Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Erfahrungen mit Progress System Tourenscheibe von Wunderlich

Erstellt von Lato, 18.04.2008, 09:53 Uhr · 23 Antworten · 9.095 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    32

    Standard Erfahrungen mit Progress System Tourenscheibe von Wunderlich

    #1
    Hat jemand schon Erfahrungen gemacht mit der Progress System Tourenscheibe von Wunderlich.
    http://www.wunderlich.de/Online-Shop...iben-Zubehoer/
    Das Teil ist sauteuer und erinnert doch an die Ergoscreen in der Toureneinstellung. Gut finde ich die Möglichkeit der Einstellung als Sport- vs. Tourenscheibe.
    Lato

  2. Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    32

    Standard

    #2
    Kann hier gleich mal selber etwas beitragen zum Thema: habe gerade mit einem Herrn von Wunderlich telefoniert. Fazit: es gibt noch Kleinigkeiten nachzubessern, weswegen die Entwicklungsabteilung die Scheibe nochmals unter die Lupe nimmt (????????). Es kann damit gerechnet werden, dass ca. in drei Monaten das gute Stück zu erhalten ist!
    Also kann es noch keiner ausprobiert haben, komisch das davon nichts auf der Website steht? Probiere jetzt mal die Ergoscreen für die 08er GS aus. Bin 1,89 und schnelle Fahrten sind nur mit Originalschild und MV Spoiler und Ohrenstöpsel möglich! Mal sehen, ob die Ergosreen was bringt. Die Rückmeldungen im Forum reichen ja von super bis Mist.
    Lato

  3. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #3
    Lass mal den Spoiler ab und stell die Scheibe ganz nach unten... da sitzt Du nicht mehr genau in der "Windabrißkante". Wenns dann noch zu laut ist, kauf Dir n gscheiten Helm

  4. Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    32

    Standard

    #4
    Hallo Björn, danke für den Tip! Gebe Dir recht, dass es manchmal besser ist frei im Wind zu sitzen, als sich oberhalb des Halses anströmen zu lassen. solange ich im heimatlichen Revier (Osterzgebirge) fahre auch kein Problem, aber auf Reisen, zumal mit AB Abschnitten wirds dann vom Druck her zu viel. Ich probiere es mt der Ergoscreen und wenn nicht, dann geht sie halt zurück. Hier im Forum steht ja irgendwie alles möglich zur Scheibe. Probieren geht also über studieren.
    Fahre übrigens einen S1 auf der Haustrecke und einen C2 auf der Tour.
    Markus

  5. Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    50

    Standard

    #5
    @ vision1001

    Die Originalscheibe ist Müll ! Das, was der Zubehörhandel zu bieten hat, leider ebenso ...
    Wenn man die Scheibe in die unterste Rastenposition bringt, werden die Verwirbelungen für uns Lange noch unerträglicher ! Ich kenne das Problem ebenfalls (203 cm) und habe nach ausführlicher Lektüre der diversen Beiträge in den Foren mich entschieden, die Originalscheibe um 10-15 cm zu kürzen. War deshalb heute beim TÜV und habe mit einem Prüfingenieur gesprochen, der bereit ist, die gekürzte Scheibe in die Zulassungsbescheinigung (früher: KFZ-Schein) einzutragen. Am Helm liegt's auf keinen Fall: Ich fahre ebenfalls mit dem S1, der ja laut Hersteller Schuberth der leiseste Helm auf dem Markt sein soll.

    Was mich von BMW enttäuscht: Beim Anruf im Werk Berlin/Abteilung Kundenservice schildert mir ein Mitarbeiter, dass das Problem der Verwirbelungen und Windgeräusche wohl bekannt sei, aber "es ist nicht angedacht, eine kürzere Scheibe auf den Markt zu bringen". Na toll ! Sollen die doofen GS-Fahrer doch gefälligst Ohrenstöpsel einsetzen ! Von DEM Premiumhersteller in Sachen Motorrad hätte ich mehr erwartet, als dem freien Zubehörhandel mit so hässlichen Ersatzscheiben à la Flowjet und Konsorten den Markt zu überlassen !

