Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Erfahrung mit Windschildern?

Erstellt von jora, 16.08.2007, 11:45 Uhr · 39 Antworten · 9.479 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard

    #31
    Hat schon mal jemand das Windschild-Sport von Touratech ausprobiert.
    Gefällt mir von der Optik her ganz gut.

  2. Registriert seit
    28.08.2006
    Beiträge
    6

    Blinzeln

    #32
    Zitat Zitat von jora
    Hi,

    meine Scheiben sind heute gekommen. Hab sie gleich getest. Mein Eindruck (und zwar mein ganz persönliches Empfinden, muss nicht auf jeden übertragbar sein):

    OPTIK:
    Beide Scheiben (MRA Varioscreen und MRA Variotouringscreen rauchgrau) 100% schöner als das Original! Ich hab vorher - nachher Fotos angehängt (von der Variotouringscheibe) für diejenigen die die Scheibe nicht kennen.

    Windgeräusche:
    Varioscreen: 50% besser als Original.
    Variotouringscreen (die mit dem kleinen Spoiler) 70% besser als Original. Soll heissen, es geht sicher noch leiser aber mir ist das gut genug. Ist jetzt auf jeden Fall leiser als es bei meiner Bandit (1200S mit Halbschale) war.

    Ich bleib bei der Variotouring.

    Zu meiner Person:
    186cm; knapp 100Kg (also kein "Schmalhans"); Seriensitzbank auf hoher Einstellung; Helm UVEX 3000.

    Danke für eure Erfahrungen die ihr mir mitgeteilt habt .

    Grüssle jora

    Edit 24.08.: So, hab nun auch einen Autobahntest hinter mir. Die Scheibe ist klasse. Sowohl Spoiler als auch Scheibe selbst auf höchster Stellung, keine Fliegen auf dem Visier und bis 200 Km/h ist meine Musik hörbar. Bei um die 120Km/h gibt es immer noch Verwirbelungen die den Helm leicht hin und her bewegen, allerdings ohne die störenden laute Windgeräusche, bei ca. 140 Km/h hören diese Verwirbelungen wieder auf. Man hört auch den eigenen Motor, was ich ab ca. 80 Km/h mit der Originalscheibe nicht mehr gehört habe. Stellt man die Scheibe ganz nach unten, dann ist sie noch leiser und das Kopfwackeln ist weg, allerdings ist der Druck auf den Oberkörper ab ca. 140 Km/h sehr stark.

    Grüssle jora
    Ich habe heute meine Erfahrungen gemacht.
    Beide Scheiben von MRA konnte ich testen und habe mich für die Vario Touringscreen entschieden. Die Windgeräusche sind einfach viel besser zu ertragen, der Helm wird ordentlich angeströmt und Tempo 200 hinter anderen PkW ist kein Thema mehr. Die Maschine verhält sich vollkommen neutral. Ich hatte zum Vergleich auch die Möglichkeit. eine GS mit der ADV Scheibe zu fahren. Kein Verlgeich. Vor diesem Umbau auf MRA hatte ich die ERGO-Screen von Wunderlich. Auch hierbei ist die MRA der eindeutige Sieger. Ich verwende aus den ERGO-Screen Zeiten den ScreenSave-Vario (Best.-Nr. 8110409) von Wunderlich. Hiermit wird der Spalt zwischen Anzeigeeinheit und Scheibe vergößert. (Man kann natürlich auch mit einem U-profil experimentieren). Ob das der Kick ist, konnte ich noch nicht herausfinden, aber es funktioniert. Der Helm kann nun seine Vorteile zeigen und wird nicht mehr mit "Hammerschlägen" bearbeitet.
    Ich bin 1,85 m groß, verwende die hohe Sitzbank in der höchsten Stufe und die MRA Scheibe ebenfalls in der höchsten Stufe. Ohne Visier kann ich bis ca. 80 km/h fahren, danach wird es ungemütlich. Die Belastung an den Armen ist größer, da die Scheibe kleiner ist. Es ist aber nicht unangenehm, da die Verwirbelungen sehr gering sind. Einschränkungen der Lenkerfreiheit konnte ich nicht feststellen.
    Regenerfahrung konnte ich bisher noch nicht machen, im Prinzip kann ich aber auch darauf verzichten.

    Ich feue mich auf die nächste lange Tour


    Peter

  3. Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    210

    Standard

    #33
    Moin,

    beide MRA Scheiben sind wirklich gut verarbeitet und reduzieren den Lärmpegel ungemein. Die VS-Touring ist schicker und der Spoiler kann einhändig verstellt werden.

