Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Erfahrungen mit Jungbluth Sizbank ?

Erstellt von opa enduro rider, 03.06.2007, 22:30 Uhr · 26 Antworten · 4.679 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    117

    Standard

    #11
    Ich habe beste Erfahrungen mit der einteiligen Sportsitzbank von Touratech!

    Ich hatte auch immer recht schnell arge Probleme auf der Originalsitzbank. Mit der Sportsitzbank, die einem zwar zunächst recht straff bzw. hart gepolstert vorkommt, konnte ich nach kurzer Eingewöhnungsphase Etapen von 400 km schmerzfrei und entspannt absolvieren. Inzwischen gibt es die Bank wohl auch noch auf Wunsch mit einem besonders atmungsaktiven Bezug.

    Auf jeden Fall ein Versuch wert, zumal TT die Bank nach ausgiebiger Probefahrt im Fall der Fälle auch problemlos zurücknimmt, soweit ich weiß.

    Bis dann

    Ralf

  2. Registriert seit
    06.05.2007
    Beiträge
    94

    Standard

    #12
    Hallo,habe die Jungbluth -Sitzbank im Ebey gesteigert und finde sie besser ,das mit der Sitzhöhe stimmt gute 2 cm höher. Würde mir jetzt die von Baehr kaufen ,habe sie auf einer Ausstellung gesehen sieht toll aus der eingearbeitete Höcker past genau für den Fahrer ,kostet die komplette Sitzbank 250 Euro (natürlich einschicken der Orginalen) www.moto-ps.de oderwww.baehr.net .Gruss Hagge

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #13
    Ich vermute fast, dass so mancher der ueber die angeblich schlechte BMW Sitzbank klagt eigentlich nur mal sein Federung richtig einstellen muesste.

  4. Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    4

    Standard

    #14
    Ich kann überhaupt nicht begreifen, warum die bei BMW so ein super Moppet mit so einer unkomfortablen Sitzbank bauen.
    Mir brennt mein Popo nach spätestens 1 Stunde.
    Werde mich wohl auch bei BD umsehen müssen.
    Die schwarz/gelbe von Top S allerdings in rot statt gelb
    könnte mir schon gefallen.
    Gruß

    Kalle

  5. Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    3

    Lächeln

    #15
    Hallo, auch ich habe mir vor einem Jahr die Fahrer- und Soziussitzbank von Jungbluth zum Preis von 200 € umpolstern lassen.

    Die Sitzbank ist jetzt, wie von Jungbluth bereits vorher angegeben, ca. 2 cm höher als das Original. Für mich (182 cm) war dies kein Problem.

    Die Polsterung ist jetzt so, das die einzelnen Etappen, bis der Hintern anfängt zu schmerzen beginnt, etwa doppelt so lange sind.

    Für mich war diese Investition auf alle Fälle ihr Geld wert!

    Gruß aus der Pfalz
    Joachim

  6. Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    15

    Standard

    #16
    Hallo Opa.

    Hatte das exakt gleiche Problem bei meiner ADV.

    Ab nach Touratech und eine von KAEDO aufgelegt. Nach nun 10000KM damit bin ich absolut zufrieden mit dem Sitzmöbel.

    Erscheit zwar im ersten Moment recht fest die Polsterung aber zu meiner Überraschung kannst Du den kompetten Tank leerziehen ohne das sich das Sitzfleisch schmerzhaft bemerkbar macht.

  7. Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    71

    Standard

    #17
    Hallo Opa,

    das kann ich bestätigen. Auf der Touratech/KAHEDO-Bank sitzt du einfach besser und länger ohne Beschwerden.

    Hier der Herstellerlink: www.kahedo.com


    Gruß

    wmax

  8. Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    69

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von wmax
    Hallo Opa,

    das kann ich bestätigen. Auf der Touratech/KAHEDO-Bank sitzt du einfach besser und länger ohne Beschwerden.

    Hier der Herstellerlink: www.kahedo.com


    Gruß

    wmax

    Ich schließe mich der Meinung ebenfalls an. Ich hatte vor 4 Monaten ein neues Sitzmöbel bei Wunderlich bestellt (weil ich mit der Wunderlichsitzbank auf meiner alten 650er auch ganz zufrieden war). Ganz offensichtlich haben die aber zur Zeit ein mega Problem mit dem Lieferanten, weil man mir nach 4 Monaten immer noch nicht sagen konnte, wann ich mit der Lieferung rechnen draf - super! Also habe ich den Auftrag da storniert und jetzt die Fahrersitzbank von TT bestellt.

    Zuersteinmal finde ich sie optisch sehr gut (weil schlicht schwarz und ohne Schnickschnack). es gibt ja welche auf dem Markt, die aussehen, wie ein Sitzmöbel für ne Goldwing was meiner Meinung nach nicht zu ner GS passt (ist aber Geschmackssache). Die Sitzfläche ist etwas angerauht, so dass man nicht hin und her rutschen kann. Also ich habe am Wochenende damit die ersten 1000 KM runter gespult und bin absolut zufrieden. Mit der original Sitzbank hätte ich nen paar mehr Pausen einlegen müssen

    Viele Grüße
    Cambio

  9. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Standard Sitzbank für 12er ADV

    #19
    Hallo Opa,

    hätte auch noch diese Adresse,http://www.eifelmoto.de . Das wichtigste wäre erst mal ein paar andere Bänke probe zu fahren. Von Dorsten nach Mönchengladbach sind es 85km, da könntest Du schon mal die Bank von BD probefahren. In Achen findest Du Touratech und in Sinzig die Fa. Wunderlich. Wenn Du es geschickt machst, kannst Du auf einer schönen Rundtour die Bänke der drei bekanntesten Anbieter probefahren. Vielleicht hilft das schon die Lösung zu finden oder das Problem gefühlsmäßig einzugrenzen.

    Es ist extrem schwierig eine Bank zu empfehlen. Von der Verarbeitung sind eigentlich alle Bänke gut. Aber jeder Arsch fühlt anders und so passiert es schnell, das Dir jemand von einer Bank vorschwärmt, auf der Du keine 10km sitzen kannst. Also hilft nur eines testen, testen und noch mal testen.


    Grüße
    Scrat

  10. Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    137

    Standard

    #20
    Zum Thema Sitzbank kann ich nur sagen das mich persönlich keine der angebotenen Zubehörsitzbänke überzeugt hat.Meine GS hatte die normal
    hohe Sitzbank mit der ich so ca 250 km fahren konnte dann wars rum.
    Habe dann so ziemlich alles probiert was es so an Sitzbänken gab war aber alles nicht der Hit.Habe dann bei BMW eine Sitzbank gefunden wo noch mal etwas höher ist als die normal hohe und mit der wars es dann besser aber immer noch nicht perfekt. Bei einer Tour dann kam mir eine Idee nachdem ich einen Radfahrer überholt hatte.Also nächsten Tag ne gute Radlerhose gekauft, aufs Mopped ,gefahren, und oh Wunder keine Schmerzen mehr.................

    MfG Andreas


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jungbluth Sitzbank - Erfahrungen
    Von Bigfarm007 im Forum Zubehör
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 12:16
  2. Jungbluth Sitz
    Von Q12-peter im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 23:30
  3. Höhere Sizbank für 1150 GS gesucht
    Von touband im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 14:32
  4. Jungbluth Sitzbank GS11/3 Erfahrungen
    Von billy im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2007, 15:09
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 16:11