Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Erfahrungen mit BMW Systemhelm 6 auf der Gs

Erstellt von eins.wolf, 27.08.2011, 19:05 Uhr · 11 Antworten · 2.615 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.05.2009
    Beiträge
    56

    Standard Erfahrungen mit BMW Systemhelm 6 auf der Gs

    #1
    Ich wollte mir einen S6 zulegen und machte eine Probefahrt mit dem Helm auf meiner GS. Dabei sind mir 2 Punkte negativ aufgefallen.
    - Das Visier klappt zwischen ca 110 und 120 km/h selbstständig zu.
    - Bei Stellung fast geschlossen ( Spalt ca 3 mm) schwingt das Visier vertikal so stark, dass mir alles vollkommen verschwommen vor kam. ( richtig heftig).

    Nun bitte ich euch um eure Meinung/ Erfahrung!

    Ist das normal?
    Der Helm wurde doch oft verkauft, leben da alle damit ??

  2. Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.216

    Standard

    #2
    .....meins klappt spätestens bei 40 km/h zu! Ist aber auch
    ein alter Helm!

    Gruß Sven

  3. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    120

    Standard System 6

    #3
    Hallo,

    mein Visier bleibt bis 130 offen. Ich habe aber die Givi Scheibe montiert.
    Ich denke Dein Problem kommt von der Original Scheibe.

    Udo

  4. Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    159

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von MrUdo Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mein Visier bleibt bis 130 offen. Ich habe aber die Givi Scheibe montiert.
    Ich denke Dein Problem kommt von der Original Scheibe.

    Udo
    Hallo

    Am Rande bemerkt:
    Mein Helm Shoei Multitec bleibt auch noch bei 190 offen mit Givi Airflow

  5. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    42

    Standard

    #5
    ...Das mit dem zuklappen liegt an der originalen Scheibe Mein Schuberth C3 ging immer zwischen 40 und 50 km/h zu. Seit ich mit der Givi Airflow unterwegs bin, ist das auch jenseits der 120 Km/h kein Problem mehr. Außerdem höre ich auch den Motor ...

    Viele Grüße
    Arne

  6. Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    365

    Standard

    #6
    Ich bin mit dem systemhelm 6 überhaupt nicht zurechtgekommen, bin auf shoei multitec umgestiegen, für mich das deutlich bessere Produkt

  7. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    1.043

    Standard

    #7
    Das Problem gehört doch zu dem Riesenthema Verwirbelungen/Windschutz etc.

    Darüber wurden hier im Forum schon Doktorarbeiten geschrieben.....

    Will nur sagen, dass Scheibe, Fahrergröße, Sitzbankhöhe und Helm gesamtheitlich zu betrachten sind.

    Ich fahre auch den Sys6 auf der GSA, bin 193 cm groß und habe mit dem Wunderlich Spoiler diese Probleme nicht.

    Vorher mit dem Wunderlich Ergo Screen Marathon auch keine Probleme.

  8. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #8
    Das Zuklappen liegt an der Scheibe und kann mit einer anderen Scheibe in deutlich höhere Tempobereiche verschoben werden. Mein 6 er Helm bleibt bis ca 170 offen, was eindeutig an dem montierten Lamianr Lip liegt. Obendrein ist er merklich leiser als der zuvor gefahrene Schuberth. Und in Verbindung mit dem Pin Lock Visir bin ich mit dem 6 er Helm maximal zufrieden.

  9. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    322

    Böse

    #9
    Fuhr bisher auf der normalen R1200GS mit Standardscheibe einen BMW-Systemelm 4 und war damit sehr zufrieden. Als großer Frischluftfanatiker war ich es seit Jahren gewohnt immer wieder mit offenem Visier und Sonnenbrille zu fahren . Bis 120 kmh und mehr überhaupt kein Problem.
    Als ich dann im Juni auf den BMW-Helm 6 umgestiegen war, löste dies in mir einen gröberen Krisenzustand aus, da bei diesem Helm das Visier schon bei 70 kmh brutal zuknallt. Ein Vergeich beider Helme zeigt, daß beim Neuen sich das Visier nicht soweit aufklappen läßt und auch viel weiter von der Helmschale absteht. Daher zerren die Verwirbelungen viel heftiger daran und irgendwann haut es das Teil brutal zu.
    Einen Tausch der Scheibe hab ich auch schon angedacht. Mit einer Adventure-Scheibe soll ja angeblich einigermaßen Ruhe einkehren. Aber mehr als 400 Euronen ...
    Warum die Helmentwickler beschlossen haben, daß man den Helm nur zu öffnen hat wenn man sich damit nicht fortbewegt, bleibt mir ein Rätsel.

  10. JL3
    Registriert seit
    01.01.2010
    Beiträge
    41

    Standard

    #10
    Hallo eins.wolf,
    ich fahre auch den S6 auf der GS, das mit dem Visier zuklappen ist, wie schon beschrieben, stark Scheiben/Neigungs/Groessenabhaengig.

    Das Vibrieren bei leichter Oeffnung ist nach meiner Erfahrung definitiv nicht normal, u.U. war das Visier in der Mechanik bei Deiner Proberfahrt nicht korrekt eingerastet.

    Ich komme mit dem Helm auf der GS gut zurecht.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges BMW Systemhelm 6, 64/65
    Von zeitwohnen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 20:38
  2. Biete Sonstiges BMW Systemhelm, Gr. 56/58 wie NEU
    Von Tomtom im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 11:25
  3. BMW Systemhelm 5 - Erfahrungen??
    Von bikeandsail im Forum Bekleidung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 07:58
  4. BMW Systemhelm 4
    Von Korbi01 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 14:30
  5. BMW Systemhelm 4
    Von QGrisu im Forum Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 19:11