unterschrieben und übermorgen kann ich sie abholen!!!

  8. Registriert seit
    10.03.2006
    Beiträge
    2

    Standard

    #18
    Gott sei Dank!!!
    ....das wurde jetzt auch langsam Zeit, eine (gute) Entscheidung zu treffen.

    Und immer schön Gripp am Rad
    Der Kölner

  9. CS
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    533

    Standard

    #19
    Hallo Fischkopf!
    Also, zur GS 12, einfach ein super Gerät! Mehr kann man nicht sagen. Bin vorher und auch jetzt noch eine Kawa ZXR 750 gefahren. 70000 km und nur eine Benzinpumpe wurde in den Jahren gewechselt, sonst nix :!: Habe aber auch mit der GS nach 10000 km noch keine gravierenden Probleme gehabt. Ja, die Scheibe , ist halt nix für über 180cm. Das mit den ganzen Negativmeldungen der GS kannst du ja mit modernen PKW´s vergleichen. Je mehr Elektronik desto anfälliger sind sie. Auch beim Mopped. Wird sich aber in den nächsten Jahren auch bei den Nippon Maschinen einstellen. Zum Auspuff: Habe einen Test mit verschiedenen Tüten gelesen. Fazit, die Orginale ist immer noch die bessere Wahl, aber auch leiser! Also Glückwunsch zum Kauf, du wirst es nicht bereuen.

    Gruß
    CS

  10. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    637

    Standard

    #20
    Hallo Fischkopf,

    herzlichen Glückwunsch - und dann können wir uns ja mal zum Q12-Treffen verabreden - entweder in Dorum zum Fisch(kopf)brötchen (Hallo Thomas) oder in LA im Alten Land.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Entscheidungshilfe...
    Von Hinti im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.09.2012, 13:11
  2. Entscheidungshilfe
    Von m.i.o. im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 18:27
  3. Entscheidungshilfe
    Von Janis im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.05.2009, 07:15
  4. Entscheidungshilfe
    Von Barney im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 22:46
  5. Mopedkauf im Internet....
    Von Nichtraucher im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.01.2007, 14:08