Ergebnis 1 bis 9 von 9

es klappert sie Scheibe-Abhilfe möglich ?

Erstellt von CAAD6, 23.05.2010, 22:19 Uhr · 8 Antworten · 1.110 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    46

    Standard es klappert sie Scheibe-Abhilfe möglich ?

    #1
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach der ultimativen Empfehlung, um dem nervigen Scheibengeklappere endgültig den Garaus zu machen. Ich bin über die Suchefunktion zwar schon auf einen entsprechenden Beitrag gestossen, jedoch helfen mir die dort empfohlenen Mittel nicht wirklich.

    Den beiden vorderen per Schraube fixierten Befestigungen habe ich von beiden Scheibenseiten bereits mit zugeschnittenen Moosgummi versucht zu Leibe zu rücken. Die beiden seitlichen Stellschrauben sind gefettet und handfest angezogen.

    Knackpunkt scheinen mir die beiden vorderen Aufnahmestifte für die Scheibe zu sein, auf welcher die Scheibe seitlich geführt wird und die bei niedrigen Drehzahlen in ihrem Führungsspiel vermutlich für das nervige Klappern sorgen.

    Hat da jemand von euch schon herumgedoktort und das Problem lösen können ?

    Norbert

  2. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    #2
    Die Änderung der neueren Modelle hat Abhilfe geschaffen.
    Gruß Stanley

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #3
    eine dünne Lage z.B. Teflonband um die Pins und Ruhe ist

  4. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    663

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    eine dünne Lage z.B. Teflonband um die Pins und Ruhe ist
    So sieht das aus... Telefonband... eh Teflonband um die kleinen schwarzen Pins rumwickeln... das ist das Band was Klempner verwenden um Rohrverbindung abzudichten.


  5. Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    46

    Standard

    #5
    Danke Jungs,
    werde ich gleich mal umsetzen.

    Das Geklappere ist total nervig.
    Norbert

  6. Nyah Gast

    Standard

    #6
    Hi Norbert,

    und...? Hat es funktioniert?
    Ich habe nämlich das gleiche Problem

  7. Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    46

    Standard

    #7
    Hallo Nyah,

    "Montage" heute morgen erledigt, bin aber den ganzen Tag statt mit dem Motorrad nur mit dem Fahrrad unterwegs gewesen, daher kann ich noch keine Erfolgsmeldung abgeben. Im Leerlauf funzt es aber schon mal, morgen früh auf der Fahrt zur Arbeit werde ich mich dann mal überraschen lassen.

    ich vertraue einfach mal den Tipps der Forumsmitglieder. Wenns nicht besser wird, versuche ich es mit Silikon.

    Norbert

  8. Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    46

    Standard

    #8
    Hallo Nyah,

    es hat sich ausgeklappert, funktioniert

  9. Nyah Gast

    Standard

    #9
    Hallo Norbert,

    vielen Dank für die Rückinfo.
    Werde mir überlegen, ob ich es auch so umsetze


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 16:21
  2. Abhilfe: F800GS niedrige Sitzbank drückt seitlich
    Von tuffi1967 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 14:05
  3. R 1150 GS Instrumente laufen an... Abhilfe ?
    Von Kusti im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 21:18
  4. Tankrucksack ausgeblichen - Abhilfe?
    Von mypost4u im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 15:35
  5. Schwingenlager quietschen, Abhilfe?
    Von AndiP im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 17:47