Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Enttäuschung

Erstellt von coockie, 07.08.2009, 13:14 Uhr · 33 Antworten · 4.735 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von winnie59 Beitrag anzeigen
    Also, ich möchte meinen Senft doch noch mal dazu geben. Ja ihr habt alle recht. Bei einer Maschine von gebraucht gekauft von 2004 ein Schaden muss nichtüber Kulanz abgerechnet werden. Allerdings bei der geringen Laufleistung sollte man das mal prüfen. Inzwischen prüft das halt kein Sachbearbeiter mehr sondern eine Software
    ohne konkreten Bezug auf diesen Fall hier, hat jeder zusätzlich die Möglichkeit in München direkt anzufragen, z.B. auch telefonisch. Weiterhin ist häufig(er) der zuständige Gebietsleiter vor Ort, mit dem ebenfalls offene Fragen und Anliegen geklärt werden können. Die letzte Entscheidung liegt sicherlich in M, aber ein guter, bemühter (auch in den Augen von M) kann für seine Kunden einiges erreichen.

  2. Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    250

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    So eine Art anonymes Zitat ist nichts wert.
    Das ist nur bedingt anonym, ich bekam diese Aussage von BMW Schweiz auf die Kulanzanfrage, dass bei einem 3-jährigen Motorrad so ein Schaden nicht auftreten dürfe, bzw. ein undichter Simmerring am Getriebeausgang einen kapitalen Getriebeschaden zur Folge hatte.
    Bei einem Preis für ein Ersatzgetriebe von CHF2500.- (ca. €1600.-) wäre ein Entgegenkommen von BMW sehr willkommen gewesen. Austauschgetriebe kennt man in der Schweiz nicht, da werden immer Neuteile verkauft.

    Greetz

  3. Chefe Gast

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von findis Beitrag anzeigen
    ... obwohl wer sich dies Motorrad kauft behandelt es normalerweise doch auch pfleglich...
    Ich zum Beispiel...

  4. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    5

    Standard 1600 €

    #34
    Preis für ein Ersatzgetriebe von CHF2500.- (ca. €1600.-) wäre ein Entgegenkommen von BMW sehr willkommen gewesen. Austauschgetriebe kennt man in der Schweiz nicht, da werden immer Neuteile verkauft.

    klingt verlockend

    hallo

    hab gerade die rechnung vom bekommen
    wie von mir schon geschrieben
    das ist es doch recht billig bei euch in der schweiz bei uns in A kostet das austauschgetriebe ca 2598
    und bei einer beteiligung auf kulanz von 70% kommt mir das neue ohne einbau denn ich selbst tragen muss auf 886 €
    und plus einbau dann auf ca 1070 €

    aber zum gesamten thema möcht ich doch sagen das ich mir von
    bmw - motorrad mehr erwartet hätte
    hab mir die gs gekauft um bedenkenlos grössere reisen zu machen
    doch nun sind sie da die gedanken was wenn wieder usw


    das bike ist toll bin voll zufrieden aber das drum herum .......

    hannes


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Motornummer - Enttäuschung bei BMW
    Von longwaydown im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 01:05
  2. Erste Enttäuschung von BMW bei 1000er Inspektion
    Von BikerGrisu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 16:53
  3. grosse Enttäuschung
    Von weisser Adler im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 11:46