Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 111

Erfahrungen mit Billigöl ?

Erstellt von Rechtsfahrer, 04.10.2016, 14:58 Uhr · 110 Antworten · 8.663 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    865

    Standard

    Zitat Zitat von qpower Beitrag anzeigen
    Was ich nur nicht verstehe:
    Da fährt man das ganze Jahr einfach nur so spazieren,bläst den Sprit unnötig zum Auspuff raus,egal was er kostet, um dann am Öl zu sparen...
    Man muss ja nicht unbedingt das teuerste Öl nehmen,unsere Luftkühe sind da ja auch ziemlich anspruchslos,aber mir käme es da auf 20 Euro für neues Motoröl nicht an...

    Hallo

    tja jeder tickt halt ein wenig anders, da ist von Null bis hundert alles dabei, mit all seinen Facetten und Schattierungen. Meine Schwester hat sich damals einen Golf 2 Turbodiesel neu gekauft und nach 80000 km! War immer noch das orginalöl vom Werk drin! Oder besser Reste davon, nachdem mir es mal gewährt wurdenden Ölstand zu prüfen war der Ölstand so niedrig, das ich fast einenen Liter einfüllen mußte, damit wenigstens der Peilstab mit Öl benetzt war. Dann endlich hat sie sich herabgelassen einen Ölwechsel machen zu lassen. Die Karre wurde bei 300000km verkauft und lief immer noch, das ist mir bis heute ein Rätsel. Dervorgeschriebene Ölwechselintervall lag damals bei 7500 km

    gruß
    gstommy68

  2. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    4.449

    Standard

    Zitat Zitat von Rechtsfahrer Beitrag anzeigen
    Streng nach Intervall wechsel ich nur den Ölfilter. Das Öl kippe ich wieder rein wenn es noch gut aussieht.
    Warum lässt du das Öl überhaupt ab ?, kannst doch am Messstab riechen.....

    Bei mir steht der Service mit Ölwechsell auch demnächst an, ich fülle das abgelassene Castral Öl
    in den original Castral Bidon, musst es einfach bei mir abholen .

  3. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    710

    Standard

    Zitat Zitat von gstommy68 Beitrag anzeigen
    Hallo

    tja jeder tickt halt ein wenig anders, da ist von Null bis hundert alles dabei, mit all seinen Facetten und Schattierungen. Meine Schwester hat sich damals einen Golf 2 Turbodiesel neu gekauft und nach 80000 km! War immer noch das orginalöl vom Werk drin! Oder besser Reste davon, nachdem mir es mal gewährt wurdenden Ölstand zu prüfen war der Ölstand so niedrig, das ich fast einenen Liter einfüllen mußte, damit wenigstens der Peilstab mit Öl benetzt war. Dann endlich hat sie sich herabgelassen einen Ölwechsel machen zu lassen. Die Karre wurde bei 300000km verkauft und lief immer noch, das ist mir bis heute ein Rätsel. Dervorgeschriebene Ölwechselintervall lag damals bei 7500 km

    gruß
    gstommy68
    So ungerecht ist doch die Welt, sie hat intuitiv alles richtig gemacht und bei 40 vorgeschriebenen Ölwechsel und einem gemachten Ölwechsel, viel Geld gespart.

    und jetzt wird der arme Rechtsfahrer auch noch angezählt.

  4. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    4.198

    Standard

    Zitat Zitat von Rechtsfahrer Beitrag anzeigen
    War nicht meine Absicht das manche hier über meine Aussage verärgert sind.
    Ein Bekannter von mir ist KFZ Mechaniker und er macht es bei sich im Auto auch so. Wenn das Öl gut aussieht und sich gut anfühlt zwischen den Fingern dann kippt er es wieder rein bzw. kippt er nur was nach.
    Was mich jedoch davon abhalten könnte ist die Tatsache das das Öl nach 1 Jahr im Motor seine Fähigkeiten etwas verliert
    Du ärgerst doch keinen mit der Aussage, ich finde sie sehr lustig!
    Bitte kläre uns doch auf wie das Motoröl aussehen muß damit es wieder von dir reingekippt wird!
    Kennst du die Anforderungen an Motoröl, dessen Aufgabe im Motor?
    Wo zum Teufel hat dein Bekannter seinen Gesellenbrief gemacht....?

  5. Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    334

    Standard

    Zitat Zitat von lucky111 Beitrag anzeigen
    Und wo willst du zehn 18 jährige Jungfrauen herbekommen ?!
    ... ich spreng mich in die luft. dann sinds keine 10, sondern 72!

  6. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    22.801

    Standard

    Zitat Zitat von Andaluz Beitrag anzeigen
    ... ich spreng mich in die luft. dann sinds keine 10, sondern 72!
    kann Überraschungen geben

    2012_01_03_penis_vers1000.jpg

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    22.801

    Standard

    noch was zum Thema

    72.jpg

    PS: Danke für das Bild

  8. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    3.479

    Standard

    Ist das mit den 72 Jungfrauen nicht ein Übersetzungsfehler ?!

    Das hieß doch ursprünglich EINE 72jährige Jungfrau!

  9. Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    135

    Standard

    Zitat Zitat von GS Q Beitrag anzeigen
    Bitte kläre uns doch auf wie das Motoröl aussehen muß damit es wieder von dir reingekippt wird!
    Kennst du die Anforderungen an Motoröl, dessen Aufgabe im Motor?
    Ist es schwarz kommt es weg, ist es nur unwesentlich dunkler als neues Öl dann kommt es wieder rein.
    Ich fülle doch sowieso ständig neues Öl nach.

    Er hat den Gesellenbrief dort gemacht wo man durch die Ölwechsel Geld verdient. Die Ölwechsel sind immer Gründe die Kunden anzuschreiben und wenn die schonmal da sind kann man auch noch ein paar andere Reparaturen machen.

  10. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    4.198

    Standard

    Das erklärt einiges, Du kennst die Aufgabe von ÖL in einem Motor nicht!

    Ich hatte vor 20 Jahren mal ein Billigöl für einen Kumpel eingefüllt. Das kam nach einiger Zeit fast so sauber raus wie wir es eingefüllt hatten. Du hättest dich gefreut und es wieder verwendet, ich habe es durch gutes Öl ersetzt.

    Aber mach du ruhig, ich habe schon Ölverschlammte Motoren gesehen, da hab ich keinen Bock drauf.

    Und ein Tipp: glaub nicht alles was im Fernsehen gezeigt wird!!

    Ich wünsche dir weiterhin einen ruhigen Motorlauf und viel Spaß


 
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit diversen Sitzbänken ???
    Von Manu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 18:54
  2. Erfahrungen mit Zach-Schalldämpfer?
    Von speedy1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 20:54
  3. Erfahrungen mit dem neuen BMW Helm Concept 5?
    Von piet855 im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2005, 21:25
  4. Erfahrungen mit Bremsbelägen??
    Von Getriebekiller im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2004, 20:00
  5. Erfahrungen mit Doppelscheinwerfer für die 11er?
    Von Getriebekiller im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2004, 09:32