Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Ersatzlampen

Erstellt von Helge, 02.07.2009, 08:59 Uhr · 18 Antworten · 1.878 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    563

    Standard Ersatzlampen

    #1
    Hallo,

    welche Ersatzbirnchen brauche ich für eine R 1200 GS ADV Bj. 2007?

    Gibt es Qualitätsunterschiede? Wo kauft man diese Birnchen am besten?

    Grüsse Helge

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #2
    Hi
    Sind alle in der Betriebsanleitung gelistet.
    Klar gibt es Unterschiede, wobei die teuersten nicht unbedingt die Besten sind.
    Die "Super-plus-ultratollen" mit 300% mehr Licht (oder so) können das tatsächlich. Leider ist nirgendwo festgelegt wie lange sie wirklich überlegen sind.
    Und: Jede neue Lampe ist besser als die ausgetauschte alte. Also ist die Feststellung: "Seid ich die Wunderlampe drin habe, ist das Licht toll" nicht viel wert.
    Auf "Vorrat zu Hause" würde ich nichts legen und mitschleppen schon gar nicht. Die wesentlichen Ersatzlampen gibt's an jeder Tanke
    gerd

  3. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #3
    Nur ist es nicht in einigen Ländern Pflicht Ersatzlampen bei zu haben? Ich glaube, hier mal sowas gelesen zu haben.

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #4
    Die wesentlichen Ersatzlampen gibt's an jeder Tanke
    und die wichtigste hat man ohnehin doppelt, Fern- und Abblendlicht sind identisch spricht fernlichtlampe kann als Ersatz für's Abblendlicht genommen werden.
    Zudem fallen nach MEINER Erfahrung die Lampen in der Regel am Tag aus (ist wg. Verteilung der Fahrzeit auch logisch), und weil der vielgeschmähte moderne Elektronikschnickschnack sofort warnt (LampF LampR) kann man sofort zur Tanke und Ersatz kaufen. ICH hab auch keinen Ersatz dabei.

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #5
    da mir schon öfter eine durchgebrannt ist, unter anderem mal nachts auf der Abfahrt vom Großglockner und ich wusste nicht, dass das Fernlicht gepasst hätte, habe ich immer eine im Werkzeugfach dabei. Da ist ja mangels Werkzeug genügend Platz.

  6. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    143

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    da mir schon öfter eine durchgebrannt ist, unter anderem mal nachts auf der Abfahrt vom Großglockner und ich wusste nicht, dass das Fernlicht gepasst hätte, habe ich immer eine im Werkzeugfach dabei. Da ist ja mangels Werkzeug genügend Platz.
    Sind beide H7. Hab aber trotzdem eine Reserve mit.
    Vor allem die gelben Lampen für die Blinker (mit weissen Gläsern) bekommt man fast nirgens - und eine normale weisse oder gelbe paßt nicht rein, da eine andere Fassung.

  7. Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    206

    Standard

    #7
    Bei uns habe ich bei der H7 grosse Preisunterschiede festgestellt. Von wenigen Euros bis über 30 Euro ist alles zu haben. Natürlich mit verspochener längerer Lebensdauer und höherer Lichtintensität. Ich habe eine aus dem mittleren Preisniveau. Grundsätzlich habe ich von jedem Typ eine in Reserve dabei, gut verpackt unter dem Bordwerkzeug. Ich war auch schon froh, als mir spät Abends das Abblendlicht durchgeschmort ist und die nächste 24h-Tanke doch sehr weit entfernt war. Licht auf einem Moto ist mir zu sicherheitsrelevant, als dass ich über eine längere Strecke ohne damit rumfahren möchte. Reserve dabei zu haben kostet ja nichts und der Platz ist auch vorhanden.

  8. RAINI Gast

    Standard

    #8
    In Kroatien sind Ersatzbirnen und Warnweste Pflicht !!!

    Nächsten Freitag (10 Juli) geht's ab dahin,hab mir zur Sicherheit auch noch ein paar Sicherungen Kombizange,Schraubendreher usw. eingepackt
    falls sie mein Kumpel mit der Cagiva braucht

    Gruß

  9. Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    759

    Standard Ersatzbirnen

    #9
    Hi,
    also die Abblendbirne doppelt dabei zu haben, sehe ich auch nicht als so wichtig, da die Fernlichtlampe identisch ist (zumindest bei der 12er GS). Wie das bei meiner 1100 GS war, weiß ich nicht, da ich in den 6 Jahren in denen ich sie hatte keine brauchte.

    Von den gelben Blinkerbirnchen hab ich auch eine in Reserve dabei, da es die mit Sicherheit nicht um die Ecke gibt. (gilt natürlich nur, wenn man optional die weißen Gläser genommen hat.)

    Gruß
    Erfried

  10. Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    653

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von RAINI Beitrag anzeigen
    In Kroatien sind Ersatzbirnen und Warnweste Pflicht !!!

    Nächsten Freitag (10 Juli) geht's ab dahin,hab mir zur Sicherheit auch noch ein paar Sicherungen Kombizange,Schraubendreher usw. eingepackt
    falls sie mein Kumpel mit der Cagiva braucht

    Gruß
    Nimm' dir einen Anhänger mit für alles. Wer sollte dich da wohl kontrollieren? Die fahren da doch auch ohne Kennzeichen ohne dass es irgendjemand interessiert.

    Das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mitnahme von Ersatzlampen-Box Pflicht?
    Von flodur im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 09:36