    Bei der VS-Touring musste ich die Scheibe für optimale Wirkung immer ganz senkrecht stellen und den Spoiler ganz ausfahren. Das hatte zur Folge das zwischen Scheibe und Spoiler ein relativ breiter Spalt entsteht. Mit dem Ergebnis, das jedes einzelne Insekt das es durch diesen Spalt schaffte genau auf meiner Visiermitte zerplatzt ist (bin 185 hoch).

    Der Effekt war so eklatant und penetrant vorhanden das ich dieses Jahr auf die normale VS umgestiegen bin die sogar einen etwas besseren Wetterschutz bietet; allerdings ist diese auch mühsamer zu verstellen (aber das macht man sowieso nicht oft ). Anm.: bei der normalen VS überlappen sich die Grundscheiben und der verstellbare obere Teil um mehrere cm, der Zwischenraum beträgt nur ca. 1cm. Bisher ist da noch nichts durchgeflogen.

    Schönen Gruß

    GZ

  4. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard

    #34
    Werde mir heute die MRA Vario Touringscreen holen.
    Gibt in Rauchglas bei Louis für 120,-€

  5. Registriert seit
    24.08.2007
    Beiträge
    44

    Standard

    #35
    Hallo,

    ich bin ebenfalls 1,86m groß und hatte massive Probleme mit den Windgeräuschen, vor allem bei Geschwindigkeiten über 100 km/h.
    Dann habe ich mich nach mehrfachem Testen verschiedener Scheiben für die ErgoScreen-Scheibe von Wundermilch entschieden.

    Endlich Ruhe! Funkverbindung mit meiner besseren Hälfte ist auch bei 150 km/h gut zu verstehen. Letzte Woche sind wir 480 km durch das Sauerland gefahren und ich habe jede Kurve genossen.

    Klaus

  6. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard Windschilder

    #36
    Hallo ich glaub ich habe hier was gelesen was die Kürzung des Orginal Windschildes betrifft.Schreibt mal eure Erfahrungen.Gruß Norbert

  7. Registriert seit
    16.07.2007
    Beiträge
    149

    Standard

    #37
    Original Scheibe gekürzt nicht, aber Flowjet, was ungefähr dem gleichen entspricht. Bin sehr zufrieden damit.

  8. Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    23

    Standard

    #38
    Hallo,

    habe seit letzter Woche das FlowJet von Wunderknilch an meiner Q - ist echt eine Offenbahrung - deutlich leiser - ehrlich im Wind sitzend - angenehm bis etwa 130 km/h - darüber Kampf - Front wirkt deutlich schlanker - fast schon Richtung SuMo ---------- Problem: meine Lady beschwert sich jetzt über Turbulenzen - NaJa, wir werden sehen - vielleicht kommt sie ja dadurch ihrem eigenen Bike näher

    Grey

    PS: 187cm , hohe Sitzbank , S1

  9. Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    5

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von doublex Beitrag anzeigen
    Hat schon mal jemand das Windschild-Sport von Touratech ausprobiert.
    Gefällt mir von der Optik her ganz gut.
    Ich hab das Windschild Sport seit Anfang 2007 montiert und es ist die bisher beste Lösung. Vorher hatte ich den Touratech Aufsatz und die Secdem Scheibe probiert, beides war keine Verbesserung.

    Mit dem Windschild Sport steht der Helm natürlich ziemlich im Wind, die Anströmung ist aber sehr gut, keine Verwirbelungen und viel leiser als mit der Originalscheibe, die ich vorher auch auf der niedrigsten Stellung hatte.

    Wenn es allerdings diese Verbesserungen mit gleichzeitig gutem Wind- und Wetterschutz gibt, bin ich für neue Tipps dankbar...

    Zu mir: 192m, Sitzbank auf der oberen Stufe, Schubert C2

  10. Registriert seit
    25.03.2008
    Beiträge
    1

    Standard

    #40
    Hallo, habe auch die XtremeScreen, aber die ABE verlegt. Könntest Du mir die zufaxen?
    06436/941898 -tausend Dank!!
    In unterster Stellung bin ich recht zufrieden damit, 1,84, hohe Sitzeinstellung,
    überlege aber den Vario-Touren-Aufsatz von MRA noch zusätzlich zu montieren.
    Hat da jemand Erfahrung?


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Windschildern für R1200GS
    Von juergenkn im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 21:41
  2. Erfahrung mit Bordwerkzeug
    Von twogoowtwodie im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 08:27
  3. Fragen zu Wunderlich Windschildern
    Von schrumpfkuh2001 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 17:45
  4. Erfahrung mit ASC?
    Von Hannes aus Mfr. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 18:52
  5. HPN Erfahrung?
    Von Airone1952 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 20:18