  6. Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    32

    Standard

    #6
    Hallo Nordlicht, hast schon resigniert? Wahrscheinlich ist es aber auch wirklich so, dass es keine gute Lösung und schon gar nicht für alle gibt. Irgendwo im Forum habe ich mal gelesen, dass ein baumlanger Kerl wie Du (ü 2,00m) mit der Ergoscreen glücklich wurde. Hast Du das Teil mal probiert? Leider gibt es die Ergoscreen für das 08er Modell erst ab Mitte Mai frühestens (Auskunft von Wunderlich)!
    Viel Spaß mit Deiner kurzen Scheibe! Hast Du mal ein Bild?
    Lato

  7. Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    50

    Standard

    #7
    Hi Lato,

    nee ... resignieren tue ich ich nicht, dafür macht das Fahren auf meiner GS zu viel Spaß (morgen 1. Inspektion mit über 1.200 km; ups ! Da kommt wohl im Sommer die erste 10.000er-Inspektion auf mich zu !).

    Ich habe gestern nacht noch einen älteren Forumsbeitrag gelesen, der mich gefesselt hat. Ein Biker, der offensichtlich in grauer Vorzeit besser im Physik-Unterricht aufgepasst hat als ich, beschrieb sehr schön der Mechanismus, der zu Verwirbelungen und Windlärm führt; nämlich den Unterdruck, den die Scheibe beim Fahren erzeugt. Durch Anheben des vorderen Scheibenendes (z.B. mit einem Wunderlich-Tobinator) entsteht eine Gegenströmung, durch die der Unterdruck beseitigt oder zumindest minimiert werden kann. Leuchtet mir irgendwie ein ! Ich werde also erst einmal diesen Tobinator bestellen bzw. anbauen und danach erneut berichten. Sollte das Scheibenkürzen nämlich nicht helfen, wäre es schade um das viele Geld für eine neue Scheibe. So ein Tobinator kostet nur die Hälfte ...

    Bilder und Erfahrungsberichte folgen !

    Gruß, docnordsee

  8. Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    32

    Standard

    #8
    Ich bin gespannt Werde meinerseits demnächst über meine Erfahrungen mit der Laminar Lip berichten!
    Miene GS ist auch gerade zur Inspektion nach 1270 km. Ich bin auch hoffnungsvoll die 10000er Grenze anzukratzen
    Schönes WE, Markus.

  9. Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    1

    Standard

    #9
    Hi docnordsee,
    bin beim Suchen auf die gleiche - auch für mich völlig überzeugende Erklärung gestossen und drauf und dran den Tobinator zu testen - so richtig gefällt mir die Orginalscheibe nicht. Da gerade durch die Einfahrphase hatte ich noch keine schnellen Abschnitte, weiss jedoch von den Probefahrten, dass die Verwirbelungen nicht weniger werden. Bei meiner 1100S war das alles etwas gleichmäsiger - ist aber auch kein Wunder bei der zerklüfteten Front der 12 GS. Trotz allem ein tolles Motorrad - feilen wir an den Kleinigkeiten! Freu mich auf Deine Berichte.
    Schönes langes Wochenende, Frank

  10. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #10
    Hochschieb

    Gibt es jetzt jemand mit Erfahrung zum Wunderlich Progress System ?


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TUNING ?!? - Wunderlich etc. - Erfahrungen
    Von Matatu im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 19:27
  2. 1100 GS , Tourenscheibe von Wunderlich
    Von zeitwohnen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 09:38
  3. Sitzbank Wunderlich. Erfahrungen?
    Von Ludwo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 19:48
  4. Tourenscheibe Ergo von Wunderlich
    Von eggar im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 13:30
  5. ProgressSystem-Tourenscheibe Wunderlich GS 1200
    Von petribe im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 12:06