Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Erfahrungen gekürzter DB-KIller SR Endtopf?

Erstellt von gsnewbie, 22.03.2014, 10:18 Uhr · 15 Antworten · 1.766 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    37

    Standard

    #11
    ...naja ein Universal-Eater, der passt, dürfte um einiges billiger sein als aus der Edelschmiede direkt, weiß noch Jemand was zu den genauen Abmessungen des original Eaters?

  2. Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    56

    Standard

    #12
    jepp...natürlich meinte ich Dich...ja weiß, kenne Ebehart auch privat

    meinte nur...frag SR bzw...schick denen das Foto per Mail..die sagen dir gleich jo passt..aber...wenns ein aber gibt

    gibt soweit ich weiß DB Killer zugelassen und welche naja...da sollte man nicht mit zum TÜV fahren

  3. Registriert seit
    09.08.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #13
    Servus,

    bei den älteren Modellen von SR-Racing hatte der DB-Eater noch kein Sieb, das kam erst später.

    Ich war bei Sepp und habe mir einen DB-Eater mit 45 mm geholt, der den Austritt also nur um die Materialstärke verringert. Der Eater ist max. 5 - 6 cm lang. Ich glaube der Eater hat mich 20,- € gekostet.

    Mir gefällt der Sound und beim Abstimmen auf dem Prüfstand von Andreas (rehcing) war ich mit der Leistung mehr als zufrieden. Du brauchst Dir wegen einem evtl. Leistungsverlust keinerlei Gedanken machen!

    Viele Grüße,
    maclaro

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #14
    erfahrungsgemäß ist es am günstigsten, sich die originalen Teile bei SR selber zu bestellen. Wirklich, die haben relativ faire Preise, was man von Akra oder Termignoni nicht gerade behaupten kann

  5. Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    92

    Standard

    #15
    Hallo,

    ich fahre eine 07er mit Laser Duotec Endtopf, habe dem Eater hinter dem sichtbaren Ende ein dickers Rohr verpasst
    und so geschnitten, das man beim hineinschauen noch Rohr sieht ( also die wahre Länge nicht zu erkennen ist -TÜV )
    Der Sound ist gut, die Leistung nicht merkbar mehr.

    Ich bin mal ne Runde über meine Hausstrecke ohne Eater gefahren, Sound gut aber bei hoher Drehzahl zu laut,
    bin aber mehrfach in den Drehzahlberenzer gewesen, mir schien, als ob der Motor viel freier hochdreht.

    Gruß FRank

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #16
    wenn Ihr Eure db-eater manipuliert, stellt sicher, dass Ihr das so macht, dass Ihr das revidieren könnt. Je nachdem, was man macht, kann man echt negative Geräusche generieren, bis hin zu fiesem Pfeifen und Vogelgezwitscher. Macht mal beim SR den Killer raus, aber lasst das Schraubenloch offen, dann wisst Ihr, was ich meine


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suche Suche DB Killer für Zach Endtopf
    Von joerdy im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 18:36
  2. db-Killer für Leo Vince
    Von Cocopelli im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 11:22
  3. SR-Endtopf GS1200
    Von qtreiber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 22:35
  4. dB - Killer und Motorprogramm
    Von Spätzünder im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 20:18
  5. Sebring Twister DB-Killer entfernen
    Von jozivhm im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 11